Abo
  • Services:

PostgreSQL 8.4 ist fertig

Neue Version unterstützt parallele Wiederherstellung

Das freie Datenbankmanagementsystem PostgreSQL ist in der Version 8.4 erschienen. Die neue Version soll Leistungsverbesserungen enthalten, Berechtigungen lassen sich feiner vergeben und es gibt neue Monitoringwerkzeuge.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

PostgreSQL 8.4 unterstützt die Window-Aggregat-Funktion aus SQL 2003 sowie rekursive Joins. Neu ist auch die Funktion zur parallelen Wiederherstellung von Datenbanken. Damit sollen sich Backups bis zu achtmal schneller wieder einspielen lassen. Auch bei EXISTS- und NOT-EXISTS-Queries soll die neue PostgreSQL-Version eine höhere Leistung bringen. Die Entwickler versprechen außerdem eine höhere VACUUM-Leistung.

Stellenmarkt
  1. Zurich Gruppe Deutschland, Bonn
  2. comemso GmbH, Ostfildern

Für die Nutzerauthentifizierung können jetzt SSL-Zertifikate eingesetzt werden. Rechte lassen sich auf Spaltenebene vergeben, wodurch feinere Zugriffsregelungen als bisher möglich sind. Neue Überwachungswerkzeuge geben Auskunft über die laufenden Queries, Query Load und Deadlocks. Der noch als Beta gekennzeichnte pg_migrator soll zudem einen Umstieg von PostgreSQL 8.3 auf die Version 8.4 ermöglichen, ohne dass der Server für längere Zeit nicht erreichbar ist.

Die Warm-Stand-by-Funktion soll sich in der neuen Version einfacher nutzen lassen. Hier können Administratoren den neuen Smart-Modus verwenden, um sicherzustellen, dass alle Logs gesichert werden. Der Fast-Modus entspricht dem bisherigen Verhalten.

Weitere Informationen zu den Änderungen in PostgreSQL 8.4 sowie zu den nötigen Schritten für ein Update finden sich in den Release Notes. PostgreSQL 8.4 steht ab sofort zum Download bereit.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 20€ Steam-Guthaben geschenkt bekommen
  2. auf ausgewählte Corsair-Netzteile
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Linuxianer 03. Jul 2009

Ja, aber das geht schon ewig.

Linuxianer 03. Jul 2009

Kann CouchDB mithalten? Meiner bescheidenen Meinung nach nicht. Warum? CouchDB hat...

Rainer77 02. Jul 2009

Der ganze Beitrag klingt nach Sarkasmus - aber Punkt 1 mit der Backup4Postre Konsole...

Fussnagelwickler 02. Jul 2009

(wenn ich den Begriff höre, versuche ich immer das weite zu suchen)

debie 01. Jul 2009

weil ich das progi schon länger kenne


Folgen Sie uns
       


Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt

Wir spielen Ark Survival Evolved auf einem Google Pixel 2.

Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt Video aufrufen
Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    •  /