Abo
  • Services:

PC-Lüftersteuerung mit Touchscreen

NZXT Sentry 2 bedient fünf Lüfter

Für PC-Modder hat NZXT eine Lüftersteuerung vorgestellt, die mit einer berührungsempfindlichen Oberfläche ausgestattet ist. Das NZXT Sentry 2 wird in einen freien 5,25-Zoll-Schacht eingebaut und kann bis zu fünf Lüfter steuern.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Sentry 2 besitzt Anschlüsse mit drei- und vierpoligen Molex-Steckern. Der Hersteller gibt an, dass jeder der Lüfter mit maximal 10 Watt betrieben werden kann - das dürfte aber nur bei Ventilatoren notwendig sein, die neben ihrer eigentlichen Aufgabe auch noch für eine Modder-Optik sorgen sollen und mit LEDs ausgestattet sind.

Stellenmarkt
  1. Wacker Chemie AG, München
  2. GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung GmbH, Darmstadt

Die Lüftersteuerung ist mit fünf Temperatursensoren ausgerüstet, die die Regulierung der Umdrehungszahl selbstständig vornehmen. Die Automatik kann auch deaktiviert und die Lüftersteuerung manuell angepasst werden. Bei Temperaturen außerhalb des Limits schlägt der Sentry 2 Alarm. Die Grenzen können auf Wunsch auch manuell angepasst werden. Die Daten werden batteriegepuffert gespeichert.

Das NZXT Sentry 2 besitzt eine berührungsempfindlichen Oberfläche - Knöpfe sind nicht vorhanden. Die Beleuchtung des Displays wird abgeschaltet, wenn der Rechner in den Schlafmodus geht.

Der NZXT Sentry 2 soll ab sofort für rund 30 Euro erhältlich sein.

Nachtrag vom 3. Juli 2009: Die Plus- und Minustaste sowie die Kanalwahltaste für den jeweiligen Lüfter sind anders als manche Leser annehmen keine Folien-Schalter sondern berührungsempfindlich wie bei einem Touchscreen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)
  2. 4,25€

Günther 05. Aug 2009

Und es gibt immer wieder Trolle die meinen sie müßten zu allem ihren Senf abgeben. Es ist...

Bouncy 02. Jul 2009

na hoffentlich hat es auch multitouch, so dass man zwei lüfter gleichzeitig bedienen...

modulator 02. Jul 2009

Werden PWM-Lüfter mit 4 Pins unterstützt? Dann das ganze mit justierbarer Minimaldrehzahl...

^^ :D 0_o 02. Jul 2009

Es gibt keine Touchscreens!!!!!!!1111einseinseinself

omfglol!!! 02. Jul 2009

Naja, bei anderer Hardware ist es ja oft so, dass die UVP gegenüber dem Straßenpreis auch...


Folgen Sie uns
       


Ubitricity ausprobiert

Das Berliner Unternehmen Ubitricity hat ein eichrechtskonformes System für das Laden von Elektroautos entwickelt. Das Konzept basiert darauf, dass nicht die Säule, sondern der Kunde selbst für die Stromzählung sorgt.

Ubitricity ausprobiert Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

    •  /