• IT-Karriere:
  • Services:

Veröffentlichung von PHP 5.3.0 verschoben

Neues Erscheinungsdatum ist der 30. Juni 2009

Aufgrund noch offener Bugs, bei denen PHP abstürzen kann, wurde die Veröffentlichung kurzfristig verschoben. Einige weniger kritische Korrekturen werden erst in PHP 5.3.1 erfolgen.

Artikel veröffentlicht am ,

Auf der PHP-Internals-Mailingliste gab der Release-Manager für PHP 5.3, Lukas Kahwe Smith, bekannt, dass die Veröffentlichung von PHP 5.3.0 auf den 30. Juni 2009 verschoben wurde. Es gibt noch nicht korrigierte, kritische Fehler in PHP-Extensions, die standardmäßig in PHP einkompiliert werden.

Stellenmarkt
  1. Deloitte, Düsseldorf, Stuttgart, Hamburg, München, Frankfurt
  2. über duerenhoff GmbH, Bielefeld

In den vergangenen Tagen wurden noch einige weitere Fehler entdeckt, die allerdings weniger kritisch sind. Das Einspielen der entsprechenden Korrekturen ist erst für die später erscheinende PHP-Version 5.3.1 geplant.

PHP 5.3 bringt wesentliche neue Fähigkeiten mit, wie Namensräume und anonyme Funktionen, aber auch das umstrittene Goto. Deshalb wird PHP 5.3 dringend erwartet, die erste Alpha-Version erschien bereits im August 2008. Teilweise existieren sogar schon Programme, die PHP 5.3 zwingend voraussetzen, wie zum Beispiel pyrus, das neue Installationswerkzeug für PEAR.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 79,99€ (bei razer.com)
  2. 26,73€ (bei otto.de)
  3. 57,99€
  4. 289,00€ (Bestpreis!)

GodsBoss 28. Jun 2009

Schön, dass du uns erklären willst, wie die virtuelle Maschine, die PHP ausführt, nun...

phpeter 25. Jun 2009

weil es von ihrer Exotensprache keine News gibt

Himmerlarschund... 25. Jun 2009

Bereits bei seiner Zeugung.


Folgen Sie uns
       


Pocketalk Übersetzer - Test

Mit dem Pocketalk können wir gesprochene Sätze in eine andere Sprache übersetzen lassen. Im Test funktioniert das gut, allerdings macht Pocketalk auch nicht viel mehr als gängige und kostenlose Übersetzungs-Apps.

Pocketalk Übersetzer - Test Video aufrufen
Deep Fakes: Hello, Adele - bist du's wirklich?
Deep Fakes
Hello, Adele - bist du's wirklich?

Mit Deep Fakes wird geblödelt, gehetzt und geputscht. Bedrohen Videos, die vorgaukeln, Stars und Politiker zu zeigen, die Demokratie? Möglich, nur anders, als wir denken.
Eine Analyse von Meike Laaff

  1. Machine Learning Kalifornien will gegen Deep-Fake-Pornografie vorgehen
  2. Machine Learning Tensorflow 2.0 macht Keras-API zum zentralen Bestandteil
  3. Neural Structured Learning Tensorflow lernt auf Graphen und strukturierten Daten

Energiewende: Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze
Energiewende
Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze

Wasserstoff ist wichtig für die Energiewende. Er kann als Treibstoff für Brennstoffzellenautos genutzt werden und gilt als sauber. Seine Herstellung ist es aber bislang nicht. Karlsruher Forscher haben nun ein Verfahren entwickelt, bei dem kein schädliches Kohlendioxid entsteht.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Brennstoffzelle Deutschland bekommt mehr Wasserstofftankstellen
  2. Energiewende Hamburg will große Wasserstoff-Elektrolyseanlage bauen

Radeon RX 5500 (4GB) im Test: AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren
Radeon RX 5500 (4GB) im Test
AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren

Mit der Radeon RX 5500 hat AMD endlich wieder eine sparsame und moderne Mittelklasse-Grafikkarte im Angebot. Verglichen mit Nvidias Geforce GTX 1650 Super reicht es zum Patt - aber nicht in allen Bereichen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Workstation-Grafikkarte AMDs Radeon Pro W5700 hat USB-C-Anschluss
  2. Navi-Grafikeinheit Apple bekommt Vollausbau und AMD bringt RX 5300M
  3. Navi-14-Grafikkarte AMD stellt Radeon RX 5500 vor

    •  /