• IT-Karriere:
  • Services:

Popcorn Hour NMT C-200 - Mediaplayer mit Blu-ray-Option

Syabas' Popcorn Hour NMT C-200 kann die gebräuchlichsten Container- und Kompressionsformate von Audio- (zum Beispiel AAC, FLAC, MP3, Ogg Vorbis), Bild- (zum Beispiel JPEG) und Videodateien (zum Beispiel Xvid/DivX, WMV9, H.264, MPEG2 inklusive DVD-Rips) wiedergeben. Der Sigma-Chip ist leistungsfähig genug, um auch H.264-Videos in 1080p-Auflösung und Datenraten von bis zu 80 MBit/s wiederzugeben.

Stellenmarkt
  1. Fachhochschule Südwestfalen, Soest
  2. GNS Gesellschaft für numerische Simulation mbH, Braunschweig

Die Wiedergabe ist von der optionalen internen Festplatte, von angesteckten externen USB-Datenträgern, von im Heimnetz freigegebenen Netzwerklaufwerken, UPnP-Servern, über Windows Media Connect oder von Webdiensten möglich. Zudem ist der Mediaplayer selbst ein SMB-, NFS- und FTP-Server für andere Geräte im Netzwerk. Daher spendierte Sybayas seinen Geräten auch das Kürzel NMT im Produktnamen, das für Networked Media Tank steht.

Über die Bedienoberfläche des C-200 lassen sich Internetradiostationen, RSS-Feeds, Fotodienste wie Flickr oder Picasaweb und Streaming-Videodienste wie Youtube oder Vuze abrufen. Nutzer können Unterstützung für weitere Webdienste selbst hinzufügen. Die Bedienoberfläche basiert auf HTML. Ein Webserver ist integriert und ein Firmwareupdate soll einen Webbrowser und E-Mail nachrüsten. Downloads von über Bittorrent-Trackern verbreiteten Dateien kann der C-200 wie sein Vorgänger selbst ausführen, ähnlich wie mancher Netzwerkspeicher ohne Wiedergabemöglichkeit.

Ins Heimnetz findet der C-200 über seine Gigabit-Ethernet-Schnittstelle, WLAN nach IEEE 802.11b/g/n steht gegen Aufpreis zur Verfügung. Dazu ist im Gerät eine Mini-PCI-MII-Schnittstelle vorhanden. An den Fernseher oder Projektor kann das Gerät über HDMI 1.3, Komponenten-Video, S-Video oder Composite-Video angeschlossen werden. Ton wird analog in Stereo oder digital (koaxial/optisch) ausgegeben.

Laut dem deutschen Distributor Noveltech wird der Popcorn Hour NMT C-200 hierzulande voraussichtlich ab Anfang August 2009 für um die 350 Euro lieferbar sein. Festplatte oder Blu-ray-Laufwerk sind nicht eingerechnet, können selbst eingebaut oder auf Wunsch hinzu bestellt werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Popcorn Hour NMT C-200 - Mediaplayer mit Blu-ray-Option
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 21,00€
  2. (aktuell u. a. Toshiba-Festplatte mit 10 TB für 279,00€ (Bestpreis!), Be quiet Silent Base 801...
  3. ab 30,00€ bei ubi.com
  4. (alle Countdown-Angebote im Überblick - die besten Angebote starten aber am Freitag um...

Georg_2 20. Mär 2010

Dann versuch mal Bluray Isos mit der PS3 abzuspielen. Viel Spass dabei :D ...

Jakelandiar 14. Jan 2010

Super danke. Werd mal schauen ob ich mir den mal zulege dann.

alex_HDX1000 29. Jun 2009

Will jemand eine HDX1000 kaufen? 335€ incl. Versand und einer 640GB Platte.

John923 22. Jun 2009

jau, das gilt auch für dich, setzen, Sechs. Du kannst in das Ding ein Blu-Ray Laufwerk...

Jay Öm 21. Jun 2009

Sich einen rauchen ist ja ok. In einem Forum schreiben ist ok. Aber nie beides...


Folgen Sie uns
       


SSD-Kompendium

Sie werden alle SSDs genannt und doch gibt es gravierende Unterschiede. Golem.de-Hardware-Redakteur Marc Sauter stellt die unterschiedlichen Formfaktoren vor, spricht über Protokolle, die Geschwindigkeit und den Preis.

SSD-Kompendium Video aufrufen
HR-Analytics: Weshalb Mitarbeiter kündigen
HR-Analytics
Weshalb Mitarbeiter kündigen

HR-Analytics soll vorhersagbare und damit wertvollere Informationen liefern als reine Zahlen aus dem Controlling. Diese junge Disziplin im Personalwesen hat großes Potenzial, weil sie Personaler in die Lage versetzt, zu agieren, statt zu reagieren.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Frauen in der IT Ist Logik von Natur aus Männersache?
  2. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?
  3. Arbeit im Amt Wichtig ist ein Talent zum Zeittotschlagen

Google Stadia im Test: Stadia ist (noch) kein Spiele-PC- oder Konsolenkiller
Google Stadia im Test
Stadia ist (noch) kein Spiele-PC- oder Konsolenkiller

Tschüss, Downloads, Datenträger und Installationsroutinen: Mit Google Stadia können wir einfach losspielen. Beim Test hat das unter Echtweltbedingungen schon ziemlich gut geklappt - trotz der teils enormen Datenmengen und vielen fehlenden Funktionen.
Von Peter Steinlechner

  1. Google Stadia Assassin's Creed Odyssey bis Samurai Showdown zum Start
  2. Nest Wifi Googles Mesh-Router priorisiert Stadia
  3. Spielestreaming Google stiftet Verwirrung über Start von Stadia

Handelskrieg: Zartbittere Zeiten für Chinas Technikbranche
Handelskrieg
Zartbittere Zeiten für Chinas Technikbranche

"Bitterkeit essen" heißt es in China, wenn schlechte Zeiten überstanden werden müssen. Doch so schlimm wie Donald Trump es darstellt, wird der Handelskrieg mit den USA für Chinas Technikbranche wohl nicht werden.
Eine Analyse von Finn Mayer-Kuckuk

  1. Smarter Türöffner Nello One soll weiter nutzbar sein
  2. Bonaverde Berliner Kaffee-Startup meldet Insolvenz an
  3. Unitymedia Vodafone plant großen Stellenabbau in Deutschland

    •  /