• IT-Karriere:
  • Services:

Warner Bros. steht kurz vor Midway-Übernahme

"Mortal Kombat" und der Rest von Midway gehört bald zum Filmstudio Warner Bros.

Der amerikanische Publisher Midway gehört aller Voraussicht nach demnächst zum Filmkonzern Warner Bros. Bei einem gerichtlichen Bieterverfahren hatte sich kein weiteres Unternehmen für die rund 33 Millionen US-Dollar teure Firma interessiert.

Artikel veröffentlicht am ,

Schon länger hatte Warner Bros. nach einer Möglichkeit gesucht, weiter ins Geschäft mit Computerspielen einzusteigen. Nun steht der Filmkonzern kurz vor der Übernahme des Publishers Midway mitsamt dessen Marken. Vor allem an "Mortal Kombat" hatte Warner Bros. Interesse. Ein Gericht im US-Bundesstaat Delaware hat jetzt im Rahmen eines Bieterverfahrens amtlich festgestellt, dass es keine weiteren ernsthaften Interessenten für Midway gibt.

Midway hatte im Februar 2009 Insolvenz anmelden müssen. Zuvor hatte sich der bisherige Eigentümer des Unternehmens, der US-Milliardär und Viacom-Chef Sumner Redstone, von seiner privat gehaltenen 87-Prozent-Beteiligung getrennt. Anschließend war es zu finanziellen Verwerfungen und Unstimmigkeiten gekommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 96,51€

Nachtrag 06. Jul 2009

Jep, MK hat das Potenzial. Die Story ist fast unendlich erweiterbar. Kein Wunder also...

Verlierer 06. Jul 2009

Jawoll!

nun 06. Jul 2009

naja...


Folgen Sie uns
       


Golem.de baut das Makerphone zusammen (Zeitraffer)

Das Makerphone ist ein Handy zum Zusammenbauen. Kinder wie auch Erwachsene können so die Funktionsweise eines Mobiltelefons nachvollziehen.

Golem.de baut das Makerphone zusammen (Zeitraffer) Video aufrufen
Ryzen Pro 4750G/4650G im Test: Die mit Abstand besten Desktop-APUs
Ryzen Pro 4750G/4650G im Test
Die mit Abstand besten Desktop-APUs

Acht CPU-Kerne und flotte integrierte Grafik: AMDs Renoir verbindet Zen und Vega überzeugend in einem Chip.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Ryzen Threadripper Pro unterstützen 2 TByte RAM
  2. Ryzen 3000XT im Test Schneller dank Xtra Transistoren
  3. Ryzen 4000 (Vermeer) "Zen 3 erscheint wie geplant 2020"

Sysadmin Day 2020: Du kannst doch Computer ...
Sysadmin Day 2020
Du kannst doch Computer ...

Das mit den Computern könne er vergessen, sagte ihm das Arbeitsamt nach dem Schulabschluss. Am Ende wurde Michael Fischer aber doch noch Sysadmin, zur allerbesten Sysadmin-Zeit.
Ein Porträt von Boris Mayer


    Mars 2020: Was ist neu am Marsrover Perseverance?
    Mars 2020
    Was ist neu am Marsrover Perseverance?

    Er hat 2,5 Milliarden US-Dollar gekostet und sieht genauso aus wie Curiosity. Einiges ist dennoch neu, manches auch nur Spielzeug.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


        •  /