Abo
  • IT-Karriere:

Arbeitet "Hydra" in der Playstation Portable 2?

Angebliche technische Details über Playstation Portable 2 aufgetaucht

Sie soll so schnell sein wie eine Xbox: Im Internet sind angebliche technische Details über die Playstation Portable 2 aufgetaucht. Den Angaben zufolge verwendet das kommende Sony-Handheld einen Vierkernprozessor von Imagination Technologies.

Artikel veröffentlicht am ,

Offiziell bestätigt ist nur eines: Der britische Chipentwickler Imagination Technologies (bis 1999 als VideoLogic bekannt) hat im November 2008 bekanntgegeben, einen "großen internationalen Hersteller von Konsumerelektronic" als neuen Kunden für seine PowerVR SGX gewonnen zu haben. Der Rest ist Spekulation - auch, als schon damals darüber gemunkelt wurde, dass es sich bei dem neuen Großabnehmer um Sony handelt.

Stellenmarkt
  1. TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  2. inovex GmbH, verschiedene Standorte

Jetzt hat die spanische Webseite Eurogamer.es Details über die mutmaßliche Zusammenarbeit herausgefunden. Der Meldung zufolge soll die nächste Generation der Playstation Portable - nicht zu verwechseln mit der PSP Go - einen SGX543MP-Chip von Imagination Technologies verwenden, der auch unter dem Codenamen "Hydra" geführt wird.

Hydra verfügt je nach Ausführung über bis zu 16 Kerne, in der PSP 2 soll allerdings eine bislang eigentlich nicht verfügbare Variante mit vier Kernen arbeiten, die mit 200 MHz getaktet sind - aus Stromspargründen, der Prozessor kann eigentlich mehr. Selbst damit würde er laut Imagination Technologies 133 Millionen Polygone pro Sekunde darstellen und eine Füllrate von 4 Gigapixeln pro Sekunde erreichen.

In der aktuell verfügbaren Playstation Portable stecken zwei mit 333 MHz getaktete R4000-CPUs von MIPS sowie ein spezieller Grafikchip. Sony hat sich bislang nicht über einen Nachfolger für die PSP geäußert.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 999€ (Vergleichspreis 1.111€)
  2. 88€
  3. 579€

spanther 08. Jul 2009

Also das Linux auf Nintendo DS habe ich mal ausführlich gesehen. Das lief recht flott...

cassikov 08. Jul 2009

Naja, bei Sony's Informationspolitik der letzten Monate, kann man das schon fast als...

MW 08. Jul 2009

z.B. den GP2x Wiz (gp2x.de) Im Gegensatz zur Pandora schon seit kurzem zu haben und jede...

uffpasse 08. Jul 2009

Ähm. Wann hat SONY etwas zur PSP 2 oder zum Kaufgrund gesagt? Haben wir den selben...

Newschecker 07. Jul 2009

Nintendo + Nintendo DS(lite/i) = Innovation Sony + PSP = Grafikwahn Apple + iPhone/iPod...


Folgen Sie uns
       


Workers Resources Soviet Republic - Test

Wem Aufbaustrategiespiele wie Anno oder Sim City zu einfach sind, sollte Workers & Resources: Soviet Republic ausprobieren. Das Spiel ist Wirtschaftssimulation und Verkehrsmanager in einem.

Workers Resources Soviet Republic - Test Video aufrufen
Hyper Casual Games: 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
Hyper Casual Games
30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung

Ob im Bus oder im Wartezimmer: Mobile Games sind aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Die Hyper Casual Games sind ihr neuestes Untergenre. Dahinter steckt eine effiziente Designphilosophie - und viel Werbung.
Von Daniel Ziegener

  1. Mobile-Games-Auslese Die Evolution als Smartphone-Strategiespiel
  2. Mobile-Games-Auslese Mit der Enterprise durch unendliche Onlineweiten
  3. Mobile-Games-Auslese Große Abenteuer im kleinen Feiertagsformat

Vernetztes Fahren: Wer hat uns verraten? Autodaten
Vernetztes Fahren
Wer hat uns verraten? Autodaten

An den Daten vernetzter Autos sind viele Branchen und Firmen interessiert. Die Vorschläge zu Speicherung und Zugriff auf die Daten sind jedoch noch nebulös. Und könnten den Fahrzeughaltern große Probleme bereiten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
  2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
  3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
Doom Eternal angespielt
Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

  1. Sigil John Romero setzt Doom fort

    •  /