Abo
  • Services:

Heimvideo: Paramount will mit Sony und Fox zusammengehen

DVD-Herstellung könnte zusammengelegt werden

Paramount Home Entertainment, die Heimvideosparte von Viacom, steht in Fusionsverhandlungen mit den Konkurrenten Sony Pictures und 20th Century Fox, das zur News Corporation gehört. Die DVD-Produktion könnte künftig gemeinschaftlich erfolgen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Heimvideohersteller Paramount Home Entertainment verhandelt mit zwei Wettbewerbern über ein Zusammengehen. Die Gespräche mit Sony Pictures und Fox seien bereits weit fortgeschritten, berichtet die in London erscheinende Financial Times unter Berufung auf informierte Kreise. Die mögliche Branchenkonsolidierung folgt auf einen 20-prozentigen Rückgang beim DVD-Umsatz.

Stellenmarkt
  1. EnBW Kernkraft GmbH, Philippsburg, Neckarwestheim
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Pirmasens

Paramount soll die Fusionsgespräche angestoßen haben, bei denen es um eine Zusammenlegung der DVD-Produktion, -Auslieferung und -Abwicklung geht. Offiziell haben die Filmstudios die Meldung nicht kommentiert.

Paramount könnte von seinem Technicolor-System auf Sonys DADC-DVD-Herstellung umsteigen. Marketing und Vertrieb werden die Studios weiter eigenständig führen, auch die eigenen Marken würden beibehalten, so die Zeitung weiter.

In der Weltwirtschaftskrise leiden die Filmstudios unter Geldnot, Finanzinvestoren und Hedge Fonds haben Probleme, bei der Finanzierung zu helfen. Die Werbekosten für Filmstarts sind zugleich auf 100 Millionen US-Dollar gestiegen. Warner-Brothers-Eigner Time Warner musste die Zahl der geplanten Filmstarts darum von 40 auf 20 senken.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 2,99€
  3. (u. a. Assassin's Creed Origins PC für 29€)
  4. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt

cba 01. Jul 2009

Ich bin sicher, dass Terminator 4 und Rambo 4 locker mithalten können. Das lustige ist...

Karl Worn 01. Jul 2009

Wer im dt. Twitterland geläufiger ist, ist klar zu sehen: Paramount http://www.indal.de...

Infokrieger 01. Jul 2009

Ein Spendenkonto für die MK Ultra Opfer.... @Golem: Lasst doch bitte Zensur.


Folgen Sie uns
       


Ubitricity ausprobiert

Das Berliner Unternehmen Ubitricity hat ein eichrechtskonformes System für das Laden von Elektroautos entwickelt. Das Konzept basiert darauf, dass nicht die Säule, sondern der Kunde selbst für die Stromzählung sorgt.

Ubitricity ausprobiert Video aufrufen
Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

    •  /