Abo
  • Services:
Anzeige

Qnap: Sparsames Atom-NAS mit acht 2,5-Zoll-Festplatten

4 TByte auf acht 2,5-Zoll-Festplatten

Qnap will ein NAS-System auf den Markt bringen, das sich vor allem durch den verwendeten Festplattentyp von anderen Geräten unterscheidet. Statt großer 3,5-Zoll-Festplatten werden 2,5-Zoll-Festplatten eingebaut. Gleich acht Stück quetscht der Hersteller in das Gehäuse und erreicht so Kapazitäten von bis zu 4 TByte.

Qnaps SS-839 Pro ist ein NAS-System (Network Attached Storage), das auf acht 2,5-Zoll-Festplatten (bis 12,5 mm Bauhöhe) bis zu 4 TByte Speicher im Netzwerk bereitstellt. Mehr als 500 GByte gibt es im 2,5-Zoll-Format bisher nicht. Mehr Speicher kann aber über die fünf USB- oder die zwei eSATA-Anschlüsse bereitgestellt werden.

Anzeige

Das NAS nutzt bei internen und externen Festplatten das EXT3-Dateisystem. Externe Festplatten können zudem auch mit NTFS oder FAT formatiert sein. Die acht internen Festplatten können in verschiedenen Konfigurationen betrieben werden. Die RAID-Level 0,1, 5 und 6 können eingestellt werden. RAID-5 ist zudem laut Hersteller mit einer weiteren Hot-Spare-Festplatte kombinierbar, die im Schadensfall einspringt. Auch mehrere RAID-Sets sollen parallel definierbar sein.

Wer will, kann die acht Festplatten auch als einen wenig zuverlässigen Festplattenhaufen zusammenschalten (JBOD). Nach außen hin verhalten sich die Festplatten dann wie eine einzige. Außerdem ist es möglich, im Bedarfsfall während des Betriebs die RAID-Sets zu erweitern. So kann der Administrator etwa auf ein höheres RAID-Level umsteigen oder kleine durch große Festplatten austauschen.

Auf die Daten kann über verschiedene Protokolle zugegriffen werden. Unter anderem ist der Zugriff per CIFS/SMB, AFP, NFS, HTTP(S) und FTP möglich. Multimediaanwendungen können zudem über den UPnP-Media- oder iTunes-Server genutzt werden. Außerdem kann das Gerät Daten selbst herunterladen. Unterstützt werden BitTorrent-, FTP- und HTTP-Downloads.

Die Datentransferrate soll bis zu 60 MByte/s erreichen, die über die zwei GBit-Ethernet-Anschlüsse transportiert werden. Die Netzwerkschnittstellen können unabhängig konfiguriert werden. Möglichkeiten sind etwa Failover, Load-Balancing oder unterschiedliche IP-Konfigurationen, um das NAS-System in zwei Netzen zu betreiben. Zudem ist es möglich, das System als iSCSI-Target-Server zu betreiben.

Qnap: Sparsames Atom-NAS mit acht 2,5-Zoll-Festplatten 

eye home zur Startseite
NAS-SER 06. Jul 2009

Das hat nichts mit NAS zu tun, die aktuellen geräte basieren auf einen kleinen...

püh 03. Jul 2009

genau, und dein auto baust du dir auch selber? ist man viel flexibler. und airbag oder...

kebab 03. Jul 2009

rischtisch und dann aber bitte noch daran denken, dass auch ein raid5/6 *KEIN* backup ist...

DGPunkt 02. Jul 2009

Hab mir dieser Tage nen HTPC, der nebenbei auch als NAS fungiert, auf Athlon X2 5050e...

NAS-Man 02. Jul 2009

Ja, nur umgekehrt... :) Naja, ein NAS ist ein Speicher der an ein Netzwerk angehängt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Böblingen
  2. Leopold Kostal GmbH & Co. KG, Lüdenscheid
  3. Basler AG, Ahrensburg bei Hamburg
  4. Bosch Sensortec GmbH, Reutlingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. und 20€ Steam-Guthaben abstauben

Folgen Sie uns
       


  1. BeA

    Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken

  2. Videospeicher

    Samsung liefert GDDR6 mit doppelter Kapazität

  3. Baywatch

    Drohne rettet zwei Schwimmer

  4. Flugzeuge

    Norwegen will Kurzstreckenflüge bis 2040 elektrifizieren

  5. Kabelnetz

    Vodafone setzt bereits Docsis 3.1 beim Endkunden ein

  6. Neuer Standort

    Amazon sucht das zweite Hauptquartier

  7. Matt Booty

    Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft

  8. Gerichtsurteil

    Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen

  9. Sicherheitsupdate

    Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre

  10. Facebook Messenger

    Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Microsoft Fall Creators Update ist final für alle Geräte verfügbar
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Überwachungstechnik EU-Parlament fordert schärfere Ausfuhrregeln
  2. Apple Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden
  3. Partnerprogramm Geld verdienen auf Youtube wird schwieriger

  1. Re: Stichtag Umzugstermin

    Ben Stan | 09:05

  2. In der Branche herrscht Partystimmung ...

    Der Held vom... | 09:04

  3. Re: Ganz krasse Idee!

    Ben Stan | 09:03

  4. Re: Was passiert eigentlich wenn zwei zusammenziehen?

    Ben Stan | 08:58

  5. Re: Mietwohnung kann erst bei Auszug gekündigt werden

    Psy2063 | 08:57


  1. 08:52

  2. 07:49

  3. 07:35

  4. 07:18

  5. 19:09

  6. 16:57

  7. 16:48

  8. 16:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel