Abo
  • Services:
Anzeige

Erste Qt-Version mit Communitybeiträgen veröffentlicht

Qt 4.5.2 bringt Fehlerkorrekturen und Geschwindigkeitsverbesserungen

Die neu veröffentlichte Version 4.5.2 der GUI-Bibliothek Qt ist die erste Version mit Communitybeteiligung. Es handelt sich um eine Version zur Fehlerkorrektur, die keine neuen Funktionen enthält.

Qt 4.5.2 korrigiert ausschließlich Fehler und enthält zudem ein paar Geschwindigkeitssteigerungen. Neue Funktionen sind hingegen nicht enthalten. Die Änderungen listet das Changelog auf.

Anzeige

Für die Entwickler ist Qt 4.5.2 dennoch ein wichtiger Meilenstein. Denn es ist die erste Version, seit Nokia die Qt-Entwicklung geöffnet hat. So sind in der neuen Version bereits Patches enthalten, die von externen Entwicklern eingereicht wurden. Unter qt.gitorious.org haben Programmierer Zugriff auf das webbasierende Quellcodeverwaltungssystem. Im Hintergrund arbeiten Git und Gitorious.


eye home zur Startseite
Qtist 26. Jun 2009

Ich finde jede neue Version von Qt wichtig, also ist es auch eine Meldung wert. Nebenbei...

dadua 25. Jun 2009

Jein. Das Problem ist, dass der MSVC und MinGW nicht ABI kompatibel sind. Du brauchst...

Ach was 25. Jun 2009

Ich hätte schon fast vermutet:



Anzeige

Stellenmarkt
  1. FLYERALARM GmbH, Würzburg
  2. Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, Bonn
  3. Wilken NEUTRASOFT GmbH, Greven bei Münster/Westfalen
  4. KRZN GmbH, Kamp-Lintfort


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.039,00€ + 3,99€ Versand
  2. 6,99€
  3. ab 431,23€

Folgen Sie uns
       


  1. Gebärdensprache

    Lautlos in der IT-Welt

  2. Denverton

    Intels Atom C3000 haben 16 Kerne bei 32 Watt

  3. JR Maglev

    Mitsubishi steigt aus Magnetbahn-Projekt aus

  4. Forschung

    HPE-Supercomputer sollen Missionen zum Mars unterstützen

  5. IEEE 802.11ax

    Broadcom bietet Chip-Plattform für das nächste 5-GHz-WLAN

  6. Alternativer PDF-Reader

    ZDI nötigt Foxit zum Patchen von Sicherheitslücken

  7. Elektro-Cabriolet

    Vision Mercedes-Maybach 6 mit 500 km Reichweite

  8. Eufy Genie

    Ankers Echo-Dot-Konkurrenz kostet 50 Euro

  9. Kaby Lake Refresh

    Intel bringt 15-Watt-Quadcores für Ultrabooks

  10. Indiegames

    Erfahrungen mit der zufallsgenerierten Apokalypse



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Ausweis: Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
Ausweis
Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
  1. 10 GBit/s Erste 5G-Endgeräte sind noch einen Kubikmeter groß
  2. Verbraucherzentrale Datenlimits bei EU-Roaming wären vermeidbar
  3. Internet Anbieter umgehen Wegfall der EU-Roaming-Gebühren

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

  1. Re: Sieht ja chic aus

    der_wahre_hannes | 11:59

  2. Re: Age of Empires 4

    Sanzzes | 11:58

  3. Erinnert mich von vorne an den Regalia

    Didatus | 11:58

  4. Re: hoffentlich ohne Radarstörungsabschaltung...

    NaruHina | 11:58

  5. Hoffentlich mit Linux Kerneltreiber

    ikhaya | 11:57


  1. 12:01

  2. 11:59

  3. 11:45

  4. 11:31

  5. 10:06

  6. 09:47

  7. 09:26

  8. 09:06


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel