• IT-Karriere:
  • Services:

Spieletest: Street Fighter 4 - von der Straße auf den PC

PC-Umsetzung der legendären Prügelserie

Prügelspiele machen sich auf dem PC rar - vor allem gute. Street Fighter 4 versucht das zu ändern. Mit hochklassigen Kämpfen, Games-for-Windows-Live-Mehrspieler-Modus und aufgehübschter Grafik hauen sich Ryu, Ken und Co jetzt auch auf Heimcomputern.

Artikel veröffentlicht am ,

Nach dem erfolgreichen Start von Street Fighter 4 in den Spielhallen sowie auf Xbox 360 und Playstation 3 ist jetzt auch die PC-Version erhältlich. Der Spielinhalt ist nahezu identisch. Die Anzahl an Kämpfern, Schauplätzen und Spezialmanövern ist gleich. Capcom hat sich bei der Entwicklung der PC-Version vor allem bemüht, die guten Onlinemodi zu portieren und den Titel grafisch zu optimieren.

 

Inhalt:
  1. Spieletest: Street Fighter 4 - von der Straße auf den PC
  2. Spieletest: Street Fighter 4 - von der Straße auf den PC

Mit einem angeschlossenen 6-Knöpfe-Gamepad oder optimalerweise einem Arcade Stick merkt der Spieler kaum einen Unterschied zur Konsolenfassung, wenn er Street Fighter 4 auf dem PC startet. Mausunterstützung gibt es nicht. Eingaben mit der Tastatur sind zwar möglich, bieten aber nicht die nötige Präzision, um die vielfältigen Spezialmanöver der Kämpfer kontrolliert auszuführen. Im Arcade-Modus mit seinem schweren und unfairen Endgegner werden Kurzfilmchen und weitere Haudegen freigeschaltet. Der Herausforderungsmodus ist die Plattform, um an neue Animationen und Farbvariationen der Straßenkämpfer zu kommen. Für Solisten bietet der Titel auf dem leichtesten Schwierigkeitsgrad kurzweilige Unterhaltung für vier bis fünf Stunden.

Online-Modus über Games for Windows Live

 

Das Kernstück ist natürlich der Kampf Mann gegen Mann. Gegen einen Freund am selben Rechner oder online anzutreten macht in Street Fighter 4 genauso viel Spaß wie zu den Glanzzeiten der Serie Anfang der Neunziger. Mit dem richtigen Gegner wird ein Street-Fighter-4-Match zur atemberaubenden Kung-Fu-Choreographie. Die Spielmechanik mit Ultra-, Super-Moves und Kontern bietet eine optimale Basis für hunderte Stunden, in denen sich Spieler verbessern können. Hier hat Capcom erstklassige Arbeit abgeliefert und den optimalen Mix aus Tiefgang (Street Fighter 3: Third Strike) und Zugänglichkeit (Street Fighter 2) getroffen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Spieletest: Street Fighter 4 - von der Straße auf den PC 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Tastatur vs PAD 14. Jul 2010

Also ich spiele auch mit tastatur. ich habe jahre lang mit pad gezockt bis ich die ersten...

fgrimes 05. Sep 2009

wenn ich sf4 dann über steam kaufe kann ich auch gegen leute zocken die das nur auf cd...

Keulemann 22. Jul 2009

Hi, ich bin grade auf der Suche nach einem gescheiten Stick und die von MadCatz sind...

dapoliman 06. Jul 2009

...oder du kaufst dir das PCB-KIT inkl. Cabinet ;-) Dann brauchste keine Konsole und hast...

dapoliman 06. Jul 2009

Ja ist Absichtlich so gemacht. Da geht es um die Frame Data's die für Versus Fighter...


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S20 Ultra - Test

Das Galaxy S20 Ultra ist Samsungs Topmodell der Galaxy-S20-Reihe. Der südkoreanische Hersteller verbaut erstmals seinen 108-Megapixel-Kamerasensor - im Test haben wir uns aber mehr davon versprochen.

Samsung Galaxy S20 Ultra - Test Video aufrufen
Ikea Trådfri im Test: Das preisgünstige Smart-Home-System
Ikea Trådfri im Test
Das preisgünstige Smart-Home-System

Ikea beweist, dass ein gutes Smart-Home-System nicht sündhaft teuer sein muss - und das Grundprinzip gefällt uns besser als bei Philips Hue.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Ikea Trådfri Fehlerhafte Firmware ändert Schaltverhalten der Lampen
  2. Fyrtur und Kadrilj Ikeas smarte Rollos lernen Homekit
  3. Trådfri Ikeas dimmbares Filament-Leuchtmittel kostet 10 Euro

Energieversorgung: Wasserstoff-Fabrik auf hoher See
Energieversorgung
Wasserstoff-Fabrik auf hoher See

Um überschüssigen Strom sinnvoll zu nutzen, sollen in der Nähe von Offshore-Windparks sogenannte Elektrolyseure installiert werden. Der dort produzierte Wasserstoff wird in bestehende Erdgaspipelines eingespeist.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. Industriestrategie EU plant Allianz für sauberen Wasserstoff
  2. Energie Dieses Blatt soll es wenden
  3. Energiewende Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze

Drohnen in der Stadt: Schneller als jeder Rettungswagen
Drohnen in der Stadt
Schneller als jeder Rettungswagen

Im Hamburg wird getestet, wie sich Drohnen in Städten einsetzen lassen. Unter anderem entsteht hier ein Drohnensystem, das Ärzten helfen soll.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Umweltschutz Schifffahrtsamt will Abgasverstöße mit Drohnen verfolgen
  2. Coronakrise Drohnen liefern Covid-19-Tests auf schottische Insel
  3. Luftfahrt Baden-Württemberg testet Lufttaxis und Drohnen

    •  /