Abo
  • Services:
Anzeige

Fast jeder Schüler verfügt über einen Onlinezugang

Nahezu 70 Prozent der Deutschen sind im Internet

97 Prozent der Schüler in Deutschland nutzen im Jahr 2009 das Internet. Sie gehören laut (N)Onliner Atlas 2009 zu der Generation, die ein Leben ohne das Internet kaum noch kennt.

Der Anteil der Internetnutzer in Deutschland ist im Vergleich zum Vorjahr um vier Prozentpunkte auf 69,1 Prozent gestiegen. Dies ist die zweithöchste Steigerungsrate der letzten sechs Jahre. Das sind zentrale Ergebnisse des (N)Onliner Atlas 2009, einer Studie der Initiative D21, die von TNS Infratest erhoben wurde. Mit 74,2 Prozent Internetnutzern liegt Bremen vor Berlin (73,3 Prozent) auf Platz eins. Auf Platz drei liegt Baden-Württemberg mit 72,6 Prozent.

Anzeige

Die Gruppe der Schüler sticht mit 97 Prozent besonders hervor. Sie sind Teil der Generation, die ein Leben ohne das Internet kaum noch kennt.

Bei den unter 50-Jährigen liegt der Anteil der Onliner inzwischen bei über 80 Prozent. Den größten Zuwachs zeigt die Gruppe der 60- bis 69-Jährigen. Dort stieg der Nutzeranteil besonders kräftig um 6,9 Prozentpunkte auf 48,5 Prozent. Die Über-70-Jährigen werden jedoch nach wie vor nicht erreicht. Hier ist nicht einmal jeder Fünfte online - bei weiter nur geringem Wachstum.

Auch mehr arme Menschen sind online. Die Zahl der Internetanschlüsse in Haushalten mit einem Nettoeinkommen unter 1.000 Euro ist in diesem Jahr um 6,1 Prozentpunkte auf 47 Prozent angestiegen. Doch das Einkommen beeinflusst die Möglichkeit zur Internetnutzung weiter stark: Personen in Haushalten mit Monatseinkommen von 3.000 Euro und mehr sind zu 89,4 Prozent Internetnutzer. Auch die Personengruppe mit formal niedrigerer Bildung ist mehr online: Ein überdurchschnittliches Wachstum von 5,3 Prozent gab es bei Menschen mit Volks- oder Hauptschulabschluss.

Der Zugang über DSL ist auch in diesem Jahr mit 61,5 Prozent die mit Abstand am meisten genutzte Zugangsart, gefolgt von ISDN mit 13,9 Prozent und Analogmodem mit 9,6 Prozent. Die Zugangsart Kabel hat mit 4,7 Prozent ein Wachstum von 1,5 Prozentpunkten gezeigt. Der mobile Internetzugang als Hauptzugangsart zu Hause stieg nur leicht von 1,4 Prozent auf 1,7 Prozent.


eye home zur Startseite
cd 01. Jul 2009

Ich wähle die Piraten nicht weil sie Großes bewirken sollen, sondern um ein Zeichen zu...

Antworter 30. Jun 2009

kwt

redwolf_ 30. Jun 2009

Das warn die Beiträge vom BWL-Studenten. Kein wirklicher Verlust.

Piraten Partei 30. Jun 2009

@ Blub ich denke du hast mich völlig missverstanden :) Ich habe das ironisch im Bezug auf...

redwolf_ 30. Jun 2009

Was Blut-Addon? Dieses Raubmordkopierspiel sollte man verbieten.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ETAS GmbH, Stuttgart
  2. Weitmann & Konrad GmbH & Co. KG, Leinfelden-Echterdingen
  3. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  4. Daimler AG, Sindelfingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals
  2. 19,85€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)
  3. 829,00€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Spionage

    FBI legt US-Unternehmen Kaspersky-Verzicht nahe

  2. Gebärdensprache

    Lautlos in der IT-Welt

  3. Denverton

    Intels Atom C3000 haben 16 Kerne bei 32 Watt

  4. JR Maglev

    Mitsubishi steigt aus Magnetbahn-Projekt aus

  5. Forschung

    HPE-Supercomputer sollen Missionen zum Mars unterstützen

  6. IEEE 802.11ax

    Broadcom bietet Chip-Plattform für das nächste 5-GHz-WLAN

  7. Alternativer PDF-Reader

    ZDI nötigt Foxit zum Patchen von Sicherheitslücken

  8. Elektro-Cabriolet

    Vision Mercedes-Maybach 6 mit 500 km Reichweite

  9. Eufy Genie

    Ankers Echo-Dot-Konkurrenz kostet 50 Euro

  10. Kaby Lake Refresh

    Intel bringt 15-Watt-Quadcores für Ultrabooks



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Fujitsu Lifebook U937 im Test: 976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
Fujitsu Lifebook U937 im Test
976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
  1. DLU Fujitsu entwickelt Deep-Learning-Chips
  2. Celsius-Workstations Fujitsu bringt sichere Notebooks und kabellose Desktops

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

  1. Re: Sieht ja chic aus

    der_wahre_hannes | 14:20

  2. Re: 2022...

    azeu | 14:17

  3. Re: Verdientes Ergebnis für alle Käufer

    Shoopi | 14:14

  4. Re: Halten wir fest: VW baut garnichts!

    Azzuro | 14:13

  5. I'm sorry Dave, I'm afraid I can't do that.

    Magroll | 14:10


  1. 12:29

  2. 12:01

  3. 11:59

  4. 11:45

  5. 11:31

  6. 10:06

  7. 09:47

  8. 09:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel