Abo
  • IT-Karriere:

Skype für iPhone, iPod touch und Windows-Handys verbessert

SMS-Versand nun auch mit dem mobilen Skype-Client

Skype hat seine gleichnamige Internet-Telefonie- und Instant-Messaging-Software in neuen Versionen für iPhone, iPod touch und Windows-Handys vorgestellt. Mit allen lassen sich nun auch SMS versenden - Dateitransfers zwischen Skype-Nutzern bringt nur Skype 3.0 for Windows Phones mit sich.

Artikel veröffentlicht am ,

Skype 1.1 für iPhone und iPod touch ist auf das neue iPhone OS 3.0 angepasst, läuft aber auch ab iPhone OS 2.2. Anders als beim Vorgänger 1.0 gibt es nun unter anderem auch eine deutschsprachige Version. Neben der Möglichkeit, SMS über Skype zu versenden, ist auch die Möglichkeit hinzugekommen, auf den Skype-Anrufbeantworter zuzugreifen. Außerdem wurde das Wählfeld für Telefonnummern überarbeitet. Skype 1.1 steht kostenlos über den App Store zur Verfügung.

Ebenfalls fertig und kostenlos zum Download ist die finale Version von Skype 3.0 for Windows Phones. Sie unterstützt nun ebenfalls den SMS-Versand - und anders als das iPhone-Skype auch Dateitransfers zwischen Skype-Nutzern. So können bequem Daten ausgetauscht werden. Im Unterschied zur letzten Betaversion will das Skype-Team noch einige Fehler beseitigt haben.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 124,90€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. Elektrotacker für 67,99€, Akku Stichsäge für 95,99€, Akku Schlagbohrschrauber für...
  3. (Gutscheincode MSPC50) Alternate.de
  4. (u. a. Seagate Backup Plus Hub 8 TB für 149,00€, Toshiba 240-GB-SSD für 29,00€, Sandisk...

Whistler 27. Okt 2009

Hi Humphrey, also wenn ich das richtig verstehe ist das ein Lautsprecher und KEIN...

pusher 01. Jul 2009

hmmm, also bei mir klappt das, hast du os 3.0 drauf ?

DaM 01. Jul 2009

Eine andere Sicht der Dinge. Vertretbar. Was ist mit Email? Läuft da nix im Hintergrund...

ultrapaine 30. Jun 2009

Notfalls immer das Gerät mal neustarten, meist behebt das schon die meisten fehler ;)


Folgen Sie uns
       


Motorola One Action im Hands On

Motorola hat das One Action vorgestellt. Das Mittelklasse-Smartphone hat eine Actionkamera eingebaut, die mit einem 117 Grad großen Weitwinkel und einer digitalen Bildstabilisierung versehen ist. Das One Action hat eine gute Mitteklasseausstattung und kostet 260 Euro.

Motorola One Action im Hands On Video aufrufen
IT-Arbeit: Was fürs Auge
IT-Arbeit
Was fürs Auge

Notebook, Display und Smartphone sind für alle, die in der IT arbeiten, wichtige Werkzeuge. Damit man etwas mit ihnen anfangen kann, ist ein anderes Werkzeug mindestens genauso wichtig: die Augen. Wir geben Tipps, wie man auch als Freiberufler augenschonend arbeiten kann.
Von Björn König

  1. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt
  2. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"
  3. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt

Nachhaltigkeit: Jute im Plastik
Nachhaltigkeit
Jute im Plastik

Baustoff- und Autohersteller nutzen sie zunehmend, doch etabliert sind Verbundwerkstoffe mit Naturfasern noch lange nicht. Dabei gibt es gute Gründe, sie einzusetzen, Umweltschutz ist nur einer von vielen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  2. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  3. Energie Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Whatsapp: Krankschreibung auf Knopfdruck
Whatsapp
Krankschreibung auf Knopfdruck

Ein Hamburger Gründer verkauft Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen per Whatsapp. Ist das rechtens? Ärztevertreter warnen vor den Folgen.
Von Miriam Apke

  1. Medizin Schadsoftware legt Krankenhäuser lahm
  2. Medizin Sicherheitslücken in Beatmungsgeräten
  3. Gesundheitsdaten Gesundheitsapps werden beliebter, trotz Datenschutzbedenken

    •  /