Abo
  • Services:

Das Universalladegerät für Handys kommt schon 2010

Mehrere tausend Tonnen Elektronikschrott weniger pro Jahr

Die erste Generation neuer, nicht an ein bestimmtes Ladegerät gebundener Mobiltelefone dürfte ab 2010 auf dem EU-Markt erhältlich sein. Das gab der IT-Branchenverband Bitkom bekannt. Durch alte Netzteile entstehen derzeit mehrere tausend Tonnen Abfall pro Jahr.

Artikel veröffentlicht am ,

Früher als geplant soll ein einheitliches Format für Ladegerätanschlüsse und energiesparende Ladegeräte für Mobiltelefone eingeführt werden. Das Universalladegerät (Universal Charging Solution - UCS) für alle Handys hatte die GSM Association bereits im Februar 2009 angekündigt, jedoch erst für das Jahr 2012. Nun soll das UCS schon zwei Jahre früher kommen.

Stellenmarkt
  1. move elevator GmbH, Oberhausen
  2. Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE, Freiburg im Breisgau

"Die meisten Mobiltelefone sollen mit einer gemeinsamen Schnittstelle zum Aufladen des Akkus ausgestattet werden. Die führenden Hersteller von Mobiltelefonen und Chips für Handys haben dazu heute eine Absichtserklärung unterschrieben", gab der Herstellerverband Bitkom bekannt. Apple, LG, Motorola, NEC, Nokia, Qualcomm, Research in Motion (RIM), Samsung, Sony Ericsson und Texas Instruments stehen auf der Liste.

Auf Reisen könnte das eigene Ladegerät dann zu Hause bleiben, da Hotels passende Geräte bereitstellen könnten. Grundlage sei der Micro-USB-Anschluss, teilte die EU-Kommission mit. Die Vereinbarung werde durch eine neue EU-Norm ergänzt: Dadurch soll auch die sichere Handhabung von Mobiltelefonen sowie die Vermeidung von Funkstörungen gewährleistet werden.

Fast jeder Haushalt verfügt über eine ganze Sammlung von Handyladegeräten. Durch alte Netzteile entstehen derzeit mehrere tausend Tonnen Abfall pro Jahr. Die EU-Kommission hatte nach Jahren der Passivität die Industrie aufgefordert, sich freiwillig zur Lösung dieses Problems zu verpflichten. "Ich bin auch sehr froh, dass diese Lösung im Zuge der Selbstregulierung gefunden wurde", sagte EU-Unternehmenskommissar Günter Verheugen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

abcbme 23. Sep 2009

OMG!!!!!!!! ein Fernseher mit Usb??? du bist ja lustig =) es gibt keine Fernseher mit...

n.Olivier 30. Jun 2009

Also, auch wenn sich manche mit Englisch schwer tun, aber auch im Englischen kann man den...

Muurks 30. Jun 2009

Motorola hat doch schon USB, die Mädschen sind mal wieder im Vorteil... :-(

Gaius Gugelhupf 30. Jun 2009

Motorola hat das schon lange und es funktioniert sehr gut. Keine Probleme, dafür kann ich...

kurzvorzwoelf 30. Jun 2009

*augenroll* es geht nur um das Steckerformat... es gibt heute schon Ladestecker...


Folgen Sie uns
       


Amazons Kindle Paperwhite (2018) - Hands on

Amazons neue Version des Kindle Paperwhite steckt in einem wasserdichten Gehäuse. Außerdem unterstützt der E-Book-Reader Audible-Hörbücher und hat mehr Speicher bekommen. Das neue Modell ist zum Preis von 120 Euro zu haben.

Amazons Kindle Paperwhite (2018) - Hands on Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Tinder auf dem Eisernen Thron - für unterwegs
Mobile-Games-Auslese
Tinder auf dem Eisernen Thron - für unterwegs

Fantasy-Fanservice mit dem gelungenen Reigns - Game of Thrones, Musikpuzzles in Eloh und Gehirnjogging in Euclidean Skies: Die neuen Mobile Games für iOS und Android bieten Spaß für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile Gaming Microsoft Research stellt Gamepads für das Smartphone vor
  2. Mobile-Games-Auslese Bezahlbare Drachen und dicke Bären
  3. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs

Interview Alienware: Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!
Interview Alienware
"Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!"

Selbst bauen oder Komplettsystem kaufen, die Zukunft von Raytracing und was E-Sport-Profis über Hardware denken: Golem.de hat im Interview mit Frank Azor, dem Chef von Alienware, über PC-Gaming gesprochen.
Von Peter Steinlechner

  1. Dell Alienware M15 wird schlanker und läuft 17 Stunden
  2. Dell Intel Core i9 in neuen Alienware-Laptops ab Werk übertaktet

Flexibles Smartphone: Samsung verspielt die Smartphone-Führung
Flexibles Smartphone
Samsung verspielt die Smartphone-Führung

Jahrelang dominierte Samsung den Smartphone-Markt mit Innovationen, in den vergangenen Monaten verliert der südkoreanische Hersteller aber das Momentum. Krönung dieser Entwicklung ist das neue flexible Nicht-Smartphone - die Konkurrenz aus China dürfte feiern.
Eine Analyse von Tobias Költzsch

  1. Flexibles Display Samsungs faltbares Smartphone soll im März 2019 erscheinen
  2. Samsung Linux-on-Dex startet in privater Beta
  3. Infinity Flex Samsung zeigt statt Smartphone nur faltbares Display

    •  /