Abo
  • IT-Karriere:

Spieletest: Street Fighter 4 - von der Straße auf den PC

PC-Umsetzung der legendären Prügelserie

Prügelspiele machen sich auf dem PC rar - vor allem gute. Street Fighter 4 versucht das zu ändern. Mit hochklassigen Kämpfen, Games-for-Windows-Live-Mehrspieler-Modus und aufgehübschter Grafik hauen sich Ryu, Ken und Co jetzt auch auf Heimcomputern.

Artikel veröffentlicht am ,

Nach dem erfolgreichen Start von Street Fighter 4 in den Spielhallen sowie auf Xbox 360 und Playstation 3 ist jetzt auch die PC-Version erhältlich. Der Spielinhalt ist nahezu identisch. Die Anzahl an Kämpfern, Schauplätzen und Spezialmanövern ist gleich. Capcom hat sich bei der Entwicklung der PC-Version vor allem bemüht, die guten Onlinemodi zu portieren und den Titel grafisch zu optimieren.

 

Inhalt:
  1. Spieletest: Street Fighter 4 - von der Straße auf den PC
  2. Spieletest: Street Fighter 4 - von der Straße auf den PC

Mit einem angeschlossenen 6-Knöpfe-Gamepad oder optimalerweise einem Arcade Stick merkt der Spieler kaum einen Unterschied zur Konsolenfassung, wenn er Street Fighter 4 auf dem PC startet. Mausunterstützung gibt es nicht. Eingaben mit der Tastatur sind zwar möglich, bieten aber nicht die nötige Präzision, um die vielfältigen Spezialmanöver der Kämpfer kontrolliert auszuführen. Im Arcade-Modus mit seinem schweren und unfairen Endgegner werden Kurzfilmchen und weitere Haudegen freigeschaltet. Der Herausforderungsmodus ist die Plattform, um an neue Animationen und Farbvariationen der Straßenkämpfer zu kommen. Für Solisten bietet der Titel auf dem leichtesten Schwierigkeitsgrad kurzweilige Unterhaltung für vier bis fünf Stunden.

Online-Modus über Games for Windows Live

 

Das Kernstück ist natürlich der Kampf Mann gegen Mann. Gegen einen Freund am selben Rechner oder online anzutreten macht in Street Fighter 4 genauso viel Spaß wie zu den Glanzzeiten der Serie Anfang der Neunziger. Mit dem richtigen Gegner wird ein Street-Fighter-4-Match zur atemberaubenden Kung-Fu-Choreographie. Die Spielmechanik mit Ultra-, Super-Moves und Kontern bietet eine optimale Basis für hunderte Stunden, in denen sich Spieler verbessern können. Hier hat Capcom erstklassige Arbeit abgeliefert und den optimalen Mix aus Tiefgang (Street Fighter 3: Third Strike) und Zugänglichkeit (Street Fighter 2) getroffen.

Spieletest: Street Fighter 4 - von der Straße auf den PC 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. 86,99€ (Bestpreis!)
  2. 19,99€ (Bestpreis!)

Tastatur vs PAD 14. Jul 2010

Also ich spiele auch mit tastatur. ich habe jahre lang mit pad gezockt bis ich die ersten...

fgrimes 05. Sep 2009

wenn ich sf4 dann über steam kaufe kann ich auch gegen leute zocken die das nur auf cd...

Keulemann 22. Jul 2009

Hi, ich bin grade auf der Suche nach einem gescheiten Stick und die von MadCatz sind...

dapoliman 06. Jul 2009

...oder du kaufst dir das PCB-KIT inkl. Cabinet ;-) Dann brauchste keine Konsole und hast...

dapoliman 06. Jul 2009

Ja ist Absichtlich so gemacht. Da geht es um die Frame Data's die für Versus Fighter...


Folgen Sie uns
       


Probefahrt mit dem e.Go Life

Der e.Go Life ist ein elektrisch angetriebener Kleinwagen des neuen Aachener Automobilherstellers e.Go Mobile. Wir haben eine Probefahrt gemacht.

Probefahrt mit dem e.Go Life Video aufrufen
Bundestagsanhörung: Beim NetzDG drohen erste Bußgelder
Bundestagsanhörung
Beim NetzDG drohen erste Bußgelder

Aufgrund des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes laufen mittlerweile über 70 Verfahren gegen Betreiber sozialer Netzwerke. Das erklärte der zuständige Behördenchef bei einer Anhörung im Bundestag. Die Regeln gegen Hass und Hetze auf Facebook & Co. entzweien nach wie vor die Expertenwelt.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. NetzDG Grüne halten Löschberichte für "trügerisch unspektakulär"
  2. NetzDG Justizministerium sieht Gesetz gegen Hass im Netz als Erfolg
  3. Virtuelles Hausrecht Facebook muss beim Löschen Meinungsfreiheit beachten

Zulassung autonomer Autos: Der Mensch fährt besser als gedacht
Zulassung autonomer Autos
Der Mensch fährt besser als gedacht

Mehrere Jahre haben Wissenschaftler und Autokonzerne an Testverfahren für einen Autobahnpiloten geforscht. Die Ergebnisse sprechen für den umfangreichen Einsatz von Simulation. Und gegen den schnellen Einsatz der Technik.
Von Friedhelm Greis

  1. Mercedes-Sicherheitsstudie Wenn das Warndreieck autonom aus dem Auto fährt
  2. Einride T-Pod Autonomer Lkw fährt in Schweden Waren aus
  3. Ingolstadt Audi vernetzt Autos mit Ampeln

Sicherheitslücken: Zombieload in Intel-Prozessoren
Sicherheitslücken
Zombieload in Intel-Prozessoren

Forscher haben weitere Seitenkanalangriffe auf Intel-Prozessoren entdeckt, die sie Microarchitectural Data Sampling alias Zombieload nennen. Der Hersteller wusste davon und reagiert mit CPU-Revisionen. Apple rät dazu, Hyperthreading abzuschalten - was 40 Prozent Performance kosten kann.
Ein Bericht von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Open-Source Technology Summit Intel will moderne Firmware und Rust-VMM für Server
  2. Ice Lake plus Xe-GPGPU Intel erläutert 10-nm- und 7-nm-Zukunft
  3. GPU-Architektur Intels Xe beschleunigt Raytracing in Hardware

    •  /