VirtualBox 3.0 mit Direct3D-Unterstützung erschienen

SMP-Unterstützung für Gastsysteme

Sun hat die fertige Version der Virtualisierungslösung VirtualBox 3.0 veröffentlicht. Die bietet 3D-Funktionen für die Gastsysteme und erlaubt es, Gästen mehrere virtuelle Prozessoren zuzuweisen. Sun bietet kommerziellen Support für die Software an.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

VirtualBox 3.0 unterstützt den SMP-Betrieb (Symmetric Multiprocessing) von Gästen. So lassen sich einer virtuellen Maschine bis zu 32 Prozessoren zur Verfügung stellen. Die Funktion ist allerdings nur auf Computern mit VT-x oder AMD-V verfügbar. Für Windows-, Linux- und Solaris-Gäste gibt es außerdem Unterstützung für OpenGL 2.0.

Stellenmarkt
  1. Scrum Master (m/w/d)
    Vodafone GmbH, Düsseldorf
  2. Head of Customer Segment Management (m/w/d)
    Fressnapf Holding SE, Krefeld
Detailsuche

In Windows-Gästen sollen jetzt auch Anwendungen laufen, die Direct3D 8 oder 9 verwenden. Diese neue Funktion ist allerdings noch als experimentell gekennzeichnet. Voraussetzung für beide 3D-Funktionen ist eine entsprechende Grafikkarte im Host.

Weitere Änderungen und Fehlerkorrekturen sind im Changelog aufgelistet. Unter anderem gibt es eine bessere Unterstützung für USB-Geräte und APIs, um eine Webkonsole entwickeln zu können.

VirtualBox 3.0 ist ab sofort zum Download für Windows, MacOS X, Linux und Solaris verfügbar. Für Firmen bietet Sun auch Support an. Die Preise beginnen bei 30 US-Dollar pro Nutzer und Jahr.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Fratzengeballer 21. Jun 2010

Ach ja, der Neid der Linuxnutzer der sie immer dazu anspornt überall dort zu werben, wo...

redwolf_ 02. Jul 2009

Flipside, woran erinnert mich das? ... Ah, http://www.youtube.com/watch?v=yLnl9Pkfb_M...

Verwundert 02. Jul 2009

* VMware-Converter * VMware-ESXi Virtualisiert dir ein laufendes Linux per SSH mit...

Verwundert 01. Jul 2009

Unter Windows Für kritische Dinge setzt kein normaler Mensch Windows als Host ein

webrider 01. Jul 2009

Super - klasse! Noch mal vielen Dank für dein Feedback!



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
New World im Test
Amazon liefert ordentlich Abenteuer

Konkurrenz für World of Warcraft und Final Fantasy 14: Amazon Games macht mit dem PC-MMORPG New World momentan vor allem Sammler glücklich.
Von Peter Steinlechner

New World im Test: Amazon liefert ordentlich Abenteuer
Artikel
  1. Nasa: Sonde Lucy erfolgreich zu Jupiter-Asteroiden gestartet
    Nasa
    Sonde Lucy erfolgreich zu Jupiter-Asteroiden gestartet

    Erstmals sollen Asteroiden in der Umlaufbahn des Jupiter untersucht werden. Der Start der Raumsonde Lucy ist laut Nasa geglückt.

  2. Pornoplattform: Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben
    Pornoplattform
    Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben

    Xhamster ist und bleibt Heimat für zahlreiche rechtswidrige Inhalte. Doch ohne zu wissen, wer profitiert, wusste man bisher auch nicht, wer verantwortlich ist.

  3. Whatsapp: Vater bekommt wegen eines Nacktfotos Ärger mit Polizei
    Whatsapp
    Vater bekommt wegen eines Nacktfotos Ärger mit Polizei

    Ein Vater nutzte ein 15 Jahre altes Nacktfoto seines Sohnes als Statusfoto bei Whatsapp. Nun läuft ein Kinderpornografie-Verfahren.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 40€ Rabatt auf Samsung-SSDs • ADATA XPG Spectrix D55 16-GB-Kit 3200 56,61€ • Crucial P5 Plus 1 TB 129,99€ • Kingston NV1 500 GB 35,99€ • Creative Sound BlasterX G5 89,99€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 248,99€) • Gamesplanet Anniv. Sale Classic & Retro [Werbung]
    •  /