Abo
  • Services:
Anzeige

KOffice 2.0 aktualisiert

Erstes Update für die Entwicklerversion

Die freie Office-Suite KOffice wurde auf die Version 2.0.1 aktualisiert. Das Update enthält ausschließlich Fehlerkorrekturen. Zielgruppe für das Programm sind weiterhin Entwickler und interessierte Tester.

KOffice 2.0.1 korrigiert ausschließlich Fehler, die in KOffice 2.0 gefunden wurden. So wurde ein Fehler beseitigt, durch den KWord zuvor beim PDF-Export abstürzte. Ferner wurde ein Fehler behoben, durch den Krita beim Öffnen von JPEG-Dateien abstürzte. Außerdem soll unter MacOS X jetzt die Dateitypenzuordnung korrekt funktionieren. Alle Änderungen listen die Entwickler im Changelog auf. Der Quelltext der neuen Version steht ab sofort zum Download bereit.

Anzeige

KOffice 2.0 ist nur für Entwickler gedacht. Im Oktober 2009 wollen die Entwickler KOffice 2.1 veröffentlichen, das dann auch für Endanwender geeignet sein soll. Bis dahin soll es noch mindestens zwei Updates für KOffice 2.0 geben.


eye home zur Startseite
Dorsai! 29. Jun 2009

Nein, ich emerge gerade die 2.0.1 und kann sie daher nicht testen, aber bei der 2.0 hab...

LaTex 29. Jun 2009

Ich mag an Gbumeric und abiword, dass man Latex dateien erzeugen kann.Vorallem bei...

liquidsky 29. Jun 2009

Mal von der Startzeit von KOffice abgesehen. Ich find das Konzept von KOffice sowie das...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hanseatisches Personalkontor Mannheim, Mannheim
  2. Lausitz Energie Bergbau AG, Cottbus
  3. Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm, Nürnberg
  4. Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM), Bonn


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  2. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  3. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  4. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  5. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  6. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust

  7. Open Source Projekt

    Oracle will Java EE abgeben

  8. Apple iPhone 5s

    Hacker veröffentlicht Secure-Enclave-Key für alte iPhones

  9. Forum

    Reddit bietet native Unterstützung von Videos

  10. Biomimetik

    Drohne landet kontrolliert an senkrechter Wand



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

  1. Re: Stanford und TUM Paper

    ad (Golem.de) | 23:58

  2. Und warum ist das "lästig"?

    barforbarfoo | 23:57

  3. Re: Natürlich war das ein "Terroranschlag"

    Topf | 23:54

  4. Re: Umweltschützer kritisieren...

    Dr.Jean | 23:47

  5. Re: Warum ich die Golem Werbung blocke ..

    nille02 | 23:33


  1. 17:56

  2. 16:20

  3. 15:30

  4. 15:07

  5. 14:54

  6. 13:48

  7. 13:15

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel