• IT-Karriere:
  • Services:

Google will das Web schneller machen

Anlaufstelle für Tipps zu schnellen Websites

Unter dem Titel "Let's make the web faster" startet Google ein neues Projekt mit dem Ziel, das Web schneller zu machen. Dazu wartet Google mit Tutorials, Tipps und Werkzeugen auf, mit denen Webentwickler ihre Webseiten beschleunigen können.

Artikel veröffentlicht am ,

Google will im Rahmen von "Let's make the web faster" das eigene Wissen um schnelle Websites weitergeben, um das Web als Applikationsplattform zu stärken. Unter code.google.com/speed hat Google dazu eine Anlaufstelle eingerichtet, die Informationen rund um schnelle Webseiten sammeln soll.

Stellenmarkt
  1. Marc Cain GmbH, Bodelshausen
  2. MAINGAU Energie GmbH, Obertshausen

Dort findet sich derzeit Material zu HTTP-Caching und GZIP-Kompression, der Optimierung von JavaScript-Code und Hinweise dazu, wie sich erneutes Rendern minimieren lässt sowie das Laden von Ressourcen im Voraus und Tipps für schnellere PHP-Skripte.

Auch Googles Page Speed zählt zu der Initiative. Darüber hinaus fordert Google die Entwicklercommunity auf, sich an dem Projekt zu beteiligen und Informationen für schnellere Webseiten zusammenzutragen. Dabei ist Google nicht allein, auch Yahoo widmet sich dem Thema und macht Informationen dazu frei zugänglich. Umfangreiche Informationen zu dem Thema finden sich darüber hinaus bei Steve Souders, Autor der Bücher High Performance Web Sites und Even Faster Web Sites, der früher für Yahoo tätig war und heute für Google arbeitet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

BetterFasterStr... 30. Jul 2009

...am längsten muss ich im Internet immer noch darauf warten, das bei einer Internetseite...

Knux 29. Jun 2009

Stimmt, aber die Überschrift war damals nicht so reißerisch: Yahoo: Wie man Webseiten...

Missingno. 28. Jun 2009

Ist ja fast so, als würde sich jemand über die unvernünftigen "Briefschreibprogramme...

nigger 26. Jun 2009

Ja hab wegen dem Titel erst gedacht Google verlegt jetzt Transatlantikkabel. War wohl nichts.

dont_be 26. Jun 2009

bei den meisten webpages würde das meiden von google analytics am meisten "speed...


Folgen Sie uns
       


Porsche Taycan Probe gefahren

Der Taycan ist klar als Mitglied der Porsche-Familie erkennbar. Das Design weist Elemente sowohl des aktuellen 911er (Baureihe 992), des Cayman sowie des Panamera auf.

Porsche Taycan Probe gefahren Video aufrufen
The Secret of Monkey Island: Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!
The Secret of Monkey Island
"Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!"

Das wunderbare The Secret of Monkey Island feiert seinen 30. Geburtstag. Golem.de hat einen neuen Durchgang gewagt - und wüst geschimpft.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    Vivo X51 im Test: Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera
    Vivo X51 im Test
    Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera

    Das Vivo X51 hat eine gute Kamera mit starker Bildstabilisierung und eine vorbildlich zurückhaltende Android-Oberfläche. Der Startpreis in Deutschland könnte aber eine Herausforderung für den Hersteller sein.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Software-Entwicklung Google veröffentlicht Android Studio 4.1
    2. Jetpack Compose Android bekommt neues UI-Framework
    3. Google Android bekommt lokale Sharing-Funktion

    Ausprobiert: Meine erste Strafgebühr bei Free Now
    Ausprobiert
    Meine erste Strafgebühr bei Free Now

    Storniert habe ich bei Free Now noch nie. Doch diesmal wurde meine Geduld hart auf die Probe gestellt.
    Ein Praxistest von Achim Sawall

    1. Gesetzentwurf Weitergabepflicht für Mobilitätsdaten geplant
    2. Personenbeförderung Taxibranche und Uber kritisieren Reformpläne

      •  /