• IT-Karriere:
  • Services:

JBoss nach Common Criteria zertifiziert

Sicherheitszertifizierung für Middleware

Die JBoss Enterprise Application Platform 4.3 hat das Common-Criteria-Sicherheitszertifikat der Sicherheitsstufe EAL2+ erhalten. Das soll die Eignung der Middleware für Regierungen und unternehmenskritische Anwendungen bestätigen.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Die JBoss Enterprise Application Platform 4.3 ist jetzt nach Common Criteria zertifiziert und hat dabei die Sicherheitsstufe EAL2+ (Evaluation Assurance Level 2+) erreicht. Die Middleware erfüllt auch die Anforderung "Flaw Remediation", die formale Prozesse zur Erfassung und Korrektur von Programmfehlern festlegt.

Stellenmarkt
  1. MediaNet GmbH Netzwerk- und Applikations-Service, Freiburg im Breisgau
  2. Stadt Ingolstadt, Ingolstadt

Common Criteria ist ein international anerkannter ISO-Standard (ISO 15408) und wird von der US-Regierung, europäischen Staaten und vielen anderen Organisationen verwendet. Zu zertifizierende Produkte werden umfangreichen Tests unterzogen, die auch Entwicklungsumgebungen und die Handhabung von Sicherheitslöchern abdecken. Die Zertifizierung wurde vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) vorgenommen.

Die JBoss Enterprise Application Platform 4.3 ist die Grundlage für die JBoss Enterprise Portal Platform und die JBoss Enterprise Service Oriented Architecture (SOA) Platform. Sie ist Teil des JBoss Enterprise Business Rules Management System (BRMS).

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 274,49€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  2. 328€ (mit Rabattcode "YDENUEDR6CZQWFQM" - Bestpreis!)
  3. 689€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  4. 304€ (Bestpreis!)

tuergeist 09. Jul 2009

Mal ganz im Ernst, EAL2+ ist das absolute Minimum das schon bei Eigenentwicklungen...


Folgen Sie uns
       


    •  /