Abo
  • Services:

Spieletest: Superstars V8 Racing - mit dem BMW durch Italien

In punkto Spielspaß patzt Superstars V8 Racing, was vor allem an der vorhersehbaren Fahrweise der Computerkontrahenten liegt. Das gesamte Fahrerfeld folgt strikt der Ideallinie; einzelne Ausreißer gibt es ebenso wenig wie taktisches Verhalten. Hinzu kommt, dass die Präsentation eher solide als schön ist und wenig Rennatmosphäre aufkommt. Vor allem die Streckenumgebung wirkt steril und unbelebt.

Stellenmarkt
  1. Medizinischer Dienst der Krankenversicherung in Bayern, München
  2. Hochschule Fulda, Fulda

Ein Onlinemodus ist vorhanden, was zumindest die Probleme mit der KI aufhebt. Aber auch online kann V8 Superstars Racing nicht mit anderen Top-Rennspielen konkurrieren: Zu gering sind Einstellungsmöglichkeiten, Fahrzeugauswahl und Streckenvielfalt.

Superstars V8 Racing wird am 26. Juni 2009 für Playstation 3 (hier getestet), Xbox 360 und PC veröffentlicht. Das Spiel kostet etwa 50 Euro (Konsolen) beziehungsweise 30 Euro (PC).

Fazit

Das größte Problem für Superstars V8 Racing ist die große Konkurrenz deutlich besserer Spiele: Trotz schöner Fahrzeuge, abwechslungsreicher Kurse und leichter Zugänglichkeit kann der Titel bei Atmosphäre und Spielspaß nicht mit Toptiteln des Genres wie Forza 2 oder Grid mithalten. Interesse an der Superstars-V8-Reihe wird dieses Spiel kaum entfachen können.

 Spieletest: Superstars V8 Racing - mit dem BMW durch Italien
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Game Night 5,98€, Maze Runner 6,98€, Coco 5,98€)
  2. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)

Racer09 25. Jun 2009

Sag mal hast du was mit den Augen? Diese ständigen Unschärfe- une Überblendungseffekte...

GrandPrixLegends 25. Jun 2009

tja, als ich noch nich in der pubertaet war und gpl liga rennen gefahren bin (und bis...

Anom 24. Jun 2009

Der Ego-shooter unterstüzt die Maussteuerung, dazu muss allerdings die Tastatur...


Folgen Sie uns
       


Vayyar Smart Home - Hands on

Vayyar hat auf der Ifa 2018 Vayyar Home vorgestellt. Die Box kann in einem Raum eine gestürzte Person erkennen und Hilfe rufen.

Vayyar Smart Home - Hands on Video aufrufen
LittleBits Hero Inventor Kit: Die Lizenz zum spaßigen Lernen
LittleBits Hero Inventor Kit
Die Lizenz zum spaßigen Lernen

LittleBits gehört mittlerweile zu den etablierten und erfolgreichen Anbietern für Elektronik-Lehrkästen. Für sein neues Set hat sich der Hersteller eine Lizenz von Marvel Comics gesichert. Versucht LittleBits mit den berühmten Superhelden von Schwächen abzulenken? Wir haben es ausprobiert.
Von Alexander Merz


    MacOS Mojave im Test: Mehr als nur dunkel
    MacOS Mojave im Test
    Mehr als nur dunkel

    Wer MacOS Mojave als bloßes Designupdate sieht, liegt falsch. Neben Neuerungen wie dem Dark Mode bringt Apples neues Betriebssystem vieles, was die Produktivität der Nutzer steigern kann - sofern sie sich darauf einlassen.
    Ein Test von Andreas Donath

    1. MacOS Mojave Lieber warten mit dem Apple-Update
    2. Apple Öffentliche Beta von MacOS Mojave 10.14 verfügbar
    3. MacOS 10.14 Mojave Apple verabschiedet OpenGL und verbessert Machine Learning

    HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40: Es kann nur eines geben
    HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40
    Es kann nur eines geben

    Nicht nur Lenovo baut gute Business-Notebooks, auch HP und Toshiba haben Produkte, die vergleichbar sind. Wir stellen je ein Modell der beiden Hersteller mit ähnlicher Hardware gegenüber: das eine leichter, das andere mit überlegenem Akku - ein knapper Gewinner nach Punkten.
    Ein Test von Oliver Nickel

    1. Portégé X20W-D-145 Toshiba stellt alte Hardware im flexiblen Chassis vor
    2. Tecra X40-E-10W Toshibas 14-Zoll-Thinkpad-Pendant kommt mit LTE
    3. Dell, HP, Lenovo AMDs Ryzen Pro Mobile landet in allen Business-Notebooks

      •  /