Starcraft 2 ohne LAN-Modus

Betaphase soll vier bis sechs Monate dauern - Release 2009 unwahrscheinlich

Das stark auf Multiplayerscharmützel ausgelegte Echtzeitstrategiespiel Starcraft 2 erscheint ohne LAN-Modus. Wer gegen andere antreten möchte, muss das zwingend über die Internetseite Battle.net tun. Blizzard begründet den Schritt unter anderem mit dem Problem der Schwarzkopien.

Artikel veröffentlicht am ,

Multiplayerfans sind empört: Laut Blizzard erscheint Starcraft 2 ohne LAN-Modus. Wer online antreten möchte, muss das über seinen Account beim zu Blizzard gehörenden Battle.net tun, wie das Unternehmen in den letzten Tagen bekanntgegeben hat. Inzwischen haben Spieler sogar eine Onlinepetition gestartet, die das Entwicklerteam pro LAN umstimmen soll - bislang haben über 12.000 Unterzeichner virtuell zugestimmt (Stand: 1. Juli 2009, 12 Uhr).

 

Stellenmarkt
  1. Network Security Architect (m/w/d)
    CLAAS KGaA mbH, Harsewinkel
  2. Naturwissenschaftler als Softwareentwickler (m/w/d) Bereich Softwaretestautomatisierung
    andagon people GmbH, Hamburg
Detailsuche

"Die Entscheidung ist uns sehr schwer gefallen, aber wir fanden, dass der Schritt weg vom LAN-Modus und die Unterstützung des aktualisierten Battle.net-Angebots die beste Möglichkeit ist, ein qualitativ hochwertiges Multiplayer-Erlebnis bei Starcraft 2 anzubieten, und ein guter Schutz gegen Piraterie", erklärte ein Blizzard-Sprecher. Außerdem sei es nur per Battle.net möglich, an Achievements und Statistiken zu kommen.

In der Solokampagne können Spieler ebenfalls mit einer Verbindung zu Battle.net antreten, um "Erfolge" (Achievements) freizuschalten. Wer mag, soll aber auch offline für den Sieg der Menschen antreten können.

Gleichzeitig hat Blizzard verkündet, dass die Betaphase von Starcraft 2 zwischen vier und sechs Monate lang dauern soll. Wann der Test startet, steht derzeit noch nicht fest - aber wenn die Entwickler nicht demnächst die Server eröffnen, dürfte es mit der für 2009 geplanten Veröffentlichung des Programms eng werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Sc2 Lan Emulator 22. Jun 2010

Es gibt nen Lan/Server Emulator für Starcraft 2 Beta: Funkt auch :D http://ul.to/vdji7m

Sc2 Lan Emulator 22. Jun 2010

Es gibt nen Lan/Server Emulator: Funkt auch :D http://ul.to/vdji7m

Ste 18. Aug 2009

Im alten Star Craft gab es doch sogar die Option auf der CD sich ne spezielle install zu...

blubbba 17. Aug 2009

Ich finde es toll wie sich alle darüber aufregen. Schon mal warcraft 3 mit mehreren...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Krieg der Steine
Kopierte Lego-Mini-Figuren dürfen nicht verkauft werden

Lego hat einen Rechtsstreit um Mini-Figuren gegen einen Spielwarenhändler gewonnen, der Figuren aus China verkauft hat.

Krieg der Steine: Kopierte Lego-Mini-Figuren dürfen nicht verkauft werden
Artikel
  1. Nachhaltigkeit: Thüringens Reparaturbonus weiter stark nachgefragt
    Nachhaltigkeit
    Thüringens Reparaturbonus weiter stark nachgefragt

    Der Reparaturbonus wird in Thüringen weiter gut genutzt. Eine Stärkung der Gerätereparatur in ganz Deutschland wird noch geprüft.

  2. Web Components mit StencilJS: Mehr Klarheit im Frontend
    Web Components mit StencilJS
    Mehr Klarheit im Frontend

    Je mehr UI/UX in Anwendungen vorkommt, desto mehr Unordnung gibt es im Frontend. StencilJS zeigt, wie man verschiedene Frameworks mit Web Components zusammenbringt.
    Eine Anleitung von Martin Reinhardt

  3. Smartphones: Xiaomis neues Foldable ist wesentlich günstiger
    Smartphones
    Xiaomis neues Foldable ist wesentlich günstiger

    Das Xiaomi Mix Fold 2 ähnelt dem Samsung Galaxy Fold 4. Es ist ähnlich gut ausgestattet, kostet aber wesentlich weniger Geld.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • LG 38WN95C-W (UWQHD+, 144 Hz) 933,35€ • Sharkoon Light² 180 22,99€ • HyperX Cloud Flight 44€ • BenQ Mobiuz EX3410R 499€ • MindStar (u. a. AMD Ryzen 5 5600X 169€, Intel Core i5-12400F 179€ und XFX RX 6800 XT 699€) • Weekend Sale bei Alternate (u. a. AKRacing Master PRO 353,99€) [Werbung]
    •  /