Abo
  • Services:

Leichte Belebung beim Smartphone-Hersteller HTC

Gegenüber dem Vorquartal 33 Prozent mehr Gewinn

HTC hat im letzten Quartal 33 Prozent mehr Gewinn gemacht als im Vorquartal dieses Jahres. Das könnte auf eine leichte Belebung des Smartphone-Geschäfts hindeuten.

Artikel veröffentlicht am ,

Der taiwanische Smartphone-Hersteller HTC musste in seinem zweiten Finanzquartal nur einen leichten Gewinnrückgang hinnehmen. Der Gewinn betrug 6,49 Milliarden Neue Taiwan-Dollar (141,7 Millionen Euro). Im Vergleichszeitraum des Vorjahres lag der Gewinn bei 6,62 Milliarden NTD (144,5 Millionen Euro). Im Vergleich zum Vorquartal dieses Jahres stieg der Gewinn um 33 Prozent, was auf eine leichte Belebung des Geschäfts hindeutet.

Stellenmarkt
  1. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Der Umsatz kletterte um 10 Prozent auf 38,2 Milliarden NTD (829,6 Millionen Euro).

HTC ist der weltgrößte Smartphone-Hersteller mit Microsoft-Betriebssystem und gehört mit dem G1 auch zu den ersten Android-Anbietern. HTC verkauft unter seiner eigenen Marke, bietet aber auch Mobiltelefone unter dem Branding des Mobilfunknetzbetreibers.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

schlaumeier 08. Jul 2009

Mensch... tippt doch mal auf QWERTZ statt QWERTY! Das schreibt man "heißt" und nicht...

börsianer 07. Jul 2009

US40432G2075


Folgen Sie uns
       


Asus ROG Phone - Fazit

Asus' Gaming-Smartphone ROG Phone zeichnet sich durch eine gute Hardware und vor allem reichlich Zubehör aus. Wie Golem.de im Test herausfinden konnte, sind aber nicht alle Zubehörteile wirklich sinnvoll.

Asus ROG Phone - Fazit Video aufrufen
IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest
  2. Datenleak Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung
  3. Politiker-Hack Wohnung in Heilbronn durchsucht

Padrone angesehen: Eine Mausalternative, die funktioniert
Padrone angesehen
Eine Mausalternative, die funktioniert

CES 2019 Ein Ring soll die Computermaus ersetzen: Am Zeigefinger getragen macht Padrone jede Oberfläche zum Touchpad. Der Prototyp fühlt sich bei der Bedienung überraschend gut an.
Von Tobias Költzsch

  1. Videostreaming Plex will Filme und Serien kostenlos und im Abo anbieten
  2. People Mover Rollende Kisten ohne Fahrer
  3. Solar Cow angesehen Elektrische Kuh gibt Strom statt Milch

Eden ISS: Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner
Eden ISS
Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

Wer in der Antarktis überwintert, träumt irgendwann von frischem Grün. Bei der Station Neumayer III hat das DLR vor einem Jahr ein Gewächshaus in einem Container aufgestellt, in dem ein Forscher Salat und Gemüse angebaut hat. Das Projekt war ein Test für künftige Raumfahrtmissionen. Der verlief erfolgreich, aber nicht reibungslos.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Eden ISS DLR will Gewächshaus-Container am Südpol aus Bremen steuern
  2. Eu-Cropis DLR züchtet Tomaten im Weltall
  3. NGT Cargo Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

    •  /