• IT-Karriere:
  • Services:

KOffice 2.0 aktualisiert

Erstes Update für die Entwicklerversion

Die freie Office-Suite KOffice wurde auf die Version 2.0.1 aktualisiert. Das Update enthält ausschließlich Fehlerkorrekturen. Zielgruppe für das Programm sind weiterhin Entwickler und interessierte Tester.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

KOffice 2.0.1 korrigiert ausschließlich Fehler, die in KOffice 2.0 gefunden wurden. So wurde ein Fehler beseitigt, durch den KWord zuvor beim PDF-Export abstürzte. Ferner wurde ein Fehler behoben, durch den Krita beim Öffnen von JPEG-Dateien abstürzte. Außerdem soll unter MacOS X jetzt die Dateitypenzuordnung korrekt funktionieren. Alle Änderungen listen die Entwickler im Changelog auf. Der Quelltext der neuen Version steht ab sofort zum Download bereit.

KOffice 2.0 ist nur für Entwickler gedacht. Im Oktober 2009 wollen die Entwickler KOffice 2.1 veröffentlichen, das dann auch für Endanwender geeignet sein soll. Bis dahin soll es noch mindestens zwei Updates für KOffice 2.0 geben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.749€

Dorsai! 29. Jun 2009

Nein, ich emerge gerade die 2.0.1 und kann sie daher nicht testen, aber bei der 2.0 hab...

LaTex 29. Jun 2009

Ich mag an Gbumeric und abiword, dass man Latex dateien erzeugen kann.Vorallem bei...

liquidsky 29. Jun 2009

Mal von der Startzeit von KOffice abgesehen. Ich find das Konzept von KOffice sowie das...


Folgen Sie uns
       


Microsoft Flight Simulator - Test

Hardwarehungriger Höhenflug: Der neue FluSi sieht fantastisch aus und spielt sich auch so.

Microsoft Flight Simulator - Test Video aufrufen
Logistik: Hamburg bekommt eine Röhre für autonome Warentransporte
Logistik
Hamburg bekommt eine Röhre für autonome Warentransporte

Ein Kölner Unternehmen will eine neue Elbunterquerung bauen, die nur für autonom fahrende Transporter gedacht ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Intelligente Verkehrssysteme Wenn Autos an leeren Kreuzungen warten müssen
  2. Verkehr Akkuzüge sind günstiger als Brennstoffzellenzüge
  3. Hochgeschwindigkeitszug JR Central stellt neuen Shinkansen in Dienst

SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

CalyxOS im Test: Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy
CalyxOS im Test
Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy

Ein mobiles System, das sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen eignet und zudem Privatsphäre und Komfort verbindet? Ja, das geht - und zwar mit CalyxOS.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Alternatives Android im Test /e/ will Google ersetzen

    •  /