Professionelles Videostativ für das iPhone

Zacuto Zgrip iPhone Pro mit Profipreis

Das Zgrip iPhone Pro ist ein kleines Stativ, mit dem das Filmen mit dem iPhone 3GS mit geringen Verwacklern ermöglicht wird. Da dem Apple-Telefon ein Stativgewinde fehlt, wird es kurzerhand eingespannt.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Handstativ soll eine ruhige und ermüdungsarme Bewegung beim Videofilmen erlauben. Der Hersteller Zacuto ist für professionelle Videolösungen bekannt. Das iPhone-Stativ schlägt dabei etwas aus der Art - denn mit einer Auflösung von 640 x 480 Pixeln ist das iPhone keine herausstechend gute Videokamera. Selbst einfache Digitalkameras erreichen diese Auflösungsstufe schon seit vielen Jahren.

Stellenmarkt
  1. Inhouse Project Manager (w/m/d) Assistent & "rechte Hand" der Geschäftsführung
    über R2 Consulting GmbH, Gelsenkirchen
  2. Junior Shop Manager (m/w/d)
    TecTake GmbH, Höchberg bei Würzburg
Detailsuche

Das Stativ ist mit einem arretierbaren Kugelkopf ausgerüstet. Das iPhone wird in eine Klammerhalterung gesteckt, die das Gerät von allen Seiten umgreift und sicher halten soll. Das Display wird nicht bedeckt und kann so seine Funktion als Kamerasucher erfüllen. Mit einem Adapter kann die iPhone-Halterung auch auf normale Stative gesteckt werden. Ein anderer Aufsatz verlängert das iPhone-Stativ.

 

Das Zacuto Zgrip iPhone Pro kostet rund 300 US-Dollar und ist ab sofort in den USA erhältlich. Der Hersteller hat bereits eine Consumer-Version in Aussicht gestellt, die zu einem deutlich niedrigeren Preis auf den Markt kommen soll.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Victorian Big Battery
Tesla-Speicher brannte vier Tage lang

Viel Aufwand war nötig, um das brennende Akku-Modul zu löschen.

Victorian Big Battery: Tesla-Speicher brannte vier Tage lang
Artikel
  1. Android: Googles Tensor-SoC ist eine halbe Mogelpackung
    Android
    Googles Tensor-SoC ist eine halbe Mogelpackung

    Für seinen ersten eigenen Smartphone-Chip liefert Google ausschließlich Erwartbares und dämpft damit sämtliche Hoffnungen an besseren Support und gute Linux-Treiber.
    Ein IMHO von Sebastian Grüner

  2. Apple-Tastatur: Magic Keyboard mit Touch ID jetzt ohne iMac erhältlich
    Apple-Tastatur
    Magic Keyboard mit Touch ID jetzt ohne iMac erhältlich

    Apple verkauft das Magic Keyboard mit Fingerabdruckscanner Touch ID nun auch einzeln - mit und ohne Ziffernblock.

  3. Windows 365: Der mietbare Cloud-PC mit Windows kann bestellt werden
    Windows 365
    Der mietbare Cloud-PC mit Windows kann bestellt werden

    Microsoft startet mit Windows 365 und gibt Preise für den Cloud-PC bekannt. Die VMs sollen wie physische Windows-PCs funktionieren.

samy 06. Jul 2009

Sind, Websiten die solche unsinnigen News verbreiten, noch ernst zu nehmen? Ich sage NEIN.

XY ungefragt 06. Jul 2009

Offenar ist heute der 1. April.

Ekelpack 06. Jul 2009

Pearl ist einfach das Beste. Nerdstuff UND Babes!!!

loler 06. Jul 2009

Das war lediglich die Antwort auf das Dutzend Posts vor mir, in denen sich wieder einmal...

chaos_abl 06. Jul 2009

Dann erkläre mir dummen Apple-User das doch mal. (Am Mac kenne ich keine Sanduhr, da gibt...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Speicherwoche bei Saturn Samsung • C27RG54FQU, 27 Zoll, curved 203,55€ • Bosch Professional Werkzeuge und Messtechnik • Samsung Galaxy Vorbesteller-Aktion • Speicherwoche bei Media Markt • 15% auf Xiaomi-Technik • Hisense UHD-Fernseher • Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten [Werbung]
    •  /