Abo
  • Services:
Anzeige

Das Universalladegerät für Handys kommt schon 2010

Mehrere tausend Tonnen Elektronikschrott weniger pro Jahr

Die erste Generation neuer, nicht an ein bestimmtes Ladegerät gebundener Mobiltelefone dürfte ab 2010 auf dem EU-Markt erhältlich sein. Das gab der IT-Branchenverband Bitkom bekannt. Durch alte Netzteile entstehen derzeit mehrere tausend Tonnen Abfall pro Jahr.

Früher als geplant soll ein einheitliches Format für Ladegerätanschlüsse und energiesparende Ladegeräte für Mobiltelefone eingeführt werden. Das Universalladegerät (Universal Charging Solution - UCS) für alle Handys hatte die GSM Association bereits im Februar 2009 angekündigt, jedoch erst für das Jahr 2012. Nun soll das UCS schon zwei Jahre früher kommen.

Anzeige

"Die meisten Mobiltelefone sollen mit einer gemeinsamen Schnittstelle zum Aufladen des Akkus ausgestattet werden. Die führenden Hersteller von Mobiltelefonen und Chips für Handys haben dazu heute eine Absichtserklärung unterschrieben", gab der Herstellerverband Bitkom bekannt. Apple, LG, Motorola, NEC, Nokia, Qualcomm, Research in Motion (RIM), Samsung, Sony Ericsson und Texas Instruments stehen auf der Liste.

Auf Reisen könnte das eigene Ladegerät dann zu Hause bleiben, da Hotels passende Geräte bereitstellen könnten. Grundlage sei der Micro-USB-Anschluss, teilte die EU-Kommission mit. Die Vereinbarung werde durch eine neue EU-Norm ergänzt: Dadurch soll auch die sichere Handhabung von Mobiltelefonen sowie die Vermeidung von Funkstörungen gewährleistet werden.

Fast jeder Haushalt verfügt über eine ganze Sammlung von Handyladegeräten. Durch alte Netzteile entstehen derzeit mehrere tausend Tonnen Abfall pro Jahr. Die EU-Kommission hatte nach Jahren der Passivität die Industrie aufgefordert, sich freiwillig zur Lösung dieses Problems zu verpflichten. "Ich bin auch sehr froh, dass diese Lösung im Zuge der Selbstregulierung gefunden wurde", sagte EU-Unternehmenskommissar Günter Verheugen.


eye home zur Startseite
abcbme 23. Sep 2009

OMG!!!!!!!! ein Fernseher mit Usb??? du bist ja lustig =) es gibt keine Fernseher mit...

n.Olivier 30. Jun 2009

Also, auch wenn sich manche mit Englisch schwer tun, aber auch im Englischen kann man den...

Muurks 30. Jun 2009

Motorola hat doch schon USB, die Mädschen sind mal wieder im Vorteil... :-(

Gaius Gugelhupf 30. Jun 2009

Motorola hat das schon lange und es funktioniert sehr gut. Keine Probleme, dafür kann ich...

kurzvorzwoelf 30. Jun 2009

*augenroll* es geht nur um das Steckerformat... es gibt heute schon Ladestecker...


LG Blog. The playful source for LG Product News / 03. Jul 2009

mobilepulse - next mobile trends and news / 29. Jun 2009

anrichter / 29. Jun 2009



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Siltronic AG, Burghausen
  2. Rechenzentrum Region Stuttgart GmbH, Stuttgart
  3. consistec Engineering & Consulting GmbH, Saarbrücken
  4. Lahnpaper GmbH, Lahnstein


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,99€ + 5,00€ Versand (USK 18)
  2. (-78%) 7,99€
  3. (-50%) 19,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Betrugsverdacht

    Amazon Deutschland sperrt willkürlich Marketplace-Händler

  2. Take 2

    GTA 5 bringt weiter Geld in die Kassen

  3. 50 MBit/s

    Bundesland erreicht kompletten Internetausbau ohne Zuschüsse

  4. Microsoft

    Lautloses Surface Pro hält länger durch und bekommt LTE

  5. Matebook X

    Huawei stellt erstes Notebook vor

  6. Smart Home

    Nest bringt Thermostat Ende 2017 nach Deutschland

  7. Biometrie

    Iris-Scanner des Galaxy S8 kann einfach manipuliert werden

  8. Bundesnetzagentur

    Drillisch bekommt eigene Vorwahl zugeteilt

  9. Neuland erforschen

    Deutsches Internet-Institut entsteht in Berlin

  10. Squad

    Valve heuert Entwickler des Kerbal Space Program an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

Google I/O: Google verzückt die Entwickler
Google I/O
Google verzückt die Entwickler
  1. Neue Version im Hands On Android TV bekommt eine vernünftige Kanalübersicht
  2. Play Store Google nimmt sich Apps mit schlechten Bewertungen vor
  3. Daydream Standalone-Headsets auf Preisniveau von Vive und Oculus Rift

Panasonic Lumix GH5 im Test: Die Kamera, auf die wir gewartet haben
Panasonic Lumix GH5 im Test
Die Kamera, auf die wir gewartet haben
  1. Die Woche im Video Scharfes Video, spartanisches Windows, spaßige Switch

  1. Re: USB Type-C fehlt

    Niaxa | 16:56

  2. Re: Das Gute an Donald Trump ist

    c322650 | 16:54

  3. Re: Es scheitert nicht an der Hardware sondern an...

    Bujin | 16:53

  4. Wenns mal symmetrisch wäre ...

    kaymvoit | 16:48

  5. Re: Drillisch... sind das nicht die, die min. 1...

    Gandalf2210 | 16:48


  1. 16:58

  2. 16:10

  3. 15:22

  4. 14:59

  5. 14:30

  6. 14:20

  7. 13:36

  8. 13:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel