Abo
  • Services:

Penny mobil und Ja Mobil senken Gebühren

Pro Telefonminute und SMS wird jeweils 1 Cent weniger berechnet

Penny mobil und Ja mobil reagieren auf die jüngste Preissenkung von Aldi Talk. Der Preis für die Telefonminute und SMS liegt nun auch bei diesen Anbietern bei 12 Cent.

Artikel veröffentlicht am ,

Bislang kosteten Anrufe in deutsche Netze bei Penny mobil und bei Ja mobil in den jeweiligen Partnertarifen einheitlich 13 Cent pro Minute. Auch der SMS-Versand schlug mit 13 Cent pro Nachricht zu Buche. Durch die Preissenkung kostet die Gesprächsminute und SMS nun jeweils 12 Cent. Der neue Tarif gilt sowohl für Neu- als auch für Bestandskunden. Telefonate werden in der ersten Minute immer voll berechnet, danach erfolgt die Abrechnung sekundengenau. Damit liegen Penny mobil sowie Ja mobil nun auf dem Preisniveau von Aldi Talk, bei dem die Gebühren Anfang der Woche gesenkt wurden.

Penny mobil und Ja mobil sind die beiden Prepaid-Mobilfunkangebote der Rewe-Gruppe und werden in den entsprechenden Märkten vertrieben. In den Partner-Tarifen von Penny mobil und Ja mobil kosten netzinterne Gespräche 3 Cent pro Minute und auch SMS werden mit 3 Cent berechnet, wenn sie netzintern verschickt werden. Das jeweilige Startpaket kostet einmalig 9,95 Euro und enthält ein Startguthaben von 5 Euro. Sowohl Penny Mobil als auch Ja Mobil nutzen das Mobilfunknetz von T-Mobile.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. HyperX Gaming-Headset 111€, Asus Strix RTX 2060 449€, Asus 34-Zoll-Gaming-Monitor 829€)
  2. (-61%) 23,50€
  3. (Anime-Blu-rays, Anime-Boxen, DVDs, Limited Edition)
  4. (u. a. WD My Book 3 TB 87,99€, WD My Book Duo 16 TB 424,99€, Sandisk 128 GB microSDXC-Karte 31...

adg 20. Jun 2009

Was mir auch wichtig ist: eine günstige Datenoption. Die kostet bei Blau 24 Ct./MB für...


Folgen Sie uns
       


Smartes Feuerzeug Slighter angesehen (CES 2019)

Das smarte Feuerzeug Slighter gibt Rauchern nicht immer Feuer.

Smartes Feuerzeug Slighter angesehen (CES 2019) Video aufrufen
Raspberry Pi: Spieglein, Spieglein, werde smart!
Raspberry Pi
Spieglein, Spieglein, werde smart!

Ein Spiegel, ein ausrangierter Monitor und ein Raspberry Pi sind die grundlegenden Bauteile, mit denen man sich selbst einen Smart Mirror basteln kann. Je nach Interesse können dort dann das Wetter, Fahrpläne, Nachrichten oder auch stimmungsvolle Bilder angezeigt werden.
Eine Anleitung von Christopher Bichl

  1. IoT mit LoRa und Raspberry Pi Die DNA des Internet der Dinge
  2. Bewegungssensor auswerten Mit Wackeln programmieren lernen
  3. Raspberry Pi Cam Babycam mit wenig Aufwand selbst bauen

Begriffe, Architekturen, Produkte: Große Datenmengen in Echtzeit analysieren
Begriffe, Architekturen, Produkte
Große Datenmengen in Echtzeit analysieren

Wer sich auch nur oberflächlich mit Big-Data und Echtzeit-Analyse beschäftigt, stößt schnell auf Begriffe und Lösungen, die sich nicht sofort erschließen. Warum brauche ich eine Nachrichten-Queue und was unterscheidet Apache Hadoop von Kafka? Welche Rolle spielt das in einer Kappa-Architektur?
Von George Anadiotis


    Chromebook Spin 13 im Alltagstest: Tolles Notebook mit Software-Bremse
    Chromebook Spin 13 im Alltagstest
    Tolles Notebook mit Software-Bremse

    Bei Chromebooks denken viele an billige, knarzende Laptops - das Spin 13 von Acer ist anders. Wir haben es einen Monat lang verwendet - und uns am Ende gefragt, ob der veranschlagte Preis für ein Notebook mit Chrome OS wirklich gerechtfertigt ist.
    Ein Test von Tobias Költzsch


        •  /