Abo
  • Services:
Anzeige

Wirtschaftskrise kommt bei Telekommunikationsfirmen an

Telekom Austria wird Ziele für 2009 voraussichtlich nicht erreichen

Telekommunikationsunternehmen galten bisher wegen ihrer gleichbleibenden Umsatzströme und ihrem Spielraum beim Investitionsmanagement als weniger hart von der Krise betroffen. Doch Hannes Ametsreiter, Chef der Telekom Austria, sieht die Erreichung der gesteckten Ergebnisziele für 2009 nun als " große Herausforderung".

Die Telekom Austria hatte bislang für das Geschäftsjahr einen leicht sinkenden Umsatz bei stabilem EBITDA erwartet. Das zu erreichen, werde durch die veränderten Bedingungen "eine große Herausforderung", erklärt er dem österreichischen Wirtschaftsblatt. Er glaube aber, es sei immer noch machbar. Der Konzern spüre die Krise besonders in Osteuropa. "Verschärft sich das Ganze noch, wird man die Prognose überdenken müssen", sagte er.

Anzeige

Im ersten Quartal war der Umsatz um 5 Prozent zurückgegangen, das EBITDA fiel um 6 Prozent. "Zum einen ist das große Wachstum im Mobilfunk vorbei, zum anderen spüren wir die Wirtschaftskrise, in der wir stecken", erklärt Telekom-Austria-Chef Hannes Ametsreiter dem Wirtschaftsblatt. Zwar verzeichne die österreichische Firma beim mobilen Internet gerade einen Boom. Doch die Zuwächse im Datenbereich könnten den Preisverfall bei der Sprachtelefonie nicht auffangen.

Die Firma plant, bis Ende 2009 circa 1.250 verbeamtete Beschäftigte freizustellen. Bis zum Jahr 2011 sollen in der Festnetzsparte insgesamt 2.500 Stellen wegfallen. Über 400 Beschäftigte hätten den Sozialplan angenommen, sagte Ametsreiter.

Firmenchef Boris Nemsic wechselte im März 2009 zu Wympel-Kommunikazii (VimpelCom), einem der größten Mobilfunkanbieter Russlands. Eine Übernahme der Telekom Austria durch VimpelCom schließt Ametsreiter kategorisch aus. Sein Vorgänger habe in Russland derzeit große Probleme zu bereinigen.


eye home zur Startseite
sse3 30. Jun 2009

ist der größte Saftladen in Europa. was ich mit denen erlebt habe.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SEITENBAU GmbH, Konstanz
  2. Vorwerk & Co. KG, Wuppertal
  3. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Schweinfurt
  4. Daimler AG, Gaggenau


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Mission Impossible 1-5 Box 16,97€ und Death Race 1-3 9,94€ + 5€ FSK-18-Versand)
  2. (u. a. Der Marsianer 8,79€, Blade Runner 8,97€, Interstellar 8,74€, X-Men Apocalypse 8,79€)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Separate E-Mail-Adressen

    Komplexe Hilfe gegen E-Mail-Angriffe

  2. Luna Display

    iPad wird zum Funk-Zweitdisplay für den Mac

  3. Centriq 2400

    Qualcomm erläutert 48-Kern-ARM-Chip

  4. Ni No Kuni 2 Angespielt

    Scharmützel und Aufbau im Königreich Ding Dong Dell

  5. Elektroautos

    115 Schnellladestationen gegen Reichweitenangst gebaut

  6. Drohnenlieferungen

    In Island fliegen bald Pizza und Bier

  7. Playstation Now

    Sonys Streamingdienst für PS4 und Windows-PC gestartet

  8. Umweltbundesamt

    Software-Updates für Diesel reichen nicht

  9. Acer Nitro 5 Spin

    Auf dem Gaming-Convertible spielen und zeichnen

  10. Galaxy Note 8 im Hands on

    Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Google Express Google und Walmart gehen Shopping-Kooperation ein
  2. Smarter Lautsprecher Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

  1. Re: Umweltpremie für Touareg - ein Witz

    ArcherV | 09:03

  2. Re: Amateure verwechseln ständig Github und Git...

    der_wahre_hannes | 09:03

  3. Note 9 dann mit 7"? ;)

    LeCaNo | 09:01

  4. Re: Stickoxide....

    Niaxa | 09:00

  5. Re: In Island...

    Palerider | 09:00


  1. 09:00

  2. 08:32

  3. 08:10

  4. 07:45

  5. 07:41

  6. 07:30

  7. 07:15

  8. 17:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel