Abo
  • Services:

SDHC-Karte mit 30 MByte pro Sekunde

Sandisk Extreme SDHC mit bis zu 32 GByte Kapazität

Es soll die schnellste SDHC-Karte der Welt sein - wenn man Sandisk glauben will. Die neue Extreme SDHC kann bis zu 30 MByte pro Sekunde im Lese- und Schreibmodus übertragen und eignet sich damit für professionelle Foto- und Filmanwendungen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Extreme SDHC von Sandisk wird in Kapazitäten von 4, 8, 16 und neu jetzt auch mit 32 GByte angeboten. Mit ihrer Datentransferrate soll sie auch für Anwendungen wie HD-Videofilme sowie schnelle Spiegelreflexkameras geeignet sein. Beim Fotografieren mit den hochauflösenden Sensoren und den verschwenderischen Rohdatenformaten muss die Kamera häufig auf die Speicherkarte warten, wenn diese beim Ablegen des Datenstroms in Schwierigkeiten gerät.

Stellenmarkt
  1. Heitmann IT GmbH, Hamburg
  2. Marabu GmbH & Co. KG, Tamm bei Ludwigsburg

Noch mehr Speicherplatz benötigen diejenigen Kameras, die hochauflösende Videos aufzeichnen. Mittlerweile können dies auch preisgünstigere Modelle. Sandisk rechnet vor, dass bei 1.920 x 1.080 Pixeln Auflösung auf die Karte mit 32 GByte typischerweise rund 160 Minuten Film im AVCHD-Format passen. Der Hersteller geht dabei von einer Datenrate von rund 24 MBit pro Sekunde aus.

Schnelle Karten erforderten Ausweitung des Kategoriensystems für SD-Karten

Sandisk rechnet die neuen Extreme SDHCs der neuen Class-10-Kategorie zu, die die SD Association spezifiziert hat. Die einfachen Zahlenwerte sollen dem Verbraucher erleichtern, die Geschwindigkeitsklassen voneinander zu unterscheiden.

Sandisk will die neuen SDHC-Karten ab August 2009 auf den Markt bringen. Preise nannte das Unternehmen bislang nicht.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. LG OLED65W8PLA für 4.444€ statt 4.995€ im Vergleich)
  2. (u. a. Razer DeathAdder Elite Destiny 2 Edition für 29€ statt 65,99€ im Vergleich und Razer...
  3. 79,90€ + Versand (Vergleichspreis ca. 103€)
  4. (u. a. WARHAMMER für 11,99€ und WARHAMMER II für 32,99€)

Steve2009 30. Jun 2009

32GB Speicherkarten der CLASS10 gibt es bei RAM-components schon seit etwa 2 Monaten zu...

tribal-sunrise 25. Jun 2009

Danke - diese Antwort war dann doch hilfreicher als die andere - die Class 10...

default 25. Jun 2009

Nein. Die Taktfrequenz beträgt 50 MHz und es werden dabei pro Takt bis zu 4 Bit...

Gaaanz toll 25. Jun 2009

Super, da ist SDHC schon am Limit, SDXC schon im Kommen, und die basteln trotzdem noch an...


Folgen Sie uns
       


Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 2

In Teil 2 des Livestreams zu Shadow of the Tomb Raider finden wir lustige Grafikfehler und der Chat trinkt zu viel Bier, kann Michael aber trotzdem bei einigen Rätseln helfen.

Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 2 Video aufrufen
Norsepower: Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff
Norsepower
Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff

Der erste Test war erfolgreich: Das finnische Unternehmen Norsepower hat zwei weitere Schiffe mit Rotorsails ausgestattet. Der erste Neubau mit dem Windhilfsantrieb ist in Planung. Neue Regeln der Seeschifffahrtsorganisation könnten bewirken, dass künftig mehr Schiffe saubere Antriebe bekommen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Car2X Volkswagen will Ampeln zuhören
  2. Innotrans Die Schiene wird velosicher
  3. Logistiktram Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

Mate 20 Pro im Hands on: Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro
Mate 20 Pro im Hands on
Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro

Huawei hat mit dem Mate 20 Pro seine Dreifachkamera überarbeitet: Der monochrome Sensor ist einer Ultraweitwinkelkamera gewichen. Gleichzeitig bietet das Smartphone zahlreiche technische Extras wie einen Fingerabdrucksensor unter dem Display und einen sehr leistungsfähigen Schnelllader.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Keine Spionagepanik Regierung wird chinesische 5G-Ausrüster nicht ausschließen
  2. Watch GT Huawei bringt Smartwatch ohne Wear OS auf den Markt
  3. Ascend 910/310 Huaweis AI-Chips sollen Google und Nvidia schlagen

    •  /