Scripty2 Alpha - Nachfolger für Script.aculo.us

Erste Version der neuen JavaScript-Effekt-Bibliothek von Thomas Fuchs

Thomas Fuchs, Autor der beliebten JavaScript-Effekt-Bibliothek Script.aculo.us, hat eine erste Alphaversion des Nachfolgers Scripty2 veröffentlicht.

Artikel veröffentlicht am ,

Scripty2 wartet in erster Linie mit einer von Grund auf neu geschriebenen Effekt-Engine auf, die nun deutlich flexibler sein soll und einige zusätzliche Tricks ermöglicht. Das API der Alphaversion ist noch nicht stabil und zudem nicht zu 100 Prozent kompatibel mit dem alten Effekt-API.

Stellenmarkt
  1. Teamassistenz im Bereich IT (m/w/d)
    XENIOS AG, Heilbronn
  2. Product Configuration Manager (w/m/d)
    WILO SE, Dortmund
Detailsuche

Wie schon Script.aculo.us basiert auch Scripty2 auf Prototype. Die aktuelle Alphaversion von Scripty2 setzt Prototype 1.6.1 RC3 voraus, was im Paket enthalten ist.

Die Bibliothek selbst besteht aus drei Teilen: Scripty2 Core umfasst einige JavaScript- und DOM-Erweiterungen, die von Scripty2 verwendet werden. Das Effekt-Framework Scripty2 fx stellt zeitbasierte Transformationen von DOM-Elementen und beliebigen JavaScript-Objekten bereit und ist damit der eigentliche Kern von Scripty2. Scripty2 ui steuert Funktionen für CSS-Parsing und Farbnormalisierung bei.

Scripty2 steht unter scripty2.com in einer Alphaversion zum Download bereit. Die gepackte Minified-Version von Scripty2 ist nur 5 KByte groß. Zwei Demos zeigen, was mit Scripty2 möglich ist.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Puzzle 29. Jun 2009

Ich hab nie behauptet das ich webdeveloper bin. Ich bin student falls es dich noch...

GodsBoss 28. Jun 2009

Ich staune über deine unglaublichen Fähigkeiten, die sogar ausreichen, mich zu...

Monito 28. Jun 2009

Vielleicht solltest du ein Buch über Softwareentwicklung kaufen und lesen (vorher lesen...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Microsoft
Das nächste große Update für Windows 10 kommt im November

Die Version 21H2 wurde wohl auch wegen Windows 11 etwas nach hinten verschoben. Der Patch soll nun aber im November für Windows 10 kommen.

Microsoft: Das nächste große Update für Windows 10 kommt im November
Artikel
  1. Silence S04: Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt
    Silence S04
    Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt

    Beim Elektroauto Silence S04 kann der Nutzer den Akku selbst wechseln, wenn dieser leergefahren ist.

  2. Arduino und Python: Bastler nimmt Audiokassette als Speichermedium für Retro-PC
    Arduino und Python
    Bastler nimmt Audiokassette als Speichermedium für Retro-PC

    Die Kassette kann nicht nur Lieder speichern, sondern auch Bitmuster. Ein Bastler baut dafür eine Schnittstelle mit 1,5 KBit/s Datenrate.

  3. Truth Social: Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz
    Truth Social
    Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz

    Hacker starten in Trumps-Netzwerk einen "Online-Krieg gegen Hass" mit Memes. Der Code scheint illegal von Mastodon übernommen worden zu sein.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • AOC CQ32G2SE/BK 285,70€ • Dell Alienware AW2521H 360 Hz 499€ • Corsair Vengeance RGB PRO SL 64-GB-Kit 3600 253,64€ • DeepCool Castle 360EX 109,90€ • Phanteks Glacier One 240MP 105,89€ • Seagate SSDs & HDDs günstiger • Alternate (u. a. Thermaltake Core P3 TG Snow Ed. 121,89€) [Werbung]
    •  /