Abo
  • Services:
Anzeige

CleverKabel 100 - Surfen mit bis zu 100 MBit/s

Kabel BW überholt Kabel Deutschland - und Telekom-VDSL

Bis zu 100 MBit/s im Downstream verspricht der Kabelanbieter Kabel BW seinen Kunden. Die zugehörige Doppelflatrate CleverKabel 100 können Privatkunden ab Juli 2009 in drei Regionen buchen.

CleverKabel 100 soll im Downstream bis zu 100 MBit/s bieten, der Upstream ist auf 2,5 MBit/s beschränkt. Das Internet- und Telefonflatratepaket über den Kabelanschluss kostet monatlich 49,90 Euro.

Zum Vergleich: Die Telekom bietet ihre VDSL-Flatrate derzeit nur bis maximal 50 MBit/s Downstream, aber dafür mit bis zu 10 MBit/s Upstream an. Monatlich kostet das ab 59,95 Euro inklusive Festnetz-Telefonflatrate.

Anzeige

Kabel Deutschland hat zwar selbst schon Übertragungsraten von bis zu 100 MBit/s getestet, bietet aber aktuell maximal 32 MBit/s im Downstream und 2 MBit/s im Upstream an, als Internet- und Telefonflatrate kostet der Zugang monatlich im ersten Jahr 22,90 Euro und ab dem zweiten Jahr 29,90 Euro.

Kabel BW bietet den DOCSIS-3.0-basierten (Data Over Cable Service Interface Specification) Internetzugang in drei Regionen an: in der Rhein-Neckar-Region, in den Großräumen Karlsruhe und Baden-Baden, sowie in der Region Neckar-Alb.

In den nächsten Monaten sollen weitere Regionen hinzukommen. Bis Ende 2009 will der baden-württembergische Kabelfernsehanbieter zwei Drittel der Kabelhaushalte und ab Mitte 2010 alle modernisierten Kabelkunden mit CleverKabel 100 beliefern können.

Bei 100 MBit/s soll im modernisierten Kabelnetz noch nicht Schluss sein - mit der Schnittstellenspezifikation DOCSIS 3.0 für Kabelmodems sollen sich auch mehrere 100 MBit/s realisieren lassen. Das bekräftigte im März 2009 der schweizerische TV-Kabelverband Swisscable.


eye home zur Startseite
Jakelandiar 03. Jul 2009

Nutzlos. Da ich viel online spiele ist sowas nichtmal ansatzweise als alternative zu...

JQ 30. Jun 2009

Zitat von ubuntu_user: 2,048 Mbit/s und 2,5 MBit/s sind ja Welten an Unterschied... mea...

graf zahl23 29. Jun 2009

hi kennst du otr? da suckt mal als premiumuser locker mal 35gig/woche von verschiedenen...

loepppel 29. Jun 2009

http://www.heise.de/netze/Online-Speedtests-im-Test--/artikel/139815 Denen sollten man...

oni 29. Jun 2009

Denn wenn dir ISDN reicht, dann wirst du sicherlich keinerlei Updates und Service Packs...


stohl.de / 29. Jun 2009

KabelBW gibt Gas!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. IKOR Management- und Systemberatung GmbH, deutschlandweit
  2. MedAdvisors GmbH über Academic Work Germany GmbH, Hamburg
  3. über Hanseatisches Personalkontor Mannheim, Mannheim
  4. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, Leipzig


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 29,00€/29,37€ (für Prime-Mitglieder)
  2. (-78%) 8,99€
  3. (-20%) 55,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Wemo

    Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge

  2. Digital Paper DPT-RP1

    Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten

  3. USB Typ C Alternate Mode

    Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

  4. Sphero Lightning McQueen

    Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

  5. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  6. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  7. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  8. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  9. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  10. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

  1. Re: Die cryengine ist nichts besonderes mehr.

    R3VO | 04:33

  2. Re: Alternativen?

    Gandalf2210 | 04:31

  3. Re: Warum überhaupt VLC nutzen

    ve2000 | 01:26

  4. Re: Exzessive Nutzung kann sogar ein unerfüllter...

    bombinho | 01:10

  5. Re: War Huawei nicht auch mal ein Billig-"China...

    sofries | 00:37


  1. 18:10

  2. 10:10

  3. 09:59

  4. 09:00

  5. 18:58

  6. 18:20

  7. 17:59

  8. 17:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel