Abo
  • Services:

CleanMyMac - Saubermachen auf dem Mac

Unnötige Dateien und Logs werden automatisch entfernt

Auch die größte Festplatte ist irgendwann voll und ausmisten ist angesagt. Für den Mac gibt es mit CleanMyMac ein Tool, das sich dieser Aufgabe verschrieben hat. Mit zwei Klicks sollen Dateien entfernt werden, die der Benutzer weder benötigt noch vermissen wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Anwendungen für MacOS X sind oft als Universal Binaries für die Intel- und PowerPC-Plattform geschrieben. CleanMyMac entfernt die PowerPC-Variante, wenn der Rechner mit einem Intel-Prozessor ausgestattet ist. Außerdem werden fast alle Programme multilingual ausgeliefert - die unnötigen Sprachdateien tilgt CleanMyMac von der Festplatte. Zuvor kann der Anwender auswählen, welche Sprachen übrig bleiben sollen.

Stellenmarkt
  1. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut
  2. BWI GmbH, Bonn, Strausberg, Wilhelmshaven, München

Log-Dateien und Caches, die vom Betriebssystem selbst und vielen Anwendungsprogrammen angelegt werden, bleiben häufig als Dateileichen zurück. Auch hier sorgt das Tool für mehr Festplattenplatz und entfernt die Einträge. Der Anwender kann zuvor festlegen, von welchen Programmen die Cache-Dateien nicht gelöscht werden sollen.

Das Tool ist mit umfangreichen Hilfstexten ausgerüstet, die auch in deutscher Sprache verfügbar sind. Wer will, kann mit der Funktion "schnelle Bereinigung" Dateien löschen, die CleanMyMac mehrfach überschreibt.

Anstandslos sauber

CleanMyMac 1.5 lief im Kurztest von Golem.de ohne Probleme und konnte 4 GByte Platz freischaufeln. Als Grundlage diente eine ungefähr 160 GByte große und fast volle Festplatte mit dem aktuellen MacOS X 10.5.7. Nach dem Säuberungsvorgang liefen alle Programme wie gewohnt.

CleanMyMac von MacPaw ist in einer kostenlosen Testversion verfügbar, die nur 200 MByte Daten löschen kann. Die Vollversion mit lebenslanger Lizenz kostet 29,95 US-Dollar. Darüber hinaus bietet MacPaw eine Halbjahreslizenz für 14,95 US-Dollar an.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

erik 03. Sep 2009

also bei mir hat das Programm über 2 GB Platz geschaffen! aber ich habe es nicht wegen...

info@apple.com 23. Jun 2009

Warum antwortest du denn? Du kannst eine ganz normale Platte einbauen. Bei den...

Korrumpel 23. Jun 2009

Drauf geschissen! MacOS kann ja nichtmal ein Fenster im Vollbild darstellen!! Oder ist...

nedunerv 22. Jun 2009

Bessere wäre hier doch Parted Magic und den Mac mal so richtig reinigen ;)

smalltalk 22. Jun 2009

Das ist keine Frage des Platzes, sondern des Prinzipes. Ein Betriebssystem sollte...


Folgen Sie uns
       


iOS 12 angesehen

Das neue iOS 12 bietet Nutzern die Möglichkeit, die Bildschirmzeit besser kontrollieren und einteilen zu können. Auch Siri könnte durch die Kurzbefehle interessanter als bisher werden.

iOS 12 angesehen Video aufrufen
Red Dead Redemption 2 angespielt: Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen
Red Dead Redemption 2 angespielt
Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen

Überfälle und Schießereien, Pferde und Revolver - vor allem aber sehr viel Interaktion: Das Anspielen von Red Dead Redemption 2 hat uns erstaunlich tief in die Westernwelt versetzt. Aber auch bei Grafik und Sound konnte das nächste Programm von Rockstar Games schon Punkte sammeln.
Von Peter Steinlechner

  1. Red Dead Redemption 2 Von Bärten, Pferden und viel zu warmer Kleidung
  2. Rockstar Games Red Dead Online startet im November als Beta
  3. Rockstar Games Neuer Trailer zeigt Gameplay von Red Dead Redemption 2

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

    •  /