Abo
  • Services:

Spieletest: Doom Resurrection - der jüngste Tag auf iPhone

Die Handlung dreht sich um ein missglücktes wissenschaftliches Experiment und versetzt den Spieler als Soldaten in die Rolle des einzigen menschlichen Wesens, das einen Großangriff auf die Erde noch verhindern kann. Sechs der acht Kapitel spielen auf dem Mars, zwei in der Hölle. Jede Mission lässt sich in zehn bis 20 Minuten bewältigen, so dass das gesamte Spiel in gut zweieinhalb Stunden durch ist.

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. T3.it GmbH, Wiesbaden

Umgebungen und Monster greifen vor allem auf Elemente aus Doom 3 zurück: Der Spieler ist in engen, oft grauen Gängen unterwegs und hat es mit Zombies sowie flammenballwerfenden oder beißenden Dämonen zu tun. Einige der Angriffe muss der Spieler mit Spezialmanövern abwehren - und bei einem sogar das iPhone schütteln, um den Feind loszuwerden und dann erschießen zu können. Das Waffenarsenal setzt auf bewährte id-Kampfgeräte, neben Maschinengewehr oder Schrotflinte ist eine Kettensäge im Angebot.

Doom Resurrection ist für iPhone und iPod touch über den Appstore erhältlich und kostet rund 8 Euro. Das Programm läuft nicht nur auf dem 3GS, sondern auch auf älteren Gerätegenerationen. Weil es nur online erhältlich ist, musste es nicht durch die USK geprüft werden und ist ohne Altersbeschränkung erhältlich. Laut Beschreibungstext ist es für Spieler ab 12 Jahre geeignet. Einen Mehrspielermodus gibt es nicht.

Fazit

Etwas seltsam fühlt es sich an, dass Doom Resurrection den Spieler wie auf Schienen durch höllische Levels führt - aber auch spannend, denn Ausruhen und Luftholen ist eben nicht. Die ungewöhnliche Steuerung funktioniert prima und taugt als Vorbild für weitere iPhone-Actionspiele. Wer allerdings die Freiheit eines Ego-Shooters sucht, kommt nicht auf seine Kosten. Davon abgesehen, wirkt vor allem die Grafik klasse: Zwar sieht das Spiel in den ersten Missionen zu grau aus, aber Animationen und räumlicher Eindruck haben die Entwickler gut hingekriegt. Monster und Waffen hingegen sind nicht weiter aufregend, die Handlung ist fast schon unverschämt debil.

 Spieletest: Doom Resurrection - der jüngste Tag auf iPhone
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Samsung 860 Evo 500-GB-SSD 119€, externer DVD-Brenner 25€, 2-TB-HDD extern 66€)
  2. 99,99€
  3. 1.649€ mit Core i5-8600K und jetzt neu für 1.749€ mit i7-8700K

486dx4-160 11. Aug 2009

Heee!! Hab immer noch mein S45i in täglicher Benutzung!

Verderben 07. Jul 2009

kennt das noch wer? kA ob das vor oder nach doom kam, gezockt hab ichs jedenfalls kurz...

qwertzuioü 07. Jul 2009

genau und in diesen simplen funktionen punktet das moto. außerdem ist es weit angenehmer...

qwertzy 07. Jul 2009

bei deiner beleidigenden art scheinst du das auch zu brauchen.

Stalkingwolf 07. Jul 2009

Dann verlierst du aber komplett die Übersicht, weil Antworten auf ein Posting halt...


Folgen Sie uns
       


Microsoft Intellimouse Classic - Fazit

Die Intellimouse ist zurück. Das beliebte, neutrale Design der Explorer 3.0 von 2004 ist nach langer Abstinenz wieder käuflich und deutlich verbessert - jedenfalls in den meisten Disziplinen.

Microsoft Intellimouse Classic - Fazit Video aufrufen
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test: Leises Rauschen hinterm Monitor
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test
Leises Rauschen hinterm Monitor

Unterm Tisch, auf dem Tisch oder hinter den Bildschirm geklemmt: HPs Z2 Mini Workstation ist ein potentes, wenn auch nicht gerade sehr preiswertes Komplettsystem. Den Preis ist der PC aber wert, denn er ist leise, modular und kann einfach gewartet werden. Der Admin dankt!
Ein Test von Oliver Nickel

  1. HP Pavilion Gaming Hardware für Gamer, die sich Omen nicht leisten wollen
  2. Chromebook x2 HP präsentiert Chrome-OS-Detachable mit Stift
  3. Laserjet Pro M15w und M28w HPs Laserdrucker schrumpfen auf 34 Zentimeter Länge

Xperia XZ2 Compact im Test: Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos
Xperia XZ2 Compact im Test
Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos

Sony konzentriert sich beim Xperia XZ2 Compact erneut auf die alte Stärke der Serie und steckt ein technisch hervorragendes Smartphone in ein kompaktes Gehäuse. Heraus kommt ein kleines Gerät, das kaum Wünsche offenlässt und in dieser Größenordnung im Grunde ohne Konkurrenz ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Xperia XZ2 Premium Sony stellt Smartphone mit lichtempfindlicher Dualkamera vor
  2. Sony Grundrauschen an Gerüchten über die Playstation 5 nimmt zu
  3. Playstation Sony-Chef Kaz Hirai verabschiedet sich mit starken Zahlen

Facebook-Anhörung: Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle
Facebook-Anhörung
Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle

In einer mehrstündigen Anhörung vor dem US-Senat hat Facebook-Chef Mark Zuckerberg sein Unternehmen verteidigt. Doch des Öfteren hinterließ er den Eindruck, als wisse er selbst nicht genau, was er in den vergangenen Jahren da geschaffen hat.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Facebook Messenger Zuckerbergs Nachrichten heimlich auf Nutzerkonten gelöscht
  2. Böswillige Akteure Die meisten der zwei Milliarden Facebook-Profile ausgelesen
  3. DSGVO Zuckerberg will EU-Datenschutz nicht weltweit anwenden

    •  /