Abo
  • Services:
Anzeige

Bioware-Chef will Spiele ohne Kämpfe

Rollenspielspezialisten von Bioware über Gewalt in Spielen

Wie wichtig sind Gewalt und Kämpfe für Computerspiele? Geht es auch ohne? Diese Frage beschäftigt nicht nur Politiker und Jugendschützer, sondern offenbar auch Designer. Jetzt haben sich die Chefs von Bioware zu dem Thema geäußert.

Greg Zeschuk, Bioware
Greg Zeschuk, Bioware
"Wir beschäftigen uns intern oft mit der Frage, ob Kämpfe ein Teil der Spielerfahrung sein müssen", sagte Bioware-Mitgründer und -Chef Greg Zeschuk im Interview mit Gamesindustry.biz. "Das Kernpublikum der Spiele - Leute, die seit über zehn Jahren spielen - will diese Schlachtmomente, und Kämpfe". Mittlerweile gebe es aber auch andere Zielgruppen, die beispielsweise nur an der Handlung an sich interessiert wären und für die Gewalt kein Kaufargument mehr wäre.

Anzeige
 

Sein Kollege Ray Muzyka sah das im gleichen Gespräch ähnlich. Grund sei, dass Spiele inzwischen ein Publikum erreichen würden, das zusätzlich zu den "early adopters" auch den Mainstream erreicht habe, der die interaktive Unterhaltung einfach als ihre Hauptform der Unterhaltung betrachte.

Das zu Electronic Arts gehörende Unternehmen Bioware arbeitet derzeit an mehreren Rollenspielen, darunter dem klar auf Hardcorefans zugeschnittenen Dragons Age: Origins und dem auch für ein breiteres Publikum geeigneten Mass Effect 2.


eye home zur Startseite
Andy386 18. Dez 2009

Klar gab es damals schon Kampfspiele, und so Sachen wie Quake, bei dem die Monster...

Andreas9696 21. Okt 2009

Es gibt zwei große, emotional aufgeladene Themen, die alle halbwegs erwachsenen Menschen...

jumper3 17. Jul 2009

Guten Abend, ich sitze in manchmal rum und langweile mich in meiner Freizeit... Nun habe...

Master Of Darkness 14. Jul 2009

ich finde diesen Post Geschmacklos, und Gewaltverherlichend! Sowas wirft nicht gerade ein...

Wikifan 11. Jul 2009

...und nennt sich "Portal". Bin aber dennoch skeptisch.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck
  2. Landeshauptstadt München, München
  3. Dataport, Hamburg
  4. BAGHUS GmbH, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 27,99€
  3. 29,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Blackberry Key One

    Android-Smartphone mit Hardware-Tastatur kostet viel

  2. Arrow Launcher 3.0

    Microsofts Android-Launcher braucht weniger Energie und RAM

  3. Die Woche im Video

    Angeswitcht, angegriffen, abgeturnt

  4. Hardlight VR Suit

    Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen

  5. Autonomes Fahren

    Der Truck lernt beim Fahren

  6. Selektorenaffäre

    BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben

  7. Kursanstieg

    Bitcoin auf neuem Rekordhoch

  8. Google-Steuer

    Widerstand gegen Leistungsschutzrecht auf EU-Ebene

  9. Linux-Kernel

    Torvalds droht mit Nicht-Aufnahme von Treibercode

  10. Airbus A320

    In Flugzeugen wird der Platz selbst für kleine Laptops knapp



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Limux: Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
Limux
Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
  1. Limux München prüft Rückkehr zu Windows
  2. Limux-Projekt Windows könnte München mehr als sechs Millionen Euro kosten
  3. Limux Münchner Stadtrat ignoriert selbst beauftragte Studie

Wacoms Intuos Pro Paper im Test: Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
Wacoms Intuos Pro Paper im Test
Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
  1. Wacom Brainwave Ein Graph sagt mehr als tausend Worte
  2. Canvas Dells Stift-Tablet bedient sich bei Microsoft und Wacom
  3. Intuos Pro Wacom verbindet Zeichentablet mit echtem Papier

Bundesnetzagentur: Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
Bundesnetzagentur
Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
  1. My Friend Cayla Eltern müssen Puppen ihrer Kinder zerstören
  2. Matoi Imagno Wenn die Holzklötzchen zu dir sprechen
  3. Smart Gurlz Programmieren lernen mit Puppen

  1. Re: Halb-OT: Bloß kein handliches Gerät...

    DetlevCM | 25.02. 23:55

  2. Wenn man schon ein eher schlechtes Netz hat...

    DanielDD | 25.02. 23:54

  3. Re: Display größer als bei Fulltouch 5"+

    pre3 | 25.02. 23:37

  4. Re: Gekauft!

    theFiend | 25.02. 23:31

  5. Re: Wer in einem Betrieb...

    dahana | 25.02. 23:26


  1. 20:21

  2. 11:57

  3. 09:02

  4. 18:02

  5. 17:43

  6. 16:49

  7. 16:21

  8. 16:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel