Der Countdown für Monkey Island läuft

Guybrush Threepwood kämpft mit LeChuck und gegen Voodoo-Freibeuter

Nur noch wenige Tage, dann dürfen Adventurefans ihren Spieleurlaub auf Monkey Island antreten: Am Dienstag, dem 7. Juli 2009, soll die erste von fünf Episoden mit dem legendären (Möchtegern-) Freibeuter Guybrush Threepwood erscheinen.

Artikel veröffentlicht am ,

Am 7. Juli 2009 erscheint die erste von fünf Episoden von Tales of Monkey Island, die den Untertitel "Launch of the Screaming Narwhal" trägt. Im Verlauf der Handlung muss Hauptfigur Guybrush Threepwood die Karibik vor heimtückischen Voodoo-Pocken retten - die er selbst versehentlich bei einem Kampf mit seinem Erzrivalen LeChuck freigesetzt hat. Die Viren drohen, mehr oder weniger harmlose Freibeuter zu Piratenmonstern mutieren zu lassen.

 

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (M/W/D)
    alpha trading solutions GmbH, Erding
  2. Junior Software-Entwickler (m/w/d)
    efcom gmbh, Neu Isenburg
Detailsuche

Tales of Monkey Island erscheint für Windows-PC und in Nintendos Wii-Download-Shop WiiWare. Vorbestellungen für die PC-Episoden (im Paket rund 35 US-Dollar) sind auf der Webseite des Entwicklerteams Telltale noch bis zum 6. Juli 2009 möglich. Die Folgen sollen im Monatsrhythmus zum Download bereitstehen und später auch gesammelt auf DVD zu haben sein.

Später im Sommer 2009 will Telltale gemeinsam mit Lucas Arts ein Remake des ersten Monkey Island von 1990 veröffentlichen. Unter dem Titel The Secret of Monkey Island: Special Edition erscheint es für PCs und über Xbox Live auch für die Xbox 360. Das Spiel soll mit hochauflösender Grafik, überarbeiteter Musik, Sprachausgabe und einem Hilfesystem für die harten Rätsel neue und alte Fans für sich gewinnen. Puristen dürfen allerdings auch nahtlos zwischen der neuen HD-Grafik und dem klassischen Aussehen des Spiels wechseln. Der Wechseleffekt sieht technisch interessant aus - aber erklärt nicht, warum der eher gemütlich-rundliche Guybrush der 90er Jahre nun wie ein magersüchtiger Hungerhaken-Adeliger rüberkommt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Branchenwechsler 09. Jul 2009

Spiele es seit gestern. Fix über Steam geordert und ferdsch. Feine Sache. Macht definitiv...

schlumpfinchen 05. Jul 2009

ich steh total auf den Comiclook und habe auch Monkey Island immer als Comicspiel...

stannil 04. Jul 2009

:-). Deswegen haben ganz viele Firmen ihre Spiele verschoben und die nutzen jetzt die...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Rotary Phone
Vom Wählscheiben-Bastelhandy zur eigenen Produktionsanlage

Justine Haupt hat ein Handy mit Wählscheibe entworfen - und gleich eine eigene Produktionsanlage zu Hause aufgebaut. Golem.de hat mit ihr gesprochen.
Ein Interview von Tobias Költzsch

Rotary Phone: Vom Wählscheiben-Bastelhandy zur eigenen Produktionsanlage
Artikel
  1. Internet: Indien verbannt den VLC Media Player
    Internet
    Indien verbannt den VLC Media Player

    Weder Downloadlink noch Webseite des VLC Media Players können von Indien aus aufgerufen werden. Der vermutete Grund: das Nachbarland China.

  2. John Deere: Ein Hacker präsentiert ein Jailbreak für Traktoren
    John Deere
    Ein Hacker präsentiert ein Jailbreak für Traktoren

    Nicht nur Telefonhersteller vernageln ihre Geräte. Der Hacker Sick Codes zeigt, wie Root-Zugriff auf die Systeme der Traktoren zu erlangen ist.

  3. Kryptowährungen: Tornado-Cash-Entwickler wegen Geldwäsche festgenommen
    Kryptowährungen
    Tornado-Cash-Entwickler wegen Geldwäsche festgenommen

    Der in den Niederlanden verhaftete Entwickler steht im Verdacht, für eine nordkoreanische Hackergruppe Kryptowährungen gewaschen zu haben.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Playstation Summer Sale: Games für PS5/PS4 bis 84% günstiger • Günstig wie nie: SSD 1TB/2TB (PS5), Curved Monitor UWQHD LG 38"/BenQ 32" • Razer-Aktion • MindStar (AMD Ryzen 7 5800X3D 455€, MSI RTX 3070 599€) • Lego Star Wars Neuheiten • Bester Gaming-PC für 2.000€ [Werbung]
    •  /