Abo
  • Services:
Anzeige

Geisterjagen mit der Kamera

Kameraspiel Ghostwire kommt auch auf Nintendo DSi

Nicht nur mit Kamerahandys, auch mit dem Nintendo DSi kann bald auf Geisterjagd in der realen Welt gegangen werden. Das schwedische Spielestudio A Different Game bringt sein Augmented-Reality-Spiel Ghostwire auch auf Nintendos neues Spielehandheld.

Ghostwire blendet die Spielgrafik in Echtzeit über das Livebild der Handy- oder DSi-Kameras - und lädt den Spieler so zur Suche nach herumspukenden Geistern ein, die scheinbar in der echten Welt herumschweben. Ziel des Sammel- und Adventure-Spiels ist es, alle Geister in der Umgebung zu finden, zu dokumentieren und herauszufinden, warum sie herumspuken. Um die gequälten Seelen zu erlösen, müssen Rätsel gelöst werden.

Anzeige

Mit dem Spielkonzept hat das schwedische Entwicklerteam A Different Game, das aus drei Menschen besteht, bereits die Nokia Mobile Games Innovation Challenge 2008 gewonnen und wurde in zwei Kategorien für die International Mobile Gaming Awards (IMGA) 2009 nominiert. Derzeit befindet sich das Spiel in Entwicklung für verschiedene Smartphones und andere mobile Geräte. Darunter auch Nintendos neues Spielehandheld: "Die Nintendo-DSi-Plattform ist perfekt für dieses Spiel", so Anders Bergman, leitender Entwickler von Ghostwire.

 

Mit dem DSi soll die Verbindung von Spielinhalten und Umgebung durch den Einsatz von Kameras, Mikrofon und Touchscreen bisher am besten funktionieren. Wann das Spiel für die einzelnen Plattformen in den Handel kommt, ist auf der offiziellen Website zu Ghostwire noch nicht in Erfahrung zu bringen.


eye home zur Startseite
Blair 27. Jun 2009

der geist macht sich höchstens am hintergrund "fest", damit er halbwegs an der gleichen...

marc2 27. Jun 2009

Manche schaffen es wirklich mit wenigen Worten, sich als Vollbirnen zu outen. Sorry, ich...

bLaNG 26. Jun 2009

Wie funktioniert denn das 'triggern' der Geister? Kommen die einfach zufaellig nach ner...

Endwickler 26. Jun 2009

Ein Entwicklerteam aus drei Menschen. Hm, keine Geister mit drin? :-)

wohlgemerkt 26. Jun 2009

Und welche Trägerfrequenz hat die? Wenn das jemand weiß, dann bitte direkt an unsere...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. endica GmbH, Karlsruhe
  2. Robert Bosch GmbH, Böblingen
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. IHK für München und Oberbayern, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 36,00€ (Vergleichspreis 44€)
  2. 20,39€ (Bestpreis!)
  3. 8,60€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand) - Vergleichspreis 16€

Folgen Sie uns
       


  1. Zero-Rating

    StreamOn der Telekom bei 200.000 Kunden

  2. Beta Archive

    Microsoft bestätigt Leck des Windows-10-Quellcodes

  3. Deutschland-Chef der Telekom

    Bis 2018 flächendeckend Vectoring in Nordrhein-Westfalen

  4. Sipgate Satellite

    Deutsche Telekom blockiert mobile Nummer mit beliebiger SIM

  5. Rockstar Games

    "Normalerweise" keine Klagen gegen GTA-Modder

  6. Stromnetz

    Tennet warnt vor Trassen-Maut für bayerische Bauern

  7. Call of Duty

    Modern Warfare Remastered erscheint alleine lauffähig

  8. Gmail

    Google scannt Mails künftig nicht mehr für Werbung

  9. Die Woche im Video

    Ein Chef geht, die Quanten kommen und Nummer Fünf lebt

  10. Hasskommentare

    Koalition einigt sich auf Änderungen am Facebook-Gesetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Skull & Bones angespielt: Frischer Wind für die Segel
Skull & Bones angespielt
Frischer Wind für die Segel
  1. Forza Motorsport 7 Dynamische Wolken und wackelnde Rückspiegel
  2. Square Enix Die stürmischen Ereignisse vor Life is Strange
  3. Spider-Man Superheld mit Alltagssorgen

Sony Xperia XZ Premium im Test: Taschenspiegel mit übertrieben gutem Display
Sony Xperia XZ Premium im Test
Taschenspiegel mit übertrieben gutem Display
  1. Keine Entschädigung Gericht sieht mobiles Internet nicht als lebenswichtig an
  2. LTE Deutsche Telekom führt HD Voice Plus ein
  3. Datenrate Vodafone bietet im LTE-Netz 500 MBit/s

1Sheeld für Arduino angetestet: Sensor-Platine hat keine Sensoren und liefert doch Daten
1Sheeld für Arduino angetestet
Sensor-Platine hat keine Sensoren und liefert doch Daten
  1. Calliope Mini im Test Neuland lernt programmieren
  2. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  3. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif

  1. Re: StreamOn gibt's kostenlos dazu (leider)

    tbxi | 02:05

  2. Re: Schlechter Artikel

    DerDy | 01:59

  3. Re: Darauf ein Glas Wine

    Ach | 01:34

  4. Re: mit verkauf des kabelnetzes, am eigenen ast...

    DerDy | 01:29

  5. Re: Einseitig..

    DerDy | 01:22


  1. 14:37

  2. 14:28

  3. 12:01

  4. 10:37

  5. 13:30

  6. 12:14

  7. 11:43

  8. 10:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel