Abo
  • Services:

Tiger beißt Notebook - Notebook funktioniert

Forbes testet Toughbook mit Zootieren

Sogenannte gehärtete Notebooks wurden von Testern schon mit Autos überfahren oder ins Wasser getaucht. Diese Tests, die für Standardgeräte mutig erscheinen, überleben die "fully ruggedized"-Modelle regelmäßig. Das Magazin Forbes gab ein Toughbook von Panasonic Tigern und Elefanten als Spielzeug - mit überraschenden Ergebnissen.

Artikel veröffentlicht am ,

Was passiert, wenn man einem Zootier ein Notebook ins Gehege legt? Im Falle der Tigerdame "Nalin", die in einem kalifornischen Tierpark lebt, ist der Effekt derselbe wie bei einem Katzenspielzeug für den Stubentiger: Das Notebook wird durch Anknabbern auf Essbarkeit geprüft, und da es offenbar nicht genießbar ist, wird es anschließend ein bisschen in der Gegend herumgeschubst.

Stellenmarkt
  1. SBK - Siemens-Betriebskrankenkasse, München, Karlsruhe, Viersen
  2. dmTECH, Karlsruhe

Schon an diesem Punkt sind handelsübliche Notebooks aus Plastik meist am Ende, für das von Forbes verwendete Toughbook CF-30 von Panasonic gilt das jedoch nicht. Die Redakteure nennen ihre Versuche selbst "Verrückte Notebook-Belastungstests" und legten das Gerät folglich in das Gehege des 4,5 Tonnen schweren indischen Elefanten "Liz".

Die dickhäutige Dame hielt sich nicht lange mit Kauversuchen auf, sondern warf mit Rüsselkraft das Notebook hin und her und tat schließlich das, was schon bei den von Forbes gezeigten Bildern dem Technikfan so richtig wehtut: Sie stieg auf das fast dreieinhalb Tausend US-Dollar teure Gerät.

Das Ergebnis: zwei Kratzer im Magnesiumgehäuse, außerdem sprang die Festplatte aus ihrer Halterung. Als die Tester das Laufwerk wieder eingebaut hatten, bootete das Notebook problemlos.

Offenbar wollten die Forbes-Redakteure das Gerät aber mutwillig zerstören, so dass sie auf einem Schießplatz zunächst mit Kaliber .22 einige Löcher in das Display schossen. Im Gegensatz zu herkömmlichen LCDs war der Bildschirm an den ungelochten Stellen danach aber noch benutzbar. Schon ein Sprung in einer Ecke eines Standarddisplays kann zum Totalverlust der Anzeige führen.

Funktionslos ließ sich das Toughbook erst machen, als es aus kurzer Distanz mit Kaliber .45 ACP und der Standardmunition einer Schrotflinte beschossen wurde. Danach ging das Testgerät zurück an Panasonic. Die Reaktion des Herstellers gibt Forbes in seinem Artikel nicht wieder.

Die Redakteure betonen im Übrigen, dass die Tests mit den Zootieren unter Aufsicht von deren Pflegern stattfanden, die unter anderem darauf achteten, dass einige von Nalin abgekaute Tasten nicht von dem Tiger verschluckt wurden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 264,00€
  2. ab 479€
  3. ab 219,00€ im PCGH-Preisvergleich
  4. Für 150€ kaufen und 75€ sparen

dEEkAy 01. Jul 2009

TankBook wäre wohl eher der Begriff Tank is genauso knackig wie Mac im MacBook, da is das...

dEEkAy 01. Jul 2009

AHAHAHAHAHAHA wie geil war der denn ymmd

Notebooksucher 26. Jun 2009

Nein

firehorse 26. Jun 2009

ich dachte immer Panasonic :D

ymmy 25. Jun 2009

Du gehst zum Lachen auch in den Keller, oder?


Folgen Sie uns
       


Sky Ticket TV-Stick im Test

Wir haben den Sky Ticket TV Stick getestet. Der Streamingstick mit Fernbedienung bringt Sky Ticket auf den Fernseher, wenn dieser den Streamingdienst des Pay-TV-Anbieters nicht unterstützt. Auf dem Stick läuft das aktuelle Sky Ticket, das im Vergleich zur Vorgängerversion erheblich verbessert wurde. Den Sky Ticket TV gibt es quasi kostenlos, weil dieser nur zusammen mit passenden Sky-Ticket-Abos im Wert von 30 Euro angeboten wird.

Sky Ticket TV-Stick im Test Video aufrufen
Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Bundesnetzagentur Regierung will gemeinsames 5G-Netz auf dem Land durchsetzen
  2. Mobilfunk Telekom will 5G-Infrastruktur mit anderen gemeinsam nutzen
  3. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz

Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate
Probefahrt mit Tesla Model 3
Wie auf Schienen übers Golden Gate

Die Produktion des Tesla Model 3 für den europäischen Markt wird gerade vorbereitet. Golem.de hat einen Tag in und um San Francisco getestet, was Käufer von dem Elektroauto erwarten können.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. 1.000 Autos pro Tag Tesla baut das hunderttausendste Model 3
  2. Goodwood Festival of Speed Tesla bringt Model 3 erstmals offiziell nach Europa
  3. Elektroauto Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

Campusnetze: Das teure Versäumnis der Telekom
Campusnetze
Das teure Versäumnis der Telekom

Die Deutsche Telekom muss anderen Konzernen bei 5G-Campusnetzen entgegenkommen. Jahrzehntelang von Funklöchern auf dem Lande geplagt, wollen Siemens und die Automobilindustrie nun selbst Mobilfunknetze aufspannen. Auch der öffentliche Rundfunk will selbst 5G machen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Funklöcher Telekom bietet freiwillig hohe 5G-Netzabdeckung an
  2. 5G Telekom hat ihr Mobilfunknetz mit Glasfaser versorgt
  3. Stadtnetzbetreiber 5G-Netz kann auch aus der Box kommen

    •  /