Abo
  • Services:

Bringt Sony die Playstation Portable aufs Handy?

Sony will offenbar Handys mit PSP-Funktionen anbieten

Der Gedanke liegt nahe - aber bislang will Sony offiziell von einer Verschmelzung der Playstation Portable (PSP) mit den hauseigenen Sony-Ericsson-Handys nichts wissen. Nun sorgt japanischen Medienberichten zufolge der Erfolg von iPhone und iPod möglicherweise für ein Umdenken.

Artikel veröffentlicht am ,

Schon längst hat der "Walkman" Einzug auf den Handys von Sony Ericsson gehalten: Die Mobiltelefone verfügen sowohl über ein entsprechendes Logo als auch über die Musikabspielfunktionen der legendären Sony-Geräte. Laut Berichten japanischer Medien wie der Nikkei Business Daily denkt Sony derzeit auch über eine Kreuzung von Playstation Portable und Handy nach. Gerüchte über ein solches Gerät gibt es schon länger, Auslöser für die neuen Überlegungen sei der Erfolg insbesondere des iPhones von Apple, das sich längst zur ernstzunehmenden Alternative für Handhelds wie der PSP oder des Nintendo DS/i entwickelt hat, für die immer mehr Firmen Inhalte produzieren - darunter auch sonst mit Sony eng verbundene japanische Studios wie Square-Enix und Capcom.

 

Technisch dürfte ein PSP-Handy keine große Herausforderung für die Sony-Ingenieure darstellen: Im Herbst 2009 will der Konzern eine datenträgerlose PSP mit dem Namenszusatz 'Go' veröffentlichen, für die der Spieler seine Inhalte per Onlineverbindung bezieht. Im Juli 2009 soll eine Projektgruppe bei Sony Machbarkeit und Marktchancen untersuchen. Das Unternehmen hat einen offiziellen Kommentar zu den Meldungen abgelehnt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

JanZmus 30. Jun 2009

Vorausgesetzt, der Laden hat geöffnet, wenn Du dich für das Spiel entscheidest. Aber...

JanZmus 30. Jun 2009

(...)Es unterschtüzt opengl es 2.0 und hat einen 600Mhz Prozessor und 256MB Ram. Rein...

geschwobter 29. Jun 2009

Klischee nicht klische

JanZmus 29. Jun 2009

Da es Ironie war willst Du ja sagen, Spielspaß entsteht nicht durch Grafik und Technik...

ccccccccccccccc 29. Jun 2009

Ich versteh dich grad wohl falsch: Mein HTC Magic das ich mir bei einem Händler bestellt...


Folgen Sie uns
       


Google Pixel 3 XL - Test

Das Pixel 3 XL ist eines von zwei neuen Smartphones von Google. Das Gerät soll dank Algorithmen besonders gute Fotos machen - in unserem Test kann Google dieses Versprechen aber nur bedingt halten.

Google Pixel 3 XL - Test Video aufrufen
Battlefield 5 im Test: Klasse Kämpfe unter Freunden
Battlefield 5 im Test
Klasse Kämpfe unter Freunden

Umgebungen und Szenario erinnern an frühere Serienteile, das Sammeln von Ausrüstung motiviert langfristig, viele Gebiete sind zerstörbar: Battlefield 5 setzt auf Multiplayermatches für erfahrene Squads. Wer lange genug kämpft, findet schon vor der Erweiterung Firestorm ein bisschen Battle Royale.

  1. Dice Raytracing-Systemanforderungen für Battlefield 5 erschienen
  2. Dice Zusatzinhalte für Battlefield 5 vorgestellt
  3. Battle Royale Battlefield 5 schickt 64 Spieler in Feuerring

Aufbruch zum Mond: Die schönste Fake-Mondlandung aller Zeiten
Aufbruch zum Mond
Die schönste Fake-Mondlandung aller Zeiten

Hollywood-Romantiker Damien Chazelle (La La Land) möchte sich mit Aufbruch zum Mond der Person Neil Armstrong annähern, fördert dabei aber kaum Spannendes zutage. Atemberaubend sind wie im wahren Leben dagegen Armstrongs erste Schritte auf dem Mond, für die alleine sich ein Kinobesuch sehr lohnt - der Film startet am Donnerstag.
Eine Rezension von Daniel Pook

  1. Solo - A Star Wars Story Gar nicht so solo, dieser Han
  2. The Cleaners Wie soziale Netzwerke ihre Verantwortung outsourcen
  3. Filmkritik Ready Player One Der Videospielfilm mit Nostalgiemacke

Amazons Echo Show (2018) im Test: Auf keinem anderen Echo-Gerät macht Alexa so viel Freude
Amazons Echo Show (2018) im Test
Auf keinem anderen Echo-Gerät macht Alexa so viel Freude

Die zweite Generation des Echo Show ist da. Amazon hat viele Kritikpunkte am ersten Modell beseitigt. Der Neuling hat ein größeres Display als das Vorgängermodell und das sorgt für mehr Freude bei der Benutzung. Trotz vieler Verbesserungen ist nicht alles daran perfekt.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Update für Alexa-Display im Hands on Browser macht den Echo Show viel nützlicher
  2. Amazon Echo Show mit Browser, Skype und großem Display

    •  /