Abo
  • Services:

ScummVM legt GPL-Streit bei

Spieleentwickler zahlt an die Free Software Foundation

Die Entwickler der Software ScummVM haben sich mit den Spieleprogrammierern von Mistic Software in einem GPL-Streit geeinigt. Mistic hatte ScummVM in drei Spielen genutzt, ohne sich an die Bedingungen der GPL zu halten.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Der erst jetzt durch die ScummVM-Entwickler publizierte Vorfall ereignete sich bereits zwischen Dezember 2008 und Mai 2009. ScummVM ist eine Software, mit der sich verschiedene Spiele - allen voran die alten Lucas-Arts-Adventures - auf neueren Systemen spielen lassen. Die Software ist unter der GNU General Public License (GPL) lizenziert. Daran knüpfen sich verschiedene Bedingungen. Unter anderem muss ein Produkt, in dem GPL-Code verwendet wird, ebenfalls unter der GPL veröffentlicht werden.

Stellenmarkt
  1. Schaeffler AG, Herzogenaurach
  2. Robert Bosch GmbH, Dresden

Die ScummVM-Entwickler hatten im Dezember 2008 entdeckt, dass in drei Nintendo-Wii-Spielen ScummVM verwendet wird. Dabei handelt es sich um die Titel "Fritzi Fisch und der verschwundene Schatz", "Pyjama Pit: Keine Angst im Dunkeln" sowie "Spy Fox in: Das Milchkartell". Da sich dabei nicht an die Bedingungen der GPL gehalten wurde, beschwerten sich die Entwickler beim deutschen Publisher Atari, der das Anliegen an den Spieleentwickler Mistic Software weiterleitete.

Nach Angaben des ScummVM-Projektes widersprach Mistic den Vorwürfen und gab an, ScummVM halte keine Rechte an dem verwendeten Code. Im Mai 2009 konnte der Streit zwischen Mistic und ScummVM dann schließlich doch beigelegt werden - Mistic übernahm die Anwaltsgebühren und spendete eine nicht genannte Summe an die Free Software Foundation als Zeichen des guten Willens. Die Copyrightverletzung allerdings gab Mistic nach Angaben der ScummVM-Entwickler nicht zu.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,97€ (Bestpreis!)
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 50,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. 9,99€

neinnnnnnn 28. Jul 2009

les mal die GPL, es ist schlimmer, da ja auch Teile anderer GPL Software genutzt wurde...

DrMcCoy 23. Jun 2009

...findet man zum Beispiel hier: http://sev-notes.blogspot.com/2009/06/gpl-scummvm-and...

wiie_ 23. Jun 2009

dass da scmmvm verwendet wurde?

Black Hat 23. Jun 2009

Was soll da schon großartig passieren?

Nath 22. Jun 2009

Das zweite lässt sich schon beantworten: Das ist ja kein Emulator in dem Sinn, sondern...


Folgen Sie uns
       


Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt

Wir spielen Ark Survival Evolved auf einem Google Pixel 2.

Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

    •  /