Abo
  • Services:

Talend veröffentlicht Werkzeug zur Echtzeitdatenintegration

Erweiterung der Talend Integration Suite

Talend hat seine Datenintegrationssoftware um eine Echtzeitlösung erweitert. Die soll mit vorhandenen SOA-Lösungen zusammenarbeiten und ist plattformunabhängig.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Talend Integration Suite RTx (Real Time Extension) ist eine Erweiterung der Produktlinie zur Datenintegration, deren Basis Open Source ist. Das neue kommerzielle Werkzeug soll Daten in Echtzeit präsentieren und sich somit vor allem für Unternehmen eignen, die ständig einen aktuellen Überblick über ihre Geschäftsdaten benötigen.

Die Software soll sich nahtlos in bestehende SOA- (Service Oriented Architecture) sowie MOM-Infrastrukturen (Message Oriented Middleware) integrieren lassen. Dafür gibt es gut 400 Konnektoren. Die Software ist in Java realisiert und soll daher auf allen Plattformen laufen, für die Java verfügbar ist.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Wattmatine 23. Jun 2009

Recht konventionell ja, allerdings besteht auch schon im Talend Open Data Studio die...


Folgen Sie uns
       


Monster Hunter World vs Generations Ultimate Gameplay

Gameplay von den Spielen Monster Hunter World und Monster Hunter Generations Ultimate, das im Splittscreen verglichen wird.

Monster Hunter World vs Generations Ultimate Gameplay Video aufrufen
Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on: Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on
Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen

Google hat das Pixel 3 und das Pixel 3 XL vorgestellt. Bei beiden neuen Smartphones legt das Unternehmen besonders hohen Wert auf die Kamerafunktionen. Mit viel Software-Raffinessen sollen gute Bilder auch unter widrigen Umständen entstehen. Die ersten Eindrücke sind vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. BQ Aquaris X2 Pro im Hands on Ein gelungenes Gesamtpaket mit Highend-Funktionen

Passwörter: Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn
Passwörter
Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn

Kalifornien verabschiedet ein Gesetz, das Standardpasswörter verbietet. Das ist ein Schritt in die richtige Richtung, denn es setzt beim größten Problem von IoT-Geräten an und ist leicht umsetzbar.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Retrogaming Maximal unnötige Minis
  2. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
  3. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github

    •  /