Abo
  • Services:
Anzeige

HTC Touch Pro2 ab sofort in Deutschland erhältlich

Aufstellbares Display, kontaktbezogene Kommunikation und Straight-Talk-Technik

HTC bringt sein Windows-Mobile-Smartphone HTC Touch Pro2 ab sofort in Deutschland auf den Markt. Das Gerät verfügt über ein aufstellbares Display, kontaktbezogene Kommunikation und unterstützt HTCs Straight-Talk-Technik.

Bereits auf dem Mobile World Congress in Barcelona im Februar 2009 hatte HTC sein Touch Pro2 vorgestellt. Das Windows-Mobile-Gerät nutzt HTCs 3D-Interface TouchFLO 3D, das nun stärker in Windows Mobile 6.1 integriert ist. Das Gerät soll sich später auch mit Windows Mobile 6.5 nutzen lasen.

Anzeige
 

Es verfügt über ein 3,6 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 480 x 800 Pixeln sowie eine ausschiebbare QWERTZ-Tastatur. Als Prozessor kommt Qualcomms MSM7200A mit 528 MHz zum Einsatz, dem 512 MByte ROM und 288 MByte RAM zur Seite stehen. Der Speicher kann darüber hinaus mit MicroSD-Karten erweitert werden.

Das Quadband-Gerät unterstützt UMTS mit HSDPA mit 7,2 MBit/s und HSUPA mit 2 MBit/s, verfügt über eine integrierte GPS-Antenne und beherrscht WLAN nach 802.11b/g sowie Bluetooth 2.0.

Im Vergleich zum Vorgänger will HTC die Akkulaufzeit verbessert haben und gibt eine Gesprächszeit von 419 (GSM) beziehungsweise 270 Minuten (UMTS) an. Die Stand-by-Zeit soll bei knapp 454 Stunden (UMTS) beziehungsweise 348 Stunden (GSM) liegen. Bei Videotelefonaten ist bereits nach 2,5 Stunden Schluss.

Die neue Bedienoberfläche des Touch Pro2 soll wichtige Informationen an die Oberfläche spülen und einen schnellen Zugang zu Personen, Nachrichten, Fotos, Musik und Wetter bieten, so HTC. Zudem sollen vergrößerte Berührungspunkte die Bedienung mit dem Finger erleichtern.

Es bietet eine kontaktbezogene Kommunikation, das bedeutet, das Touch Pro2 zeigt die ganze Kommunikation mit einer Person auf einen Blick, unabhängig davon, ob diese per Telefonie, SMS oder E-Mail abgewickelt wurde. Der Wechsel zwischen E-Mail, Sprachtelefonie und Telefonkonferenzen soll nahtlos möglich sein, was HTC als Straight Talk bezeichnet. Die Technik umfasst auch eine hochwertige Freisprecheinrichtung mit asymmetrischen Lautsprechern, Geräuschunterdrückung und Full-Duplex-Unterstützung.

Das HTC Touch Pro2 ist ab sofort in Deutschland bei T-Mobile als MDA Vario V, bei O2 und im Fachhandel erhältlich. Die Variante unter HTCs eigener Marke soll 679 Euro kosten.


eye home zur Startseite
R 22. Sep 2009

mich würde das auch interessieren, kenn den myphone explorer. ich hab den früher mit dem...

SkyOpti 02. Sep 2009

Darf ich das kopieren....bütttteeeeee :-) Es hat mir den Tag versüsst... Grüsse, SkyOpti

SkyOpti 02. Sep 2009

Sehr gut geschrieben...endlich mal ein Mensch der kommunizieren kann. :-) Danke dafür...

Handy-Andy 29. Jun 2009

Ist schon bekannt, wann das Modell bei z.B. O2 zu haben ist? Ich war heute in einem Shop...

asdf. 23. Jun 2009

vllt weil bei umts weniger sendeleistung gebraucht wird




Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Software Innovations GmbH, Berlin
  2. Daimler AG, Stuttgart
  3. Deutsche Hypothekenbank AG, Hannover
  4. RATIONAL AG, Landsberg am Lech


Anzeige
Top-Angebote
  1. 349€ (bitte nach unten scrollen)
  2. (u. a. Asus Gaming-Monitor 299€, iPhone 8 64 GB 799€, Game of Thrones, Konsolen)
  3. (heute u. a. Gaming-Artikel von Lioncast und Blu-ray-Angebote)

Folgen Sie uns
       


  1. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  2. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  3. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  4. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  5. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  6. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  7. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  8. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  9. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  10. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

  1. Re: Da hat Wladimir wohl seinen Rechner hochgefahren

    thinksimple | 00:55

  2. AVM Bug Bounty

    grmpf | 00:51

  3. Re: Auch dafür wirds von den Nutzern ...

    katze_sonne | 00:23

  4. Re: Mittelerde Schatten des Krieges-Minas Ithil...

    BigSasha | 16.12. 23:42

  5. Re: Erst mal flächendeckend ins Spiel bringen.

    bjoedden | 16.12. 23:40


  1. 12:47

  2. 11:39

  3. 09:03

  4. 17:47

  5. 17:38

  6. 16:17

  7. 15:50

  8. 15:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel