Abo
  • Services:
Anzeige

Verbraucherschützer erwarten Spickmich für Ärzte und Kneipen

Urteil zu Lehrerbewertungsportal Spickmich für viele Dienstleister relevant

Verbraucherschützer bewerten die Entscheidung des Bundesgerichtshofs, die Onlinebenotung von Lehrern zuzulassen, positiv. Vor allem für Ärzte, Handwerker und Gastronomen sei das Urteil ein Signal, dass sie mit Verbraucherbewertungen im Internet rechnen müssen.

Der Bundesgerichtshof habe mit seiner Entscheidung, die Onlinebenotung von Lehrern im Internet zuzulassen, für Rechtsklarheit gesorgt, erklärte Gerd Billen, Vorstand des Verbraucherzentrale Bundesverband (VZBV). "Aus Verbrauchersicht ist dieses Urteil begrüßenswert."

Anzeige

Äußerungen von Verbrauchern zur Qualität von Dienstleistungen fielen unter den Grundsatz der Meinungsfreiheit. Bielen sieht die Relevanz dieses Grundsatzurteils jedoch weniger für den Lehrerberuf: "Es ist insbesondere für Dienstleister wie zum Beispiel Ärzte, Handwerker und Gastronomen ein klares Signal, dass sie mit Verbraucherbewertungen rechnen müssen", sagte er.

Die Betreiber von Bewertungsportalen erhielten damit keineswegs einen Blankoscheck, so Verbraucherschutz-Referentin Carola Elbrecht. Es komme auf die konkrete Ausgestaltung der Bewertungsportale an. Die Anbieter müssten für möglichst objektive Kriterien Sorge tragen, um Manipulationen zu vermeiden. Dies sei auch im Sinne der anderen Verbraucher.


eye home zur Startseite
Colonius 25. Jun 2009

auch auf diesem Markt gibt es nicht nur einen Anbieter. Qype.de ist ggf. bekannter...

asdasd 25. Jun 2009

heisst "klassenbuch". :D na gut. ist nicht GANZ anonym für den lehrer, aber das ist das...

So nicht 25. Jun 2009

Ähm, schon mal etwas von Arbeitsplatzbewertung gehört? Oder Leistungsbewertung? Es ist z...

indic 25. Jun 2009

Nennt sich SCHUFA.

GodsBoss 25. Jun 2009

der Planloswirtschaft? Traurig.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. State Street Bank International GmbH, München
  2. Daimler AG, Sindelfingen
  3. Bosch Service Solutions Magdeburg GmbH, Berlin
  4. Verve Consulting GmbH, Hamburg, Köln


Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,90€ statt 149,90€
  2. und Destiny 2 gratis erhalten
  3. 9,49€ + Versandkosten (Steam Link einzeln kostet sonst 54,99€ und das Spiel regulär 11,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  2. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  3. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  4. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  5. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  6. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  7. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  8. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  9. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!

  10. Fahrdienst

    Alphabet investiert in Lyft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

  1. Re: Man müsste mal den Elektrosmog messen, der...

    FreierLukas | 20:07

  2. Re: Asse 2.0

    Carl Weathers | 20:04

  3. Re: Leistung fürs Geld oder gar dauerhaft...

    teenriot* | 19:55

  4. Re: Ich habe 12 Minuten..

    blaub4r | 19:53

  5. Re: Das wird den privaten Medienkonzeren aber stinken

    teenriot* | 19:53


  1. 18:00

  2. 17:47

  3. 16:54

  4. 16:10

  5. 15:50

  6. 15:05

  7. 14:37

  8. 12:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel