Neuer Tarif Xtra Nonstop Plus mit 99 kostenlosen SMS

Netzinterne Anrufe und zu Festnetznummern ab der zweiten Minute gratis

Bei T-Mobile gibt es ab dem 1. Juli 2009 eine neue Tarifoption für Prepaid-Kunden. Die Option heißt Xtra Nonstop Plus und kostet monatlich 1,49 Euro. Dafür sind lange Telefonate zu T-Mobile- und Festnetzanschlüssen fast kostenlos und 99 SMS gibt es pro Monat gratis.

Artikel veröffentlicht am ,

Der bekannte Tarif Xtra Nonstop kostet monatlich 99 Cent und der Kunde telefoniert dafür ab der zweiten Minute kostenlos zu T-Mobile- und Festnetzrufnummern. Die erste Telefonminute kostet dafür vergleichsweise teure 29 Cent. 29 Cent kostet auch jede Telefonminute in andere Mobilfunknetze. Dabei erfolgt die Abrechnung ab der ersten Minute sekundengenau.

Stellenmarkt
  1. IT Manager on Duty (m/w/d) für den Engineering IT Service
    Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen
  2. Business Analyst Project and Process Management (m/w/d)
    Allianz Lebensversicherungs - AG, München
Detailsuche

Basierend auf diesem Tarif startet T-Mobile ab dem 1. Juli 2009 die Option Xtra Nonstop Plus, die monatlich 1,49 Euro kostet. Für den Mehrpreis erhält der Kunde 99 Gratis-SMS für den Versand zu T-Mobile- und Festnetzrufnummern, aber erst ab der zweiten SMS. Dabei wird die erste SMS pro Monat mit recht happigen 29 Cent berechnet und ab der 101. SMS kostet der Versand dann 19 Cent pro Nachricht. 19 Cent kosten auch alle Kurzmitteilungen in andere inländische Mobilfunknetze.

Die Option Xtra Nonstop Plus ist im Tarif Xtra Nonstop im ersten Monat automatisch gewählt. Ohne die Option kostet die Telefonminute in alle Netze 29 Cent.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Star Wars
Youtuber bekommt für Deep Fakes Job bei Lucasfilm

Mit Deepfakes schafft Shamook überzeugendere Varianten von Star-Wars-Figuren, als es Disney je gelungen ist. Jetzt arbeitet er bei ILM.

Star Wars: Youtuber bekommt für Deep Fakes Job bei Lucasfilm
Artikel
  1. Mass Effect: Mass Effect Mehrheit der Spieler ist galaktisch gut
    Mass Effect
    Mass Effect Mehrheit der Spieler ist galaktisch gut

    Weiblicher oder männlicher Shepard, Gegner leben lassen? EA hat die Entscheidungen in der Legendary Edition von Mass Effect ausgewertet.

  2. Flight Simulator im Benchmark-Test: Sim Update 5 lässt Performance abheben
    Flight Simulator im Benchmark-Test
    Sim Update 5 lässt Performance abheben

    Die Optimierungen bei Bildrate und Speicherbedarf sind derart immens, dass wir kaum glauben können, noch den Flight Simulator zu spielen.
    Ein Test von Marc Sauter

  3. Sicherheitswarnung: BSI sieht kaum Schutzmöglichkeiten vor Pegasus
    Sicherheitswarnung
    BSI sieht kaum Schutzmöglichkeiten vor Pegasus

    Das BSI hat eine offizielle Warnung vor der Spionagesoftware Pegasus veröffentlicht. Die Bedrohungslage wird aber nicht als kritisch eingestuft.

DeinOpa 22. Aug 2009

Selbst schuld. Hättest ja ne Xtracard nehmen können.

Alternativvv 28. Jun 2009

beschwer dich noch über vergünstigungen, da kriegste was geschenkt und wieder isses net...

Rich4rd_the_Th4rd 28. Jun 2009

Das Gespräch wird nach einer Stunde automatisch beendet. Also geht der Minutenpreis nach...

anonymous123 28. Jun 2009

Ich habe diesen Xtra-Click-Tarif. Fast alles wunderbar. Für 5 Cent ins T-Mobile-Netz...

Damar 27. Jun 2009

t-mob: +längere gespräch als 2h -nur t-mob und festnetz günstig!andere netze kosten JEDE...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Samsung-Monitore Amazon Exclusive günstiger (u. a. G7 32" QLED Curved WQHD 240Hz 559€) • AKRacing Core EX-Wide SE Gaming-Stuhl 229€ • Thrustmaster TCA Officer Pack Airbus Edition 119,99€ • Flight Simulator Xbox Series X 69,99€ [Werbung]
    •  /