Abo
  • Services:
Anzeige

Geisterjagen mit der Kamera

Kameraspiel Ghostwire kommt auch auf Nintendo DSi

Nicht nur mit Kamerahandys, auch mit dem Nintendo DSi kann bald auf Geisterjagd in der realen Welt gegangen werden. Das schwedische Spielestudio A Different Game bringt sein Augmented-Reality-Spiel Ghostwire auch auf Nintendos neues Spielehandheld.

Ghostwire blendet die Spielgrafik in Echtzeit über das Livebild der Handy- oder DSi-Kameras - und lädt den Spieler so zur Suche nach herumspukenden Geistern ein, die scheinbar in der echten Welt herumschweben. Ziel des Sammel- und Adventure-Spiels ist es, alle Geister in der Umgebung zu finden, zu dokumentieren und herauszufinden, warum sie herumspuken. Um die gequälten Seelen zu erlösen, müssen Rätsel gelöst werden.

Anzeige

Mit dem Spielkonzept hat das schwedische Entwicklerteam A Different Game, das aus drei Menschen besteht, bereits die Nokia Mobile Games Innovation Challenge 2008 gewonnen und wurde in zwei Kategorien für die International Mobile Gaming Awards (IMGA) 2009 nominiert. Derzeit befindet sich das Spiel in Entwicklung für verschiedene Smartphones und andere mobile Geräte. Darunter auch Nintendos neues Spielehandheld: "Die Nintendo-DSi-Plattform ist perfekt für dieses Spiel", so Anders Bergman, leitender Entwickler von Ghostwire.

 

Mit dem DSi soll die Verbindung von Spielinhalten und Umgebung durch den Einsatz von Kameras, Mikrofon und Touchscreen bisher am besten funktionieren. Wann das Spiel für die einzelnen Plattformen in den Handel kommt, ist auf der offiziellen Website zu Ghostwire noch nicht in Erfahrung zu bringen.


eye home zur Startseite
Blair 27. Jun 2009

der geist macht sich höchstens am hintergrund "fest", damit er halbwegs an der gleichen...

marc2 27. Jun 2009

Manche schaffen es wirklich mit wenigen Worten, sich als Vollbirnen zu outen. Sorry, ich...

bLaNG 26. Jun 2009

Wie funktioniert denn das 'triggern' der Geister? Kommen die einfach zufaellig nach ner...

Endwickler 26. Jun 2009

Ein Entwicklerteam aus drei Menschen. Hm, keine Geister mit drin? :-)

wohlgemerkt 26. Jun 2009

Und welche Trägerfrequenz hat die? Wenn das jemand weiß, dann bitte direkt an unsere...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Prime Capital AG, Frankfurt am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. ITG Isotope Technologies Garching GmbH, Garching Raum München
  4. MT AG, Ratingen bei Düsseldorf, Köln, Dortmund, Frankfurt am Main


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. John Wick, The Hateful 8, Die Bestimmung, Fifty Shades of Grey, London Has Fallen)
  2. (u. a. Spaceballs, Training Day, Der längste Tag)
  3. (u. a. Legend of Tarzan, Mad Max: Fury Road, Der Hobbit, Gravity)

Folgen Sie uns
       


  1. Prozessor

    Lightroom CC 6.9 exportiert deutlich schneller

  2. Telia

    Schwedischer ISP muss Nutzerdaten herausgeben

  3. Nokia

    Deutlich höhere Datenraten durch LTE 900 möglich

  4. Messenger

    Facebook sagt "Daumen runter"

  5. Wirtschaftsministerin

    Huawei wird in Bayern Netzwerkausrüstung herstellen

  6. Overwatch

    Blizzard will bessere Beschwerden

  7. Mobilfunk

    Nokia nutzt LTE bei 600 MHz erfolgreich

  8. Ohne Flash und Silverlight

    Netflix schließt HTML5-Umzug ab

  9. Mass Effect Andromeda im Technik-Test

    Frostbite für alle Rollenspieler

  10. Hannover

    Die Sommer-Cebit wird teuer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Technik-Kritiker: Jaron Lanier will Facebook zerschlagen
Technik-Kritiker
Jaron Lanier will Facebook zerschlagen
  1. Let's Play Facebook ermöglicht Livevideos vom PC
  2. Facebook & Co Bis zu 50 Millionen Euro Geldbuße für Hasskommentare
  3. OCP Facebook rüstet das Rechenzentrum auf

Forensik Challenge: Lust auf eine Cyber-Stelle beim BND? Golem.de hilft!
Forensik Challenge
Lust auf eine Cyber-Stelle beim BND? Golem.de hilft!
  1. Reporter ohne Grenzen Verfassungsklage gegen BND-Überwachung eingereicht
  2. Selektorenaffäre BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben
  3. Ex-Verfassungsgerichtspräsident Papier Die Politik stellt sich beim BND-Gesetz taub

Lithium-Akkus: Durchbruch verzweifelt gesucht
Lithium-Akkus
Durchbruch verzweifelt gesucht
  1. Super MCharge Smartphone-Akku in 20 Minuten voll geladen
  2. Brandgefahr HP ruft über 100.000 Notebook-Akkus zurück
  3. Brandgefahr Akku mit eingebautem Feuerlöscher

  1. Re: Brutto/Netto gehört abgeschafft.

    amagol | 19:03

  2. Re: Irgendwas mache ich wohl falsch...

    aLpenbog | 19:02

  3. Hört sich alles nicht nach einem Neuanfang an

    McWiesel | 19:02

  4. Re: wann endlich alternative zu MTP?

    elgooG | 19:01

  5. Re: Dann Telia verklagen

    Balduan | 19:01


  1. 18:26

  2. 18:18

  3. 18:08

  4. 17:39

  5. 16:50

  6. 16:24

  7. 15:46

  8. 14:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel