Abo
  • Services:
Anzeige

Video: Demonstration des Multitouchpakets von Windows 7

Touch Pack für Windows 7 ist als Technikdemo gedacht

Golem.de hat sich das Touch Pack für Windows 7 zeigen lassen und veröffentlicht zwei Videos dazu. Das Touch Pack verspricht eine einfache Einführung in die Multitouch-Bedienung. Das Touch Pack wird es aber nur für zertifizierte Displays geben.

Daniel Melanchthon, Microsofts Technologieberater im Windows-Bereich, zeigte Golem.de das Touch Pack für Windows 7. Das Touch Pack nutzt die Multitouch-Fähigkeiten von Windows 7 mit entsprechender Hardware. In dem Touch Pack befinden sich sechs Anwendungen, die sich mit zwei oder mehr Fingern bedienen lassen. Dazu gehören drei Spiele, ein Bildschirmschoner, ein Programm zum Erkunden des Globus sowie eine Software, um Fotos zu betrachten und zu manipulieren. Als Demosystem brachte Microsoft ein HP Touchsmart tx2 mit, welches mit einem Multitouch-Panel von N-Trig ausgestattet ist.

Anzeige
 

Microsoft konnte mit dem Touch Pack zeigen, welches Potenzial in dem N-Trig-Panel des tx2 steckt. Im Test des Latitude XT2, welches das gleiche Multitouchpanel verwendet, konnte die bisherige Multitouchunterstützung unter Windows Vista nicht überzeugen. Unter Windows 7 RC hinterließ Multitouch hingegen einen guten Eindruck.

Zugute kommt Microsoft die bereits gesammelte Erfahrung mit dem Surface-Projekt, einem Multitouch-Tisch, der allerdings für Endanwender mit einem Preis von 11.000 Euro zu teuer ist. Laut Melanchthon soll die Portierung bestehender Surface-Anwendungen für Entwickler recht einfach sein.

Das Touch Pack, genauso wie die Multitouch-Unterstützung in Paint und anderen Programmen, ist zunächst nur als Anfang zu verstehen. Es ist quasi eine Demonstration dessen, was möglich ist. Microsoft habe nicht das Ziel, die besten Multitouch-Anwendungen zu entwickeln, so Melanchthon.

Video: Demonstration des Multitouchpakets von Windows 7 

eye home zur Startseite
cacti 30. Jun 2009

Bildschirmtastatur ...

KlappKlapp 29. Jun 2009

Menno, wieso werden viele hier beim Thema OSX/Apple so unsachlich. Du vergleichst allen...

Der Kaiser! 29. Jun 2009

*http://www.youtube.com/watch?v=Co3FONI6kHU

Der Kaiser! 28. Jun 2009

Man muss es sich doch gar nicht kaufen! ;)

asfdess 27. Jun 2009

Nö, er hat Recht. Aufgrund des exzessiven Festplattenzugriffs das der Indexierungsdienst...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Giesecke & Devrient 3S GmbH, München
  2. implexis GmbH, verschiedene Standorte
  3. Präsidium Technik, Logistik, Service der Polizei, Stuttgart
  4. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,90€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 1.499,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Knappe Mehrheit

    SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit Union

  2. Gerichtspostfach

    EGVP-Client kann weiter genutzt werden

  3. DLD-Konferenz

    Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa

  4. NetzDG

    Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland

  5. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  6. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  7. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  8. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  9. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  10. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Hasskommentare Soziale Netzwerke löschen freiwillig mehr Inhalte
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

  1. Re: SPD müsse sich erneuern?

    Mingfu | 23:31

  2. Re: Art 38 GG Abs. 1 gilt also nicht für...

    Dadie | 23:31

  3. Re: You are not prepared!

    Mingfu | 23:03

  4. Re: Ganz krasse Idee!

    CerealD | 22:56

  5. Re: So ein Müll

    Teebecher | 22:52


  1. 16:59

  2. 14:13

  3. 13:15

  4. 12:31

  5. 14:35

  6. 14:00

  7. 13:30

  8. 12:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel