Abo
  • Services:

Spieletest: Anno 1404 - der Goldschatz der Aufbauspiele

Anno 1404 ist nur für Windows-PC erhältlich und kostet rund 40 Euro. Für rund 60 Euro ist eine "limitierte Edition" in einer Schatzkiste aus Holz mit Lederbeschlägen erhältlich, die einen einigermaßen hochwertigen, auf antik getrimmten Kompass, ein Artbook sowie weitere Extras enthält. Die USK hat den Titel ab sechs Jahren freigegeben.

Stellenmarkt
  1. Allianz Private Krankenversicherungs-AG, München
  2. über duerenhoff GmbH, Mannheim

Das Programm benötigt einen Hauptprozessor mit mindestens 3 GHz sowie 1 GByte an RAM; auf der Festplatte belegt es rund 6 GByte. Die Grafikkarte muss kompatibel zu DirectX 9.0c sein, über 128 MByte Speicher verfügen und Pixel Shader 2.0 beherrschen. Für Notebooks mit schwachen Grafikchips etwa von Intel bedeutet das das Aus: Zwar läuft das Spiel auf diesen Rechnern, bei Tests auf entsprechenden Systemen traten aber viele Grafikfehler auf. Davon abgesehen, lief Anno 1404 im Großen und Ganzen äußerst stabil. Lediglich in einer Mission der Kampagne kam es auf mehreren Testrechnern zu auffällig vielen Abstürzen. Deutlich ärgerlicher: Die Zeit für das Starten des Spiels sowie für das Laden oder Sichern von Speicherständen dauert extrem lange - je nach System muss der Spieler für den Start seiner Kampagne mehrere Minuten warten, bis er in See stechen kann.

Anno 1404 verwendet einen Kopierschutz des Unternehmens Tages. Der Spieler muss einen auf dem Handbuch aufgedruckten Key-Code eingeben, der einmalig online verifiziert wird. Anschließend läuft das Spiel auch ohne DVD im Laufwerk und ohne Onlineverbindung. Der Key lässt sich insgesamt drei Mal aktivieren, laut Ubisoft sollen Spieler beim Support ohne großen Aufwand weitere Freischaltungen anfordern können. Eine Key-Reaktivier-Funktion ist in die De-Installationsroutine nicht eingebaut.

Fazit

Irgendwie war bei den letzten Annos die Luft raus? Wer so denkt, das Spielprinzip aber eigentlich mag, der sollte Anno 1404 eine Chance geben. Es fühlt sich an wie klassisches Anno - aber viel abwechslungsreicher und spannender. Beispielsweise haben es die Entwickler geschafft, dass der Spieler ständig sinnvoll beschäftigt ist: Auf der einen Insel fehlen nur noch wenig Adelige, auf der anderen entsteht gerade ein Erzkonglomerat, die neue Kirche ist fertig und dann sind noch ein paar Aufträge überfällig - Boote bauen, Schiffbrüchige suchen oder Werkzeuge liefern. Über einige der Neuerungen kann man zwar streiten, etwa über den Straßenbau oder das Militär. Richtige Schwachstellen offenbart das Programm aber kaum. Dafür aber jede Menge Spielspaß mit "Nur noch fünf Minütchen"-Suchtpotenzial in einer teils wunderschönen Spielwelt.

 Spieletest: Anno 1404 - der Goldschatz der Aufbauspiele
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Anzeige
Top-Angebote
  1. 185€ (Bestpreis!)
  2. 131,99€ (Vergleichspreis 159,90€)
  3. (u. a. Box-Sets im Angebot, z. B. Die Tribute von Panem - Complete Collection für 19,97€ und...
  4. für 180€ mit Gutschein: GSP600 (Vergleichspreis 235,99€)

Flying Circus 01. Sep 2009

Wie stellst Du sicher, daß der Crack keine Schadsoftware enthält? Analyse der...

Flying Circus 01. Sep 2009

Nein, ist klar.

Flying Circus 01. Sep 2009

Daß man nur ungern verarscht wird? Na super. Der Kunde (der Geld bezahlt hat) darf dann...

JOJOJOJOJO 09. Aug 2009

Genau so schaut es aus! Habe es auch gekauft! Manche hier werden es nie lernen...

samy 12. Jul 2009

[] Du weist was ein Rootkit ist [] Du kannst mit Wikipedia umgehen Du flamst und spammst...


Folgen Sie uns
       


Smartphones Made in Germany - Bericht

Gigaset baut Smartphones - in Deutschland.

Smartphones Made in Germany - Bericht Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

    •  /