• IT-Karriere:
  • Services:

GTA Chinatown Wars kommt optimiert für PSP und PSP Go

Sonys Playstation Portable bekommt drittes Grand Theft Auto

Das bisher nur für Nintendo DS erhältliche Spiel Grand Theft Auto (GTA) Chinatown Wars kommt im Herbst 2009 auf UMD und via Download für PSP und PSP Go. Hersteller Rockstar versucht so, den qualitativ hochwertigen Titel für ein größeres Publikum zugänglich zu machen. Auf dem Nintendo DS liefen die Verkäufe bisher schlecht.

Artikel veröffentlicht am ,

An der Qualität hat es nicht gelegen, dass sich GTA Chinatown Wars schleppend für Nintendos Spielehandheld verkauft. Im Test von Golem.de und in der übrigen Fachpresse schnitt das Spiel sehr gut ab. Dennoch waren einen Monat nach Erscheinen des Spiels Ende März nur 100.000 Einheiten verkauft worden. Schlechte Verkaufszahlen für einen GTA-Titel. Hersteller Rockstar hatte mit 500.000 Einheiten in den ersten sechs Monaten und insgesamt bis zu 2 Millionen verkauften Exemplaren des Hosentaschengangsters gerechnet.

 

Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Köln GmbH, Köln
  2. Deloitte, Berlin

Als Konsequenz bringt Rockstar das Spiel nun im Herbst 2009 auch für die PSP und PSP Go. Einige Minispiele, die den Touchscreen des Nintendo DS genutzt haben, werden gestrichen. Grafisch wird GTA Chinatown Wars für Sonys Spielehandheld verbessert. Der Titel wird für die Breitbildauflösung der PSP optimiert und die Lichteffekte sollen aufwendiger werden. Rockstar kündigte außerdem neue Storymissionen für die PSP-Version an.

GTA Chinatown Wars wird in einer Downloadvariante und auf UMD im Herbst 2009 auf der PSP erscheinen und somit das dritte GTA auf Sonys Handheld, nach GTA Liberty City Stories und GTA Vice City Stories.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute Logitech G635 Lyghtsync Gaming Headset für 75,00€ statt 132,99€ im Vergleich)
  2. (aktuell u. a. Asus XG248Q LED-Monitor 389,00€ (Bestpreis!), Emtec SSD 120 GB 15,79€, Xiaomi...
  3. (u.a. Samsung Galaxy Tab A für 195,00€, Huawei MediaPad M5 Lite für 189,00€, Lenovo Tab E10...

Wurstbrot 24. Jun 2009

Huaaa? Du kaufst bei Gamestop? Kein Wunder dass du die Spiele als zu teuer erachtest. Der...

Wurstbrot 24. Jun 2009

Schonmal was von Demos gehört oder gibt es die auf der Wii einfach nicht? Auf der 360...

Wurstbrot 24. Jun 2009

Dafür ist die Hardware des DS aber zu schwach oder das Spiel wäre entsprechend hässlich...

DVD_Power 23. Jun 2009

Habe meine PSP vor etwa einem halben Jahr verkauft. Das einzige Spiel neben dem...

analyst 23. Jun 2009

in usa sind die absatzzahlen geringer als in europa und im april wurden in usa 74000...


Folgen Sie uns
       


The Outer Worlds - Fazit

Das Rollenspiel The Outer Worlds schickt Spieler an den Rand der Galaxie. Es erscheint am 25. Oktober 2019 und bietet spannende Missionen und Action.

The Outer Worlds - Fazit Video aufrufen
Cloud Gaming im Test: Leise ruckelt der Stream
Cloud Gaming im Test
Leise ruckelt der Stream

Kurz vor Weihnachten werben Dienste wie Google Stadia und Playstation Now um Kunden - mit noch nicht ganz perfekter Technik. Golem.de hat Cloud Gaming bei mehreren Anbietern ausprobiert und stellt Geschäftsmodelle und Besonderheiten vor.
Von Peter Steinlechner

  1. Apple und Google Die wollen nicht nur spielen
  2. Medienbericht Twitch plant Spielestreaming ab 2020
  3. Spielestreaming Wie archiviert man Games ohne Datenträger?

Radeon RX 5500 (4GB) im Test: AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren
Radeon RX 5500 (4GB) im Test
AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren

Mit der Radeon RX 5500 hat AMD endlich wieder eine sparsame und moderne Mittelklasse-Grafikkarte im Angebot. Verglichen mit Nvidias Geforce GTX 1650 Super reicht es zum Patt - aber nicht in allen Bereichen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Workstation-Grafikkarte AMDs Radeon Pro W5700 hat USB-C-Anschluss
  2. Navi-Grafikeinheit Apple bekommt Vollausbau und AMD bringt RX 5300M
  3. Navi-14-Grafikkarte AMD stellt Radeon RX 5500 vor

Mikrocontroller: Sensordaten mit Micro Python und ESP8266 auslesen
Mikrocontroller
Sensordaten mit Micro Python und ESP8266 auslesen

Python gilt als relativ einfach und ist die Sprache der Wahl in der Data Science und beim maschinellen Lernen. Aber die Sprache kann auch anders. Mithilfe von Micro Python können zum Beispiel Sensordaten ausgelesen werden. Ein kleines Elektronikprojekt ganz ohne Löten.
Eine Anleitung von Dirk Koller

  1. Python Trojanisierte Bibliotheken stehlen SSH- und GPG-Schlüssel
  2. Programmiersprache Python verkürzt Release-Zyklus auf ein Jahr
  3. Programmiersprache Anfang 2020 ist endgültig Schluss für Python 2

    •  /