Abo
  • Services:

Yahoo Search Pad - Notizbuch für die Internetsuche

Ergebnisse einer Webrecherche speichern und veröffentlichen

Mit dem Search Pad will Yahoo die Recherche im Internet einfacher und bequemer machen. Dabei handelt es sich um eine Art Notizbuch für die Internetsuche.

Artikel veröffentlicht am ,

Yahoos Search Pad erkennt, ob der Nutzer zu einem bestimmten Thema im Internet recherchiert und speichert dann selbstständig die besuchten Webseiten. So lassen sich auch nach einigen Tagen Fundstücke leicht wiederfinden.

 

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Berlin
  2. BSH Hausgeräte GmbH, Dillingen

Im Search Pad gespeicherte Inhalte können beliebig weiterbearbeitet, mit eigenen Notizen versehen, per E-Mail oder Instant Messenger verschickt oder gelöscht werden. Voraussetzung dafür ist eine Yahoo-ID. Die Ergebnisse einer Recherche lassen sich darüber hinaus unter einer festen URL ablegen, um sie so mit Freunden oder der Familie zu teilen.

Yahoo will Search Pad im Laufe des Dienstagabends in einer Betaversion starten, auch auf seinen deutschen Webseiten.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  3. (u. a. The Hateful 8 Blu-ray, Hacksaw Ridge Blu-ray, Unlocked Blu-ray, Ziemlich beste Freunde Blu...

Zec 08. Jul 2009

Jedenfalls weckt das mehr mein Interesse als die Suche von MS

Bing-Bang 07. Jul 2009

Und was ist mir Bing? Verpasst es wieder mal einen Trend? ^^

Popstar 07. Jul 2009

Ja ist denn schon Freitag? ^^

Klau3 07. Jul 2009

Wer das braucht? Yahoo Denn um so länger du dich auf ihren Seiten befindest, desto mehr...


Folgen Sie uns
       


Hackerangriff auf die Bundesregierung - Interview

Golem.de-Security-Redakteur Hauke Gierow klärt über den Hackerangriff auf die Bundesregierung auf.

Hackerangriff auf die Bundesregierung - Interview Video aufrufen
Physik: Maserlicht aus Diamant
Physik
Maserlicht aus Diamant

Ein Stickstoff-Fehlstellen-basierter Maser liefert kontinuierliche und kohärente Mikrowellenstrahlung bei Raumtemperatur. Eine mögliche Anwendung ist die Kommunikation mit Satelliten.
Von Dirk Eidemüller

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

Underworld Ascendant angespielt: Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge
Underworld Ascendant angespielt
Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge

Wir sollen unser Können aus dem bahnbrechenden Ultima Underworld verlernen: Beim Anspielen des Nachfolgers Underworld Ascendant hat Golem.de absichtlich ein kaputtes Schwert bekommen - und trotzdem Spaß.
Von Peter Steinlechner

  1. Otherside Entertainment Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Soziales Netzwerk Facebook will in Deutschland Vertrauen wiedergewinnen
  2. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern
  3. Vor Anhörungen Zuckerberg nimmt alle Schuld auf sich

    •  /