Abo
  • Services:

Internet Explorer 8 kommt ab August automatisch über WSUS

Administratoren müssen in jedem Fall der EULA zustimmen

Microsoft will den Internet Explorer 8 ab 25. August über die Windows Server Update Services (WSUS) ausliefern. Systeme mit Internet Explorer 6 und 7 werden dann automatisch aktualisiert, wenn der Administrator das nicht unterbindet.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Internet Explorer 8 wird über WSUS als "Update rollup" für alle unterstützten Sprachen ausgeliefert. Stimmt der Administrator der EULA des Browsers zu, wird dieser auf die von ihm verwalteten Systeme installiert, sofern Auto-Approve für Update-Rollups aktiviert ist.

Stellenmarkt
  1. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Wer den IE8 dann noch nicht in seinem Netz verteilen will, sollte vor dem 25. August das Auto-Approve für Update-Rollups deaktivieren oder danach dem WSUS-Server die Auslieferung des IE8 untersagen. In jedem Fall muss der EULA zugestimmt werden, ohne wird der IE8 nicht automatisch installiert.

Microsoft plant darüber hinaus über WSUS auch Sicherheitsupdates und neue Kompatibilitätslisten für den Internet Explorer 8 auszuliefern.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 149,90€ + Versand (im Preisvergleich ab 184,95€)
  2. 399€ (Vergleichspreis ab 467€)

Captain 07. Jul 2009

Grund hierfür: warum soll ich mir die Platte mit IE 8 zumüllen, ich warte auf Win7 ohne...

Himmerlarschund... 06. Jul 2009

Aber der hat vermutich keinen WSUS-Server im Keller stehen ;-)

hgc,hgchg 06. Jul 2009

die lassen sich angeblich schwer aktualisieren. den gleichen dreck gibt es bei java auch...

Prian 06. Jul 2009

Den IE7 gab es nur für WXP und höher, warum sollte also W2k mit dem IE8 versorgt werden...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad A485 - Test

Wir testen Lenovos Thinkpad A485, ein Business-Notebook mit AMDs Ryzen. Das 14-Zoll-Gerät hat eine exzellente Tastatur und den sehr nützlichen Trackpoint als Mausersatz, auch die Anschlussvielfalt gefällt uns. Leider ist das Display recht dunkel und es gibt auch gegen Aufpreis kein helleres, zudem könnte die CPU schneller und die Akkulaufzeit länger sein.

Lenovo Thinkpad A485 - Test Video aufrufen
Smartphone-Kaufberatung: Viel Smartphone für wenig Geld
Smartphone-Kaufberatung
Viel Smartphone für wenig Geld

Auch zum diesjährigen Weihnachtsfest verschenken sicher viele Menschen Smartphones - oder wünschen sich selbst eins. Der Markt ist so groß wie unüberschaubar. Wir haben 2018 viele getestet und geben Empfehlungen für Geräte unter 300 Euro.
Von Tobias Költzsch

  1. Vivo Nex Dual Screen Vivo stellt Smartphone mit zwei Displays vor
  2. Smartphone-Kaufberatung Mehr Smartphone für mehr Geld
  3. CDU-Generalsekretärin Alle Behördengänge sollen am Smartphone erfolgen können

Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
    Resident Evil 2 angespielt
    Neuer Horror mit altbekannten Helden

    Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
    Von Peter Steinlechner

    1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

      •  /