Abo
  • Services:
Anzeige

Yello-Stromzähler über iGoogle ablesen

Google PowerMeter unterstützt bald den Sparzähler von Yello Strom

Die netzwerkfähigen Stromzähler von Yello Strom können bald über die persönliche Google-Homepage abgelesen werden. Dazu kooperiert der Stromanbieter mit Google.

Durch die Kooperation mit Google sollen Yello-Kunden ihren Sparzähler bald auch aus der Ferne über iGoogle ablesen können. Das iGoogle-Gadget Google PowerMeter zeigt ein viertelstündlich aktualisiertes Verbrauchsdiagramm an. Die sekundengenauen Verbrauchsdaten lassen sich über die personalisierte Google-Website nicht ablesen. Die webbasierte Stromverbrauchsübersicht PowerMeter hatte Google im Februar 2009 vorgestellt und im Mai 2009 verkündet, erste Stromzählpartner gewonnen zu haben.

Anzeige

Als erster deutscher und europäischer Energieversorger zählt nun Yello Strom zu Googles PowerMeter-Partnern. Yello bietet seinen Windows-CE-basierten Sparzähler seit Ende 2008 an - er zeigt den Stromverbrauch sekundengenau und in 15-minütigen Intervallen mit einer zusätzlichen Gesamtübersicht an. Über seine Ethernetschnittstelle lassen sich die Daten mittels spezieller Windows-Software vom Kunden sekundengenau auslesen.

An Yello sendet das Gerät alle 15 Minuten Statistiken über den Internetanschluss des Kunden. Den Strom, den das Gerät selbst verbraucht, kalkuliert der Anbieter in den Strompreis mit ein. Eine Onlineüberwachung des Stromverbrauchs ermöglicht Yello seinen Kunden bereits über einen passwortgeschützten Onlinezugang.

Yello Strom ist hundertprozentige Tochter der EnBW Energie Baden-Württemberg AG.


eye home zur Startseite
derda 23. Okt 2009

ja genau, durch die Einführung des Automobils sind auch viele Arbeitsplätze in den ganzen...

Das wahre Ich 01. Jul 2009

Der heisst doch "Nachbar mit Schluessel".

MaJu 30. Jun 2009

Naja, aus "bis zu 10 € im Monat" werden aber keine knapp 200 im Jahr. Meist ist der gar...

Nath 30. Jun 2009

Genau, und das Uran sammelt sich von alleine zusammen? Mit dem aufwendigen Abbau und der...

Klagemüse 30. Jun 2009

Das Stromnetz ist kein rechtsfreier Raum. Es kann nicht angehen, dass...(bitte...


Stromtarife Vergleich / 01. Jul 2009

blogdoch.net – jetzt wird zurückgeblogt / 30. Jun 2009



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Diakonie-Klinikum Stuttgart Diakonissenkrankenhaus und Paulinenhilfe gGmbH, Stuttgart
  2. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Dresden
  3. DEKRA SE, Stuttgart
  4. ViaMedia AG, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Revenant 7,97€, James Bond Spectre 7,97€, Der Marsianer 7,97€)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 39,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Komplett-PC

    In Nvidias Battleboxen steckt AMDs Ryzen

  2. Internet

    Cloudflare macht IPv6 parallel zu IPv4 jetzt Pflicht

  3. Square Enix

    Neustart für das Final Fantasy 7 Remake

  4. Agesa 1006

    Ryzen unterstützt DDR4-4000

  5. Telekom Austria

    Nokia erreicht 850 MBit/s im LTE-Netz

  6. Star Trek Bridge Crew im Test

    Festgetackert im Holodeck

  7. Quantenalgorithmen

    "Morgen könnte ein Physiker die Quantenmechanik widerlegen"

  8. Astra

    ZDF bleibt bis zum Jahr 2020 per Satellit in SD verfügbar

  9. Kubic

    Opensuse startet Projekt für Container-Plattform

  10. Frühstart

    Kabelnetzbetreiber findet keine Modems für Docsis 3.1



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Wemo Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge
  2. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  3. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern

Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später

  1. Re: Am markt vorbei?

    Ovaron | 21:04

  2. Bitch, please

    __destruct() | 21:01

  3. Re: Priv

    interlingueX | 21:00

  4. Re: Turk Telekom als Vergleich

    sneaker | 20:56

  5. Re: Meine Erfahrung als Störungssucher in Luxemburg

    Ovaron | 20:54


  1. 18:08

  2. 17:37

  3. 16:55

  4. 16:46

  5. 16:06

  6. 16:00

  7. 14:21

  8. 13:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel