Abo
  • Services:

Der Countdown für Monkey Island läuft

Guybrush Threepwood kämpft mit LeChuck und gegen Voodoo-Freibeuter

Nur noch wenige Tage, dann dürfen Adventurefans ihren Spieleurlaub auf Monkey Island antreten: Am Dienstag, dem 7. Juli 2009, soll die erste von fünf Episoden mit dem legendären (Möchtegern-) Freibeuter Guybrush Threepwood erscheinen.

Artikel veröffentlicht am ,

Am 7. Juli 2009 erscheint die erste von fünf Episoden von Tales of Monkey Island, die den Untertitel "Launch of the Screaming Narwhal" trägt. Im Verlauf der Handlung muss Hauptfigur Guybrush Threepwood die Karibik vor heimtückischen Voodoo-Pocken retten - die er selbst versehentlich bei einem Kampf mit seinem Erzrivalen LeChuck freigesetzt hat. Die Viren drohen, mehr oder weniger harmlose Freibeuter zu Piratenmonstern mutieren zu lassen.

 

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. McService GmbH, München

Tales of Monkey Island erscheint für Windows-PC und in Nintendos Wii-Download-Shop WiiWare. Vorbestellungen für die PC-Episoden (im Paket rund 35 US-Dollar) sind auf der Webseite des Entwicklerteams Telltale noch bis zum 6. Juli 2009 möglich. Die Folgen sollen im Monatsrhythmus zum Download bereitstehen und später auch gesammelt auf DVD zu haben sein.

Später im Sommer 2009 will Telltale gemeinsam mit Lucas Arts ein Remake des ersten Monkey Island von 1990 veröffentlichen. Unter dem Titel The Secret of Monkey Island: Special Edition erscheint es für PCs und über Xbox Live auch für die Xbox 360. Das Spiel soll mit hochauflösender Grafik, überarbeiteter Musik, Sprachausgabe und einem Hilfesystem für die harten Rätsel neue und alte Fans für sich gewinnen. Puristen dürfen allerdings auch nahtlos zwischen der neuen HD-Grafik und dem klassischen Aussehen des Spiels wechseln. Der Wechseleffekt sieht technisch interessant aus - aber erklärt nicht, warum der eher gemütlich-rundliche Guybrush der 90er Jahre nun wie ein magersüchtiger Hungerhaken-Adeliger rüberkommt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Roomba e5 399€)
  2. (u. a. Chihiros Reise ins Zauberland - Studio Ghibli Blu-Ray Collection 12,97€)

Branchenwechsler 09. Jul 2009

Spiele es seit gestern. Fix über Steam geordert und ferdsch. Feine Sache. Macht definitiv...

schlumpfinchen 05. Jul 2009

ich steh total auf den Comiclook und habe auch Monkey Island immer als Comicspiel...

stannil 04. Jul 2009

:-). Deswegen haben ganz viele Firmen ihre Spiele verschoben und die nutzen jetzt die...

scheichxodox.de 03. Jul 2009


Folgen Sie uns
       


Lenovo Mirage Solo und Camera - Test

Wir haben laut Lenovo "die nächste Generation VR" getestet. Tipp: Sie ist nicht so viel besser als die letzte.

Lenovo Mirage Solo und Camera - Test Video aufrufen
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Landwirtschafts-Simulator auf dem C64: Auf zum Pixelernten!
    Landwirtschafts-Simulator auf dem C64
    Auf zum Pixelernten!

    In der Collector's Edition des Landwirtschafts-Simulators 19 ist das Spiel gleich zwei Mal enthalten - einmal für den PC und einmal für den C64. Wir haben die Version für Commodores Heimcomputer auf unserem Redaktions-C64 gespielt, stilecht von der Cartridge geladen.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Giants Software Ländliche Mods auf Playstation und Xbox

    Bootcamps: Programmierer in drei Monaten
    Bootcamps
    Programmierer in drei Monaten

    Um Programmierer zu werden, reichen ein paar Monate Intensiv-Training, sagen die Anbieter von IT-Bootcamps. Die Bewerber müssen nur eines sein: extrem motiviert.
    Von Juliane Gringer

    1. Nordkorea Kaum Fehler in der Matrix
    2. Security Forscher können Autoren von Programmiercode identifizieren
    3. Stack Overflow Viele Entwickler wohnen in Bayern und sind männlich

      •  /