Abo
  • Services:

Leichte Belebung beim Smartphone-Hersteller HTC

Gegenüber dem Vorquartal 33 Prozent mehr Gewinn

HTC hat im letzten Quartal 33 Prozent mehr Gewinn gemacht als im Vorquartal dieses Jahres. Das könnte auf eine leichte Belebung des Smartphone-Geschäfts hindeuten.

Artikel veröffentlicht am ,

Der taiwanische Smartphone-Hersteller HTC musste in seinem zweiten Finanzquartal nur einen leichten Gewinnrückgang hinnehmen. Der Gewinn betrug 6,49 Milliarden Neue Taiwan-Dollar (141,7 Millionen Euro). Im Vergleichszeitraum des Vorjahres lag der Gewinn bei 6,62 Milliarden NTD (144,5 Millionen Euro). Im Vergleich zum Vorquartal dieses Jahres stieg der Gewinn um 33 Prozent, was auf eine leichte Belebung des Geschäfts hindeutet.

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn

Der Umsatz kletterte um 10 Prozent auf 38,2 Milliarden NTD (829,6 Millionen Euro).

HTC ist der weltgrößte Smartphone-Hersteller mit Microsoft-Betriebssystem und gehört mit dem G1 auch zu den ersten Android-Anbietern. HTC verkauft unter seiner eigenen Marke, bietet aber auch Mobiltelefone unter dem Branding des Mobilfunknetzbetreibers.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 762,99€ inkl. Versand (Vergleichspreis 798,04€)
  2. 39,90€ (Vergleichspreis 47,89€)
  3. (u. a. HP Pavilion 32"-WQHD-Monitor für 249€)
  4. 86,99€ (Bestpreis!)

schlaumeier 08. Jul 2009

Mensch... tippt doch mal auf QWERTZ statt QWERTY! Das schreibt man "heißt" und nicht...

börsianer 07. Jul 2009

US40432G2075


Folgen Sie uns
       


Shift 6m - Hands on (Cebit 2018)

Der Hersteller beschreibt das neue Shift 6M als nachhaltig und Highend - wir haben es uns auf der Cebit 2018 angesehen.

Shift 6m - Hands on (Cebit 2018) Video aufrufen
Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
Volocopter 2X
Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
Von Nico Ernst

  1. Ingolstadt Flugtaxis sollen in Deutschland erprobt werden
  2. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
  3. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben

Elektroautos: Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts
Elektroautos
Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts

Wenn Betreiber von Ladestationen das Wort "eichrechtskonform" hören, stöhnen sie genervt auf. Doch demnächst soll es mehr Lösungen geben, die die Elektromobilität mit dem strengen deutschen Eichrecht in Einklang bringen. Davon profitieren Anbieter und Fahrer gleichermaßen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. WE Solutions Günstige Elektroautos aus dem 3D-Drucker
  2. Ladesäulen Chademo drängt auf 400-kW-Ladeprotokoll für E-Autos
  3. Elektromobiltät UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse

Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
Anthem angespielt
Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

  1. Dying Light 2 Stadtentwicklung mit Schwung
  2. E3 2018 Eindrücke, Analysen und Zuschauerfragen
  3. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen

    •  /