Abo
  • Services:

Leichte Belebung beim Smartphone-Hersteller HTC

Gegenüber dem Vorquartal 33 Prozent mehr Gewinn

HTC hat im letzten Quartal 33 Prozent mehr Gewinn gemacht als im Vorquartal dieses Jahres. Das könnte auf eine leichte Belebung des Smartphone-Geschäfts hindeuten.

Artikel veröffentlicht am ,

Der taiwanische Smartphone-Hersteller HTC musste in seinem zweiten Finanzquartal nur einen leichten Gewinnrückgang hinnehmen. Der Gewinn betrug 6,49 Milliarden Neue Taiwan-Dollar (141,7 Millionen Euro). Im Vergleichszeitraum des Vorjahres lag der Gewinn bei 6,62 Milliarden NTD (144,5 Millionen Euro). Im Vergleich zum Vorquartal dieses Jahres stieg der Gewinn um 33 Prozent, was auf eine leichte Belebung des Geschäfts hindeutet.

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, deutschlandweit (Home-Office möglich)
  2. Verlag C.H.BECK, München-Schwabing

Der Umsatz kletterte um 10 Prozent auf 38,2 Milliarden NTD (829,6 Millionen Euro).

HTC ist der weltgrößte Smartphone-Hersteller mit Microsoft-Betriebssystem und gehört mit dem G1 auch zu den ersten Android-Anbietern. HTC verkauft unter seiner eigenen Marke, bietet aber auch Mobiltelefone unter dem Branding des Mobilfunknetzbetreibers.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 05.10.)
  2. ab 69,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.10.)
  3. 47,99€
  4. 45,99€ (Release 12.10.)

schlaumeier 08. Jul 2009

Mensch... tippt doch mal auf QWERTZ statt QWERTY! Das schreibt man "heißt" und nicht...

börsianer 07. Jul 2009

US40432G2075


Folgen Sie uns
       


Toshiba Dynaedge ausprobiert

Das Dynaedge ist wie Google Glass eine Datenbrille. Allerdings soll sie sich an den industriellen Sektor richten. Die Brille paart Toshiba mit einem tragbaren PC - für Handwerker, die beide Hände und ein PDF-Dokument brauchen.

Toshiba Dynaedge ausprobiert Video aufrufen
Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
    Elektroroller-Verleih Coup
    Zum Laden in den Keller gehen

    Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
    2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
    3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

      •  /