Mozilla startet Open Web Tools Directory

Zentrale Anlaufstelle für Webentwickler-Werkzeuge

Mozilla will ein zentrales Verzeichnis von Werkzeugen für Webentwickler schaffen und hat dazu das Open Web Tools Directory eingerichtet. Mit der Website beschreitet Mozilla neue Wege, denn diese funktioniert nur in den aktuellen Varianten von Firefox, Safari, Chrome und Opera.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Start des Open Web Tools Directory soll ein erster Schritt beim Aufbau einer zentralen Anlaufstelle für Webentwickler sein. Die Website soll zeigen, wie viele Werkzeuge bereits vorhanden sind, denn oft sei es sinnvoller, bestehende Tools zu erweitern, statt neue Tools zu schaffen.

Stellenmarkt
  1. IT Systemadministrator (m/w/d)
    Königsteiner Services GmbH, Stuttgart
  2. Inhouse SAP Abteilungsleiter & SAP S / 4HANA Programm Manager (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Weil am Rhein
Detailsuche

Die Vielfalt soll die grafische Gestaltung der Website widerspiegeln. Diese startet mit einer Ansicht des Weltraums, in dem die Logos der Tools ein- und ausfliegen. Das Interessante dabei: Mozilla nutzt aktuelle Webtechnologien, wie sie Firefox 3.5, Safari 4, Chrome 2 oder Opera 9 unterstützen. Im Internet Explorer funktioniert das Ganze nicht, hier fehlt es schon am Canvas-Element, vom dem Mozilla dabei Gebrauch macht.

Neue Werkzeuge können über ein Formular eingereicht werden. Mozilla prüft die Beiträge und schaltet sie frei. Zugleich soll über das Design des Verzeichnisses diskutiert und neue Wege ausprobiert werden, denn es soll eben keine weitere tabellenbasierte Datenbank entstehen. Detailseiten, Ranking- und Kommentarfunktionen sollen folgen. Auch eine barrierefreie Version der Seite soll folgen. Diese wird dann auch in Browsern ohne Canvas-Element laufen.

Das Open Web Tools Directory findet sich unter tools.mozilla.com.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Alf-2 08. Jul 2009

Wie hiess nochmal das eine Tool, mit "F" fing es an. Viel Spaß beim Suchen. Übrigens ist...

Zuse42 07. Jul 2009

Fortschrittsbremsen kann niemand in so einem Bereich gebrauchen und den alten IE's HTML...

Salem 07. Jul 2009

Ja, es soll eine barrierefreie Version folgen. Daran können sich die ganze IE-Nutzer...

EgoTroubler 07. Jul 2009

wir hatten das sch... Ding und es ist echt schwer loszuwerden... zumindest in großen...

GodsBoss 07. Jul 2009

Wow! Nur die Mozilla Foundation kann auf die Idee kommen, eine schlichte Linksammlung in...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kickstarter
Die Pibox ist ein Mini-NAS mit Raspberry Pi

Auf Basis des Raspberry Pi CM 4 entsteht die Pibox. Mittels Carrier-Platinen können daran zwei 2,5-Zoll-Laufwerke angeschlossen werden.

Kickstarter: Die Pibox ist ein Mini-NAS mit Raspberry Pi
Artikel
  1. Neuer Firmenname: Aus Facebook wird Meta
    Neuer Firmenname
    Aus Facebook wird Meta

    Facebook-Chef Mark Zuckerberg hat den Namen der neuen Dachgesellschaft seiner Dienste genannt. Dieser lehnt sich stark an das geplante Metaversum an.

  2. S9U fürs Homeoffice: Samsung stellt 49-Zoll-Ultrawide-Monitor mit KVM-Switch vor
    S9U fürs Homeoffice
    Samsung stellt 49-Zoll-Ultrawide-Monitor mit KVM-Switch vor

    Der S9U ist Samsungs neuer 32:9-Bildschirm. Er integriert USB-C mit 90 Watt Power Delivery und einen KVM-Switch. Das Panel schafft 120 Hz.

  3. XTurismo: Fliegendes Jetski aus Japan für knapp 600.000 Euro
    XTurismo
    Fliegendes Jetski aus Japan für knapp 600.000 Euro

    Wo auch immer man sie fliegen dürfen wird, Multikopter für den Personentransport sind im Kommen. Dieses Flugobjekt stammt aus Japan.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • WD Black SN750 1TB 89,90€ • Acer 27" FHD 165Hz 191,59€ • PS5 Digital + 2. Dualsense + 100€-Amazon-Gutschein mit o2-Vertrag sofort lieferbar • Kingston 1TB PCIe 69,90€ • GTA Trilogy Definitive 59,99€ • Alternate-Deals (u. a. Apacer 960GB SATA 82,90€) [Werbung]
    •  /