Abo
  • Services:
Anzeige

Gürtelstativ für Spiegelreflex-Kameraleute

Hohe Belastung durch unergonomische Kamerahaltung

Spiegelreflexkameras lernen das Filmen und Fotografen stellen fest, welche Kraft notwendig ist, um die schweren Kameras längere Zeit ruhig zu halten. Körperstative sollen eine angenehme und kontrollierte Kameraführung ermöglichen. Die Münchner Steadystick GmbH hat ein solches Stativ vorgestellt.

Das hohe Gewicht von Spiegelreflexkamera und Objektiv ist auf Dauer nicht leicht zu handhaben. Lange und schwere Objektive tun ihr Übriges, den Fotografen in Schwierigkeiten zu bringen. Unruhige Bilder und Kamerafahrten, die dem Zuschauer seekrank machen, sind die Folge. Die Stativlösung von Steadystick soll dem Fotografen Entlastung bieten und ist gleichzeitig recht kompakt gebaut.

Anzeige

Das Stativ Moviestick wird mit der linken Hand gehalten während die rechte die Kamera umfasst und führt. Die notwendige Stabilität des Einbeinstativs wird mit einer Befestigung erzielt, die am Gürtel eingehängt eine Stütze für das Stativ bietet. Die Gürteltasche ist mit einem kugelkopfgelagerten Gelenk versehen. Damit kann die Kamera geführt werden. Alternativ wird das Stativ mit zwei Händen ohne Gürteltasche freihändig gehalten.

Einstellung auf verschiedene Körpermaße mit Teleskopstange

Die Kamera wird mit dem Zwei-Wege-Neigekopf RC 234 von Manfrotto am Stativ befestigt. Das Stativ kann mit Hilfe einer Teleskopstange und eines Winkels auf das individuelle Körpermaß eingestellt werden. Der Moviestick wiegt 900 Gramm und misst 43 x 15 cm.

Steadystick bietet den Moviestick für rund 320 Euro an.


eye home zur Startseite
Platschquatsch 11. Aug 2010

Der Name Fourthirds kommt nicht vom Seitenverhältnis des Sensors, sondern ist ein altes...

el mariacko 03. Jul 2009

Alternativ wird das Stativ mit zwei Händen ohne Gürteltasche freihändig gehalten.

:-) 20. Jun 2009

In einem Punkt stimme ich dir zu. Das Medium Foto ist etwas anderes, als das Medium Film...

joho 20. Jun 2009

was zum... wieso muss das denn so teuer sein? dafür bekomm ich doch schon ne neue cam...

Meep.... 19. Jun 2009

Wozu noch Gehirn?


Bandscheiben-Blog / 23. Jun 2009

dem Niels sein Fotoblog / 19. Jun 2009

Wunschzettel erweiterung...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. über JBH-Management- & Personalberatung Herget, keine Angabe
  3. über duerenhoff GmbH, München
  4. Allianz Global Benefits GmbH, Stuttgart, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


  1. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  2. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  3. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  4. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  5. Telekom-Chef

    "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"

  6. WD20SPZX

    Auch Western Digital bringt flache 2-TByte-HDD

  7. Metal Gear Survive im Test

    Himmelfahrtskommando ohne Solid Snake

  8. Cloud IoT Core

    Googles Cloud verwaltet weltweit IoT-Anlagen

  9. Schweden

    Netzbetreiber bietet 10 GBit/s für 45 Euro

  10. Reverse Engineering

    Das Xiaomi-Ökosystem vom Hersteller befreien



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Wer braucht denn das?

    Netzweltler | 17:20

  2. Re: 7590 > 7583 Wer soll bei den Bezeichnungen...

    highfive | 17:19

  3. Re: Wo ist das Problem?

    Shik3i | 17:19

  4. Re: "Ohne Smart Funktion" ist für mich ein Kaufgrund

    mimimi123 | 17:12

  5. Re: Ich glaub, es hackt...

    Eheran | 17:06


  1. 17:17

  2. 16:50

  3. 16:05

  4. 15:45

  5. 15:24

  6. 14:47

  7. 14:10

  8. 13:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel