Abo
  • Services:

Offiziell: Zune HD basiert auf Nvidia Tegra

Mit 3D-Spielen zum iPod-touch-Konkurrenten?

Die nächste Generation von Microsofts Zune-Playern wird auf Nvidias leistungsstarker Tegra-Plattform basieren. Microsofts Zune-Team bestätigte das offiziell im eigenen Podcast.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Zune Insider 24 vom 19. Juni 2009 hat Microsoft bekanntgegeben, dass im Zune HD Nvidias für mobile Endgeräte gedachter Tegra-Chip unter anderem für hohe Grafikleistung sorgen wird. Damit bestätigte das Zune-Team, was bereits vor der öffentlichen Ankündigung des Zune HD vermutet wurde.

Stellenmarkt
  1. McService GmbH, München
  2. Eurowings Aviation GmbH, Köln

Der Zune HD verfügt über einen eingebauten HD-Radioempfänger, OLED-Touchscreen mit 3,3 Zoll bei 480 x 272 Pixeln, WLAN und einen Internetbrowser. In Verbindung mit dem Tegra-Chip könnte der Zune HD auch aufwendigere 3D-Spiele ermöglichen - womit er dann zum ernstzunehmenden Konkurrenten von Apples iPod touch würde. Bisherige Zune-Geräte haben dazu noch zu wenig Grafikleistung und die aktuellen Zune-Spiele weisen vergleichsweise einfache Spielgrafik auf. Zudem fehlt den Geräten ein Touchpad.

Microsoft will den Zune HD ab Herbst 2009 in den USA anbieten. Für Europa ist auch diese neue Zune-Generation nicht geplant.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 38,90€ + Versand (Bestpreis!)
  2. (u. a. Sharkoon Skiller SGK4 für 19,99€ + Versand und Sharkoon SilentStorm Icewind Black 750 W...

thx 22. Jun 2009

ymmd

El Marko 22. Jun 2009

Wow, wenn das wirklich so wäre, würden nur noch 2% des qualitativ hochwertigen Schunds...

El Marko 22. Jun 2009

Nur leider macht das in den Augen des BENUTZERS nichts aus, wohl aber in den Augen des...

dp 22. Jun 2009

An die Redaktion: War auch etwas darüber zu erfahren, ob XNA auf dem Zune damit auch auf...

Blork 22. Jun 2009

Da muss sich Apple warm anziehen. Ich werds mir trotzdem nicht kaufen :-)


Folgen Sie uns
       


Die ersten 15 Minuten von Red Dead Online - Gameplay

Der Einstieg in Red Dead Online fühlt sich wie ein Abstieg an, zumindest für die, die in der Solokampagne von Red Dead Redemption 2 bereits weit gespielt haben.

Die ersten 15 Minuten von Red Dead Online - Gameplay Video aufrufen
Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
Google Nachtsicht im Test
Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
  2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
  3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
Requiem zur Cebit
Es war einmal die beste Messe

Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
Von Nico Ernst

  1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

    •  /