Abo
  • Services:

Firefox 3.5: Release Candidate 3 ist fertig

Kein weiterer Release Candidate geplant

Der Release Candidate 3 von Firefox 3.5 ist fertig und steht nun als Download zur Verfügung. Im Vergleich zum Release Candidate 2 wurden kleinere Programmfehler beseitigt.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit dem Release Candidate 3 wurde das Firefox-Icon optimiert, das nun bei hohen Auflösungen besser aussehen soll. Zudem wurde die Geschwindigkeit des Browsers weiter verbessert und kleinere Programmfehler beseitigt.

 

Stellenmarkt
  1. VMT GmbH, Bruchsal
  2. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden

Sofern keine weiteren Fehler mehr gefunden werden, ist kein weiterer Release Candidate von Firefox 3.5 geplant. Weiterhin peilen die Macher an, die fertige Version von Firefox 3.5 noch im Juni 2009 zu veröffentlichen. Damit das eingehalten wird, müsste Firefox 3.5 spätestens in der kommenden Woche erscheinen.

Der Release Candidate 3 von Firefox 3.5 steht ab sofort für Windows Linux und MacOS X als Download unter anderem in deutscher Sprache zur Verfügung.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,99€
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. 4,44€

TimeTurn 30. Jun 2009

Wem sagst Du das... siehe hier: http://www.camp-firefox.de/forum/viewtopic.php?f=12&t=72234

maestro86 29. Jun 2009

Selten so einen geistigen Dünnschiss gelesen. Sorry, aber das kann man anders nicht mehr...

Carl Weathers 25. Jun 2009

http://www.heise.de/newsticker/Netzstoerung-nach-Software-Problem-bei-E-Plus--/meldung/141136

tribal-sunrise 25. Jun 2009

ja nee is klar - und bei einem Absturz kommt ne schöne Videosequenz umd die Pause bis zum...

Anonymer Nutzer 25. Jun 2009

Das machen die doch bei _jeder_ Version :-D


Folgen Sie uns
       


Fünf smarte Lautsprecher von 200 bis 400 Euro im Vergleich

Link 300 und Link 500 von JBL, Onkyos P3, Panasonics GA10 sowie Apples Homepod treten in unserem Klangvergleich gegeneinander an. Die beiden JBL-Lautsprecher lassen die Konkurrenz blass aussehen, selbst der gar nicht schlecht klingende Homepod hat dann das Nachsehen.

Fünf smarte Lautsprecher von 200 bis 400 Euro im Vergleich Video aufrufen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
  2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
  3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
Business-Festival
Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

  1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
Anthem angespielt
Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

  1. Dying Light 2 Stadtentwicklung mit Schwung
  2. E3 2018 Eindrücke, Analysen und Zuschauerfragen
  3. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen

    •  /