Abo
  • IT-Karriere:

Neue Versionen von Lightroom und Camera Raw

Adobe bringt Updates für Rohdatenformate

Adobe hat neue Versionen von Lightroom und Camera Raw herausgebracht, die Rohdatenformate weiterer Spiegelreflex- und Mittelformatkameras unterstützen. Außerdem hat der Softwarehersteller neue Spezifikationen des offenen Rohdatenformates DNG veröffentlicht.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Softwarehersteller Adobe hat neue Versionen seiner Programme Lightroom und Camera Raw für Windows und Mac sowie eine aktualisierte Spezifikation des Dateiformates DNG veröffentlicht. Die beiden Softwareaktualisierungen beinhalten in erster Linie Unterstützungen für die Rohdatenformate weiterer digitaler Spiegelreflex- und Mittelformatkameras. Darunter sind die neuen Modelle von Canon, Nikon und Sony sowie mehrere Hasselblad-Kameras. In Lightroom wurden zudem einige Fehler behoben.

Stellenmarkt
  1. S. Siedle & Söhne Telefon- und Telegrafenwerke OHG, Freiburg im Breisgau, Furtwangen im Schwarzwald
  2. THE BRETTINGHAMS GmbH, Berlin

Die neue Version 2.4 von Lightroom steht Lizenzinhabern kostenlos zum Herunterladen zur Verfügung. Camera Raw 5.4 bekommen die Nutzer von Photoshop CS4, Photoshop Elements 7, Premiere Elements 7 und Photoshop Elements 6 für Macintosh kostenlos. Adobe hat kürzlich bereits eine Betaversion des Photoshop-Plug-ins bereitgestellt.

Die neue Version 1.3 des offenen Rohdatenformates DNG stellt Befehlscodes, sogenannte Opcodes, für den Rohdaten-Konvertierungsprozess zur Verfügung. Entsprechend hat Adobe auch das DNG-SDK für Windows und Mac angepasst und zum Herunterladen bereitgestellt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 83,90€
  2. 72,99€ (Release am 19. September)

wedge 24. Jun 2009

da muss man nicht mal fanboy sein um das zu unterschreiben. Lightroom, und ich verwende...


Folgen Sie uns
       


Workers Resources Soviet Republic - Test

Wem Aufbaustrategiespiele wie Anno oder Sim City zu einfach sind, sollte Workers & Resources: Soviet Republic ausprobieren. Das Spiel ist Wirtschaftssimulation und Verkehrsmanager in einem.

Workers Resources Soviet Republic - Test Video aufrufen
Black Mirror Staffel 5: Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten
Black Mirror Staffel 5
Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten

Black Mirror zeigt in der neuen Staffel noch alltagsnäher als bisher, wie heutige Technologien das Leben in der Zukunft katastrophal auf den Kopf stellen könnten. Dabei greift die Serie auch aktuelle Diskussionen auf und zeigt mitunter, was bereits im heutigen Alltag schiefläuft - ein Meisterwerk! Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Streaming Netflix testet an Instagram erinnernden News-Feed
  2. Start von Disney+ Netflix wird nicht dauerhaft alle Disney-Inhalte verlieren
  3. Videostreaming Netflix will Zuschauerzahlen nicht länger geheim halten

Vernetztes Fahren: Wer hat uns verraten? Autodaten
Vernetztes Fahren
Wer hat uns verraten? Autodaten

An den Daten vernetzter Autos sind viele Branchen und Firmen interessiert. Die Vorschläge zu Speicherung und Zugriff auf die Daten sind jedoch noch nebulös. Und könnten den Fahrzeughaltern große Probleme bereiten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
  2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
  3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

2FA mit TOTP-Standard: GMX sichert Mail und Cloud mit zweitem Faktor
2FA mit TOTP-Standard
GMX sichert Mail und Cloud mit zweitem Faktor

Auch GMX-Kunden können nun ihre E-Mails und Daten in der Cloud mit einem zweiten Faktor schützen. Bei Web.de soll eine Zwei-Faktor-Authentifizierung bald folgen. Der eingesetzte TOTP-Standard hat aber auch Nachteile.
Von Moritz Tremmel


      •  /