Abo
  • Services:
Anzeige

Sugar on a Stick 1.0 veröffentlicht

XO-Oberfläche direkt vom USB-Stick aus starten

Die Live-Variante der Sugar Learning Platform ist jetzt in der Version 1.0 verfügbar. Damit lässt sich die Software des XO-Laptops auf jedem PC ausprobieren. Sugar soll eine leicht verständliche Lernoberfläche für Kinder sein.

Entwickelt wurde Sugar für das XO-Notebook der Initiative One Laptop per Child (OLPC). Pakete des Lerndesktops gibt es für verschiedene Linux-Distributionen. Sugar on a Stick soll es allerdings einfacher machen, die Oberfläche auszuprobieren, denn das System startet direkt von einem USB-Stick. Der Anwender benötigt dafür nur einen mindestens 1 GByte großen USB-Stick und das Sugar-on-a-Stick-Image.

Anzeige

Auf den Sugar-Seiten wird auch erklärt, wie der USB-Stick und Windows, Linux oder MacOS vorbereitet werden müssen. Als Grundlage verwenden die Entwickler Fedora 11 als Betriebssystem.

Der Sugar-Desktop konfrontiert Nutzer nicht wie üblich mit Dateien, sondern setzt auf sogenannte Activities. Das sind Anwendungen, etwa zum Malen, Schreiben oder Spielen. 40 solcher Activities enthält die Strawberry genannte Version 1.0 standardmäßig. Weitere lassen sich herunterladen und nachinstallieren. Sugar setzt weiterhin auf die Zusammenarbeit zwischen den Schülern, so dass diese Activities zusammen nutzen können.

Die nächste Version von Sugar on a Stick soll Ende 2009 erscheinen und auf Basis der Rückmeldungen von Anwendern verbessert werden.


eye home zur Startseite
Kinderlos 25. Jun 2009

Wirklich? Sehr gut! Dann können wir ja endlich sinnvoll diskutieren: Warum genau denkst...

Fagtivity 25. Jun 2009

ACK, word, oder einfach das gute alte "Du sagst es!" ;-)

Klasse 6b 25. Jun 2009

Dann muß ich ja gar nicht mehr auf Klickibunti Win7 warten! :-D

firehorse 25. Jun 2009

Jetzt gibt es sogar ein OS welches schon für den Fötus geeignet ist. Jetzt muss man nur...

Lolmaster 25. Jun 2009

Könnte das glatt der Weltmarktführer in den Betriebssystemen werden. Sieht auf jeden fall...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. WESTPRESS, Hamm
  2. Landeshauptstadt München, München
  3. über Jobware Personalberatung, Großraum Aachen
  4. Deutsche Nationalbibliothek, Frankfurt am Main


Anzeige
Top-Angebote
  1. 239,00€ inkl. Versand (Vergleichspreis ab 273,59€)
  2. (u. a. Asus Gaming-Monitor 299,00€, iPhone 8 64 GB 799,00€, Game of Thrones, Konsolen)
  3. (heute u. a. Star-Wars-Produkte, LG-TVs, Philips Wake-Up Lights, Galaxy A3, Osram Smart+ Plug)

Folgen Sie uns
       


  1. Private Division

    Rockstar-Games-Firma gründet Ableger für AAA-Indiegames

  2. Klage erfolgreich

    BND darf deutsche Metadaten nicht beliebig sammeln

  3. Neuer Bericht

    US-Behörden sollen kommerzielle Cloud-Dienste nutzen

  4. Übernahme

    Walt Disney kauft Teile von 21st Century Fox

  5. Deep Learning

    Googles Cloud-TPU-Cluster nutzen 4 TByte HBM-Speicher

  6. Leistungsschutzrecht

    EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  7. E-Ticket Deutschland bei der BVG

    Bewegungspunkt am Straßenstrich

  8. Star Wars

    The-Last-Jedi-Update für Battlefront 2 veröffentlicht

  9. Airport mit 802.11n und neuere

    Apple sichert seine WLAN-Router gegen Krack-Angriff ab

  10. Bell UH-1

    Aurora Flight Sciences macht einen Hubschrauber zur Drohne



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

  1. Re: Via Viagem

    Cok3.Zer0 | 23:48

  2. Re: Bei voller Leistung reicht das Netzteil nicht...

    ikso | 23:35

  3. Re: Ich lach mich kaputt

    nachgefragt | 23:28

  4. Re: Bei 42% Steuersatz in D sollte öffentlicher...

    Laforma | 23:20

  5. Re: Apple Tax

    Schnarchnase | 23:17


  1. 16:10

  2. 15:30

  3. 15:19

  4. 14:50

  5. 14:44

  6. 14:43

  7. 14:05

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel